WoW: Irre – Der Pandaren „Doubleagent“ erreicht Stufe 112 im Startgebiet

Der Pandaren Doubleagent aus WoW zockt wieder. Ohne das Startgebiet zu verlassen ist er schon auf Level 112 angelangt.

WoW Doubleagent Pandare 112 Armory

Alle Jahre wieder berichten wir über einen ganz außergewöhnlichen Spieler in World of Warcraft, der deutlich langsamer levelt als alle anderen Spieler. Es geht um Doubleagent, einen Pandaren auf dem Server Mannoroth, der nur auf eine ganz besondere Weise Erfahrungspunkte sammelt – dem Abbauen von Ressourcen.

Wer ist Doubleagent? Doubleagent ist ein Pandarenspieler, der es nicht eingesehen hat, sich am Ende des Startgebiets der Pandaren für eine Fraktion zu entschieden. Also fasste er den Entschluss, sich einfach niemals zu entscheiden und ewig auf der Schildkröte zu bleiben – ohne Fraktion. Er ist also ein „neutraler Spieler“ und kann die Insel auch nicht verlassen.

Ressourcen bringen minimale XP: Die Kräuter und Erze im Startgebiet geben nur sehr wenig Erfahrungspunkte, meistens im Zweistelligen XP-Bereich. Da ein Level weit über 800.000 Erfahrungspunkte über Stufe 110 benötigt, muss er mehrere Zehntausende Kräuter pro Level-Up pflücken. Quests gibt es auf der Insel für ihn schon lange nicht mehr. Seine Erbstücke bringen im aktuell übrigens keinen Vorteil. Diese verlieren mit Level 110 ihren Effekt.

WoW: Legion Doubleagent – Die irrste Art, Level 110 zu erreichen!

Ablenkung durch Serien: Weil dieses Spielverhalten doch recht schnell eintönig wird, lenkt sich Doubleagent im Regelfall mit TV-Serien oder anderen Dingen ab, die er auf einem zweiten Monitor schaut. Für ihn hat die Sache fast schon etwas meditatives.

Eine Community-Legende: In der Community zählt Doubleagent inzwischen als lebende Legende und auch Blizzard ist auf den besonderen Pandaren aufmerksam geworden. Wer einen Mönch spielt, kann gelegentlich einen Pandaren herumhuschen sehen, der von Erz zu Erz reitet. Eine kleine Ehrung an diese außergewöhnliche Leistung.

WoW Pandaren Ming-Chu surprised

Ein Ende dieser Aktion wird es wohl erst in einigen Wochen geben, wenn Doubleagent nach Abertausenden Kräutern und Erzen endlich Stufe 120 erreicht. Und dann wird er warten. Auf die nächste Erweiterung …

Was haltet ihr von Doubleagent und seinem ungewöhnlichen Spielstil? Absolute Verschwendung von Lebenszeit oder eine extreme Willenskraft?

WoW Level-Guide: So kommt Ihr in BfA schnell von Stufe 110 auf 120
Quelle(n): reddit.com/r/wow/, Armory-Seite von Doubleagent
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Saigun

Ach wieso denn nicht. Wenns ihn spass macht dann bitteschön. Ich farme auch an manchen tagen mal 2-3 Stunden irgendwelches Zeug. Meistens hocke ich dabei im TS, Discord, oder Skype und quatsche mit paar Leuten über irgendwelche mist.^^

Scaver

Irre ist das richtige Wort.
Hier würden einige Psychologen gerne mal diesen “Patienten” kennen lernen.
Ich schließe mich da Kristian Steiffen an… normal ist das nicht und bescheinigt eigentlich Probleme wie Depressionen, Angststörungen und/oder Zwangsneurosen.
Nichts gegen die Person an sich. Aber normal im gesunden Sinne ist das nicht.

Zord

Naja, so hart würde ich es nicht sehen. Der Spieler wurde immerhin dadurch in der Community ziemlich bekannt. Das ist mehr ein Selbstläufer inzwischen.

Michaela

Das zeigt mal wieder das man WoW individuell spielen kann.
Fakt: Hauptsache es macht Spaß!!!
P.S. Ohne auf Kosten anderer.

Kristian Steiffen

Wenn er das, aus meditativen Gründen macht mitlerweile und es ihm vllt hilft irgendwelche Probleme zu bewältigen, warum nicht. Aus eigener Erfahrung und Beobachtung habe ich solch “abnormales” Spielverhalten oftmals bei Spielern mit Depressionen o. Authisten kennengelernt. Sehr interessant wozu der menschliche Geist fähig ist. Ich werde schon spätestens nach 90 Minuten farmen Wahnsinnig ^^

Sha

Bitte weiter Berichten . Ich find den Typen zum knallen . Kenn das gefarme, Hab so die meiste Zeit in diablo3 gefarmt

Scaver

Sehe ich anders. Lieber weniger davon und solchen “Irren” keine Plattform bieten.
Gesund ist das kaum. Wieso dann unterstützen. Just4Fun macht der das unter Garantie nicht.

Pernox

Was bistn du fürn dude? Lass ihn doch sein Ding machen wtf…er ist dadurch bekannt geworden und wenn er Spaß dran hat ist das ok…das bescheinigt weder ein psychisches Problem noch irgendwelche Neurosen…wenn er dadurch sein geld verdient und Leute unterhält oder was auch immer ist es doch klar warum er das macht.

Koronus

Absolute Verschwendung von Lebenszeit oder eine extreme Willenskraft?
Sowohl als auch. Naja immerhin kommt er zum Schauen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x