WoW: Einige Schurken spielen die Demo von Classic schon jetzt

Zur BlizzCon 2018 können Besitzer des Virtual Tickets die Demo von WoW Classic spielen. Findige Spieler haben aber bereits eine Woche vorher einen Zugang gefunden.

Fans spielen Classic bereits: Durch einen Leak konnten sich einige Spieler bereits eine funktionierende Version der kommenden Classic-Version von World of Warcraft holen. Diese spielen sie nun eine Woche, bevor die Demo eigentlich möglich ist.

WoW Classic Wallpaper

Spielbare „WoW Classic“-Demo vor der BlizzCon geleakt

Demo sollte erst zur BlizzCon spielbar sein: Zur BlizzCon hat Blizzard eine Demo für die kommenden Classic-Server von World of Warcraft versprochen. Spieler, die live vor Ort sind können die Demo auf der BlizzCon zocken, Besitzer des Virtual Tickets zu Hause.

Ein Virtual Ticket könnt Ihr Euch sogar in WoW selbst erspielen und zahlt kein Echtgeld dafür. Wenn ein Ticket Eurem Account zugefügt wurde, könnt Ihr seit dem 24. Oktober den Classic-Client bereits vorab herunterladen.

Der heruntergeladene Client ist dann aber noch nicht funktionstüchtig. Die Freischaltung zum Einloggen erfolgt erst zu einem späteren Zeitpunkt.

WoW Classic Header

Classic-Client über Discord gefunden: Auf einigen Discord-Servern ist allerdings ein Link zu einem Google Drive aufgetaucht, über das sich Spieler einen funktionierenden Client der Classic-Demo herunterladen konnten.

Durch einen „Sandbox Emulator“ wird dieser Client so ausgetrickst, dass er sich direkt mit einem PC-Programm verbindet, statt wie vorgesehen mit den Blizzard-Servern. Dadurch können sich Spieler bereits in die Demo einloggen und spielen.

Der Release der vollständigen Version soll wohl nicht vor 2021 passieren.

WoW Tarrens Mill Classic

Andere Grafik, keine NPCs: In der so spielbaren Version der Classic-Demo befinden sich allerdings keinerlei NPCs. Ihr könnt also weder Quests annehmen noch leveln. Lediglich die schöne Landschaft könnt Ihr bestaunen.

Genau diese hat aber auch ein klein wenig Verbesserung bekommen. Der Youtuber Dodgy Kebaab hat ein Video mit einem Vergleich zwischen der Grafik aus der Demo 2018 und dem Original-Spiel 2005 veröffentlicht:

https://youtu.be/iIdf-ML8VIc

Auch die Grafik-Optionen seien in der Demo deutlich umfangreicher als noch damals zu Classic-Zeiten. Es sei aber auch ein „Classic“-Button im Menü verfügbar, der die Grafik zwischen der Demo 2018 und dem Original-Classic umstellt.

Was haltet Ihr von der Vorschau? Freut Ihr Euch auf Classic und werdet Ihr die Demo spielen? Oder bleibt ihr beim “normalen” World of Warcraft? Schreibt uns einen Kommentar!

Classic ist schon eine Weile her und einige Spieler kennen es nicht ein mal mehr. Das erwartet Euch auf einem Vanilla-Server.

Quelle(n): Eurogamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
doc

Ich lass mich ja mal überraschen wie lang Classic von Blizzard aushält, wenn es erst in ~3 Jahren raus kommt.
Unabhängig davon werden nach der Demo bestimmt viele angestachelt und stürmen in Massen auf die Privatserver! 😀

DDuck

“Ich lass mich ja mal überraschen wie sehr Classic von Blizzard lang aushält, wenn es in ~3 Jahren”
Tut mir leid, aber irgendwie kann ich deinen Gedanken nicht ganz folgen 😀 Was soll dieser “Satz” aussagen? 😀

doc

besser? (hab mal nen Satz daraus gemacht)

3 Jahre sind halt noch ewig hin und ob dann nach dem großen Ansturm die Spieler dann noch bleiben ist fraglich.
Besonders, wenn man dann sehr wahrscheinlich, monatlich Abo zahlen darf.

Auch, vermute ich, fehlt auf dem Server der Fortschritt. Classic wird mit der Version XY aufgespielt und wird sicherlich dort verharren. Wie sollte es dann auch weitergehen?

Viele werden auch erkennen, dass ihre Vorstellung von der alten Welt doch rosiger war. Viele Klassen (Skillungen) waren einfach nur schlecht und wurden zu recht verbessert (Pala z.B.)

DDuck

Ja, jetzt wird ein Schuh draus 😀

Aber ja du hast vollkommen Recht. ich denke zwar nicht, dass es noch bis 2021 dauert bis die Classic-Server an den Start gehen. ich würde mal vorsichtig spätestens auf 2020 tippen.

Oftmals ist es ja so, dass Ankündigungen die lange vor Release gemacht werden, mit der Zeit immer mehr und mehr Hype entwickeln. Allerdings glaube ich, passiert bei einem Spiel, was die Leute schon gespielt haben genau das Gegenteil: Je länger die Wartezeit, desto kleiner der Hype und größer der Frust.

Das die Legacy-Server etwas sind, was bei weitem nicht so lange laufen wird wie die “normale” WoW-Version, ist klar. Es wäre ja schwachsinnig das Spiel genauso immer weiter und weiter zu patchen. Ich denke man wird BC noch mitnehmen, vielleicht auch Wotlk, aber danach wird das Ganze dann auch aussterben.

Und ja ich denke auch, dass es bei vielen mehr Nostalgie ist, als die tatsächliche Sehnsucht nach dem alten Spiel.

doc

Ich zweifle stark daran, dass man den Classic-Server weiter “wachsen” lässt. Vermutlich wird dieser schlicht Classic bleiben.
Viele waren ja schon mit dem Schritt aus BC unzufrieden.

Postfrosch1984

Also aus der Aussage eines ehemaligen Mitarbeiters der seid einigen Jahren schon nicht mehr im Konzern arbeitet und gerade in dem Moment der Aussage ein Buch veröffentlicht zu sagen das es voraussichtlich erst 2021 raus kommt ist schon sehr wage.

Eine Aussage wie:“ Es gibt Vermutungen das es erst 2021 kommt“ hätte ich deutlich passender gefunden.

doc

Ist ja richtig, aber dafür steht ja da woher die Quelle kommt und da kann jeder für sich selber bestimmen, ob die Einschätzung von dem jenigen so stimmen könnten oder nicht.
Da steht ja nicht: “Isso und basta!”

Ahmbor

Die neue Beleuchtung ist so dermaßen kacke. Das Classic WoW hatte bis heute die beste Beleuchtung.

Mampfie

Freu mich auf Classic, bin leider erst mit WotLK eingestiegen.

Scaver

Mich interessiert Classic erst ab Release.

TestP

Das ist nichts anderes als ein lokaler nackter P-Server. Man kann sich einloggen aber nichts ist implementiert. Keine NPCs, keine Türen, keine Kisten, keine Spawns von Kräutern etc.

MfG

Hogak

Na toll. Man hat ein leeres offline Multiplayer Spiel. Das braucht man.

Namma

Ne hat man nicht, man hat Zugang zur Spielwelt einer Demo eines mmorpgs.
Somit konnte die neugierigen auf die Videos und news wie hier klicken , und werbe Einnahmen generieren.
Zum Spielen ist das ganze nicht gedacht gewesen 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x