WoW Classic öffnet nochmal 9 neue Realms – kommen auch welche für Deutschland?

Schon wieder gibt es neue Realms für World of Warcraft Classic. Außerdem könnt ihr schon bald bis zu 50 Namen reservieren.

Nur noch wenige Tage, dann steht endlich die Veröffentlichung von World of Warcraft Classic an. Schon seit einer ganzen Weile können Spieler ihre Charakternamen auf den Wunschservern reservieren und so sicherstellen, dass sie genau ihren Namen haben werden. Doch schon bald steigt nicht nur die Anzahl der verfügbaren Realms sondern auch die Menge der Namen, die ein Spieler reservieren kann. Wir haben alle Details für Euch.

9 neue Realms in WoW Classic: Blizzard hat in der vergangenen Nacht angekündigt, dass noch einmal 9 neue Realms geöffnet werden sollen. Offenbar ist der Andrang so groß, dass die Spielerflut nicht anders bewältigt werden kann. 4 der neuen Realms sind für die amerikanische Region, die anderen 5 stehen für uns Europäer zur Verfügung.

WoW Classic Time title
In wenigen Tagen geht es los – jetzt gibts nochmal neue Realms!

Die europäischen Realms sind:

NameServertyp
FlamelashPvP
GandlingPvP
MograinePvP
Nethergarde KeepNormal
RazorgorePvP

Die amerikanischen Realms hingegen sind:

NameServertyp
IncendiusPvP
BigglesworthPvP
Old BlanchyNormal
WestfallNormal

Alle neuen Realms gehen am 26. August um 19.00 Uhr deutscher Zeit online. Also nur wenige Stunden vor dem Release von WoW Classic.

Bis zu 50 Namen reservieren: Gleichzeitig mit der Eröffnung neuer Realms wird Blizzard auch die Limitierung für Charaktererstellungen – und damit die Namensreservierung – aufgeben. Ab dem 26. August um 19:00 Uhr ist es also möglich, insgesamt 50 Charaktere in WoW Classic zu erstellen, aber maximal 10 pro Realm. Wer sich also seine Lieblingsnamen auf allen Realms sichern möchte, kann dies zu diesem Zeitpunkt tun.

Ihr könnt in WoW Classic eure Namen reservieren – So geht’s

Das Limit von 50 Charakteren entspricht übrigens auch der Obergrenze an Charakteren, die ihr auf eurem Account erstellen könnt. Dieses Limit ist nicht mit eurem normalen WoW-Retail-Account verbunden. Ihr könnt also 50 Charaktere in WoW Classic haben und 50 weitere im „normalen“ WoW.

Kommen auch weitere deutsche Realms? Zum aktuellen Zeitpunkt sieht es nicht so aus. Das liegt aber auch daran, dass von den 4 deutschen Realms bisher nur 2 den Status „voll“ erreicht haben (Lucifron & Everlook). Die anderen beiden Realms (Razorfen & Venoxis) sind zum aktuellen Zeitpunkt nur „mittel“ ausgelastet. Das könnte sich natürlich zum Launch noch ändern. Blizzard hat bereits angekündigt, im Notfall rasch neue Realms aktivieren zu können, sollte der Andrang noch größer ausfallen.

Blizzard warnt übrigens davor, noch auf die vollen Realms zu gehen – die sind sogar zu überfüllt für die Warteschlange!

Werdet ihr euch schon vor dem Release 50 Namen sichern? Glaubt ihr, dass die Realms nun genügen? Oder braucht es noch weitere Server für WoW Classic?

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet Ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Autor(in)
Quelle(n): gamestar.deus.forums.blizzard.com
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.