WoW: Welche Bösewichte können noch auftauchen?

World of Warcraft hat all seine Bösewichte verheizt? Von wegen! Wir zeigen Euch, wer bald noch als neuer Feind auftauchen könnte.

Im Laufe der Jahre hat Blizzard ziemlich viele Bösewichte in World of Warcraft über den Jordan gehen lassen.

Klar, einige der Feinde waren im Nachhinein dann doch nicht so tot und auch nicht ganz so böse wie gedacht (Illidan) und manche tauchen einfach mehrfach auf, weil sie wiedergeboren werden – wie etwa sämtliche Dämonen der brennenden Legion.

Dieser Artikel stammt ursprünglich aus dem Mai 2017. Wir haben ihn mit den neusten Erkenntnissen aktualisiert.

Doch welche tatsächlichen Widersacher gibt es in World of Warcraft noch, die nicht endgültig ausgeschaltet sind? Wir listen Euch die potenziellen Gefahren auf, die noch in Azeroth, der Scherbenwelt oder dem bekannten Kosmos von Warcraft lauern. Auf Reddit hat sich der Nutzer Lionhearts die Mühe gemacht, einige dieser Feinde zusammenzutragen. Wir haben die wichtigsten herausgearbeitet und die Informationen zu ihnen übersetzt.

Bedenkt bitte, dass diese Liste keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt. Es gibt sicher noch deutlich mehr potenzielle Widersacher.

Dämonen der Legion

Einige Dämonen der Brennenden Legion sind nicht so austauschbar wie andere. Viele haben eine Geschichte, die weit zurückreicht und vielen davon ist man bereits in Warcraft 3 begegnet.

Mal’Ganis

WoW Malganis

Mal’Ganis ist ein Schreckenslord und sollte im Namen der Legion über den Lichkönig wachen, als dieser noch der Legion diente. Er hat Arthas dazu gebracht, nach Nordend zu wandern und so dafür gesorgt, dass Arthas letztlich der Lichkönig wurde.

Zuletzt gesehen: Mal’Ganis wurde von Gul’dan an die Verheerte Küste beschworen (Eröffnungsevent Legion).

Wo er auftauchen könnte: Als Schreckenslord kann er in der Theorie überall sein, denn sie tarnen sich gerne als hochrangige Personen eines Volkes, um es zu unterwandern. Möglicherweise taucht er auf Argus in Patch 7.3 auf.

Varimathras

WoW Varimathras

Varimathras war ein Schreckenslord, der für die Brennende Legion gearbeitet hat, letztlich aber seine Brüder verriet und der Bansheekönigin Sylvanas diente. Doch auch die Dunkle Fürstin wurde von ihm verraten und er überzeugte den Obersten Apotheker Putress die neue Seuche gegen alle einzusetzen – gegen Horde, Allianz und Geißel gleichermaßen.

Zuletzt gesehen: Varimathras wurde in Antorus für sein Versagen gequält und gefoltert. Wie alle Dämonen sollte er aber in der Lage sein, noch wiederbelebt zu werden, da sein Tod vor dem Ableben von Argus stattfand.

Wo er auftauchen könnte: Wie alle Schreckenslords in einer hohen Position der verschiedenen Völker.


Auf der nächsten Seite beschäftigen wir uns mit „Großen Anführern“, die schnell zu Feinden werden könnten.

Quelle(n): reddit.com/r/wow/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
23 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Shak

Wie wäre es irgentwann mit Graumähne? Der könnte auch mal so tief vom Hass auf Sylvanas getrieben werden, dass er sein eigenes Ding durchziehen will, die Allianz führen oder von was verderbt wird.

Capscreen

Ich hoffe auf Bolvar und eine Nordend Erweiterung. Wobei sich Jaina un Sylvanas von der letzten Erweiterung her anbieten würden..

Verennia

Außerdem, ganz eindeutig: Hogger. Der wird bekanntlich der nächste Lichkönig.

Verennia

Murky, Champion des N’zoth, Herrscher aller Meere!

Christian Fritz (Devilspirit)

Mir fehlt hier Sargeras höchst selbst.

Guest

Da sind wir einer Meinung. Denke aber das die sich den für den letzten Streich aufsparen werden. Wüsste grad nicht wer noch heftiger sein soll als er.

Christian Fritz (Devilspirit)

Das Pantheon.

Guest

sagt mir nichts

Christian Fritz (Devilspirit)

Sargeras ist der ehemalige Champion des Pantheons.

Cortyn

Sargeras (und auch Kil’jaeden) habe ich hier ausgelassen, da ich davon ausgehe, dass wir die in Legion noch wegsnacken.

Christian Fritz (Devilspirit)

Würd ich mal nicht unbedingt von ausgehen 😉

Varoz

Wehe die verheizen Jaina als Bösewicht, das ist doch derzeit eine der besten Allianzcharaktere, sie spricht doch nur aus was alle Allianzler denken, nieder mit der Horde xD

Koronus

Nop sie ist nur mehr ein Schatten ihrer Selbst. Früher hatte sie versucht diesen Sinnlosen Konflikt zu beenden aber jetzt ist sie nur mehr auf Rache aus.

Varoz

Sie ist endlich aufgewacht und weiß das nur ein toter Hordler ein guter Hordler ist xD

Koronus

Aus Sicht ihres toten Vaters vielleicht.

Ahmbor

War es aber nicht so, das man als Spieler die alten Götter wieder nur in einen uralten Schlaf geschickt hat und ansich weiterhin nur gefangen sind, aber nicht tot.

Feuerengel15

ja das sie außerhalb des nether in ihrer eigen dimison sind wenn die theorie stimmt
#

Corbenian

Schöne Sammlung und gutes Nachschlagewerk :3

„Klar, einige der Feinde waren im Nachhinein dann doch nicht so tot und auch nicht ganz so böse wie gedacht (Illidan)“
Das haben aber auch nur die Spieler daraus gemacht. Illidan galt nie als tot. Maeiv hat ihn gefangen, zusammen mit den Raidern. Man hat ihn nur geschwächt.
Und böse war er sowieso nie. Weiß eigentlich auch jeder, wenn man WC3 gespielt hat. Illidan hatte noble Ziele, hat aber mit dem Feuer gespielt und sich im wahrsten Sinne die Finger verbrannt. Aber er hatte stets weiterhin das Ziel, die Legion zu zerschlagen.

Cortyn

Nein, Illidan war damals schon relativ „tot“ – erinnerst du dich an seinen letzten Dialog mit ihr? „Die Jägerin ist nichts ohne ihre Beute, du bist nichts ohne mich“ … dann stirbt er und Maiev sagt „Er hat recht… ich fühle nichts… bin nichts…“ oder so. Das war schon alles sehr stark auf „Er ist tot“ getrimmt.

Corbenian

Hmmm, stimmt schon. So kann man es auch sehen. Aber iwie wirkte er dennoch auf mich gefangen – aber dann hätte der von dir zitierte Dialog keinen Sinn ergeben… Hmmm ^^‘

beami

Nomi. Der sammelt aktuell fleissig Nahrung für eine enorme Armee. Evt ist auch er ein Schreckenslord

Marcus Stoppel

made my day xDDDD

Cortyn
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

23
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x