Das erwartet Euch in der „WoW: Classic“-Demo der BlizzCon

Die Details zur Demo von WoW Classic sind bekannt. Wir verraten euch, was gezockt werden kann.

Auf der BlizzCon 2018 und einige Tage danach können alle Besitzer des virtuellen BlizzCon-Tickets in eine Demo-Version von World of Warcraft Classic eintauchen. Die Entwickler wollen zeigen, wie weit sie mit dem Spiel sind und wie es sich bereits anfühlt. Jetzt hat Blizzard verraten, welchen Umfang die Demo-Version haben wird.

WoW Kaplan Classic WoW title

Was ist spielbar? Auf Seiten der Allianz ist das Gebiet Westfall spielbar, auf Seiten der Horde geht es in das Brachland. Alle Charaktere beginnen zum Zwecke der Demo auf Stufe 15, sodass sie bereits ein paar Talentpunte und Fähigkeiten haben.

  • Das Maximallevel beträgt Stufe 19 und die Charaktere können die beiden Testgebiete nicht verlassen.
  • Ihr könnt mehrere Charaktere erstellen und somit unterschiedliche Klassen und Berufe ausprobieren.
  • Dungeons werden keine zur Verfügung stehen und PvP ist nur per Duell-Funktion möglich.

Wie viel kann gespielt werden? Um allen Käufern des Tickets eine Chance zu geben, auch wirklich mal ins Spiel eintauchen zu können, wird die Zeit pro Spieler begrenzt. Es kann also sein, dass WoW euch nach ein paar Stunden die Verbindung kappt, damit andere Spieler nachrücken können. Immerhin gibt es kein Phasing und die Gebiete könnten bei wenigen Servern rasch überfüllt sein.

Wenn ihr später wieder einloggt, könnt ihr aber genau da fortsetzen, wo ihr aufgehört habt.

Die Server stehen mindestens vom 02. – 08. November offen.

WoW Classic Header

Was hat sich seit damals geändert? Obwohl es sich um Classic handelt, gibt es ein paar Änderungen, die aus der neuen Version von WoW stammen. Dabei handelt es sich jedoch vornehmlich um Features, die faires Zusammenspiel vereinfachen sollen. Darunter fallen:

  • Das Spiel startet über die Battle.net-App
  • Der übergreifende Blizzard-Chat ist verfügbar
  • Widescreen-Monitore werden unterstützt
  • Spieler können per Rechtsklick gemeldet werden
  • Unterstützende Funktionen, wie der „Farbenblind-Modus“ sind enthalten

Auf diese 5 tollen Dinge, könnt ihr euch mit Classic ebenfalls freuen.

WoW Classic Wallpaper

Es wird allerdings keinen 32-Bit-Client geben. Immerhin basiert das „alte“ World of Warcraft auf dem aktuellen Code und dort wurde der Support von 32-Bit-Systemen auch eingestellt.

Was haltet ihr von Blizzards Plänen? Klingt das für eine Demo ganz gut? Oder ist das viel zu wenig, um sich eine Meinung zu bilden?

Ein Ex-Mitarbeiter glaubt, dass Classic aber erst 2021 fertig wird.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!

34
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
IchhassePvP
IchhassePvP
1 Jahr zuvor

Prinzipiell ist die Idee einer Demo-Version eine tolle Sache, auch je eine Zone pro Fraktion und maximal 4 Level sind als Demo völlig in Ordnung, da stört mich nicht mal der Preis von 40 €.

Aber mir meine Spielzeit von Blizzard diktieren zu lassen geht mal überhaupt gar nicht!

Was ist wenn ich jetzt z.B. 5 oder 6 Klassen teils auch noch bei unterschiedlichen Fraktionen testen möchte, damit ich mich mit z.B. den unterschiedlichen Animationen der unterschiedlichen Rassen vertraut machen kann, da diese im heutigen WoW eben völlig anders aussehen, um eben letztlich meine Entscheidung für den Classic-Release zu treffen mit welcher Klassen und Rassen Kombination ich denn letztlich starten möchte?
Erinnere mich daran dass z.B. die weiblichen Untoten bei der Fähigkeit Rüstung zerreißen des Kriegers immer so einen Salto gemacht haben was ich z.B. sehr nervig fand, auch wenn ansonsten die weiblichen Untoten meine Lieblingsrasse darstellen, ich weiß einfach nicht mehr wie das bei weiblichen Trollen, weiblichen Orcs oder männlichen Tauren aussah, alles das möchte ich in einer Demo doch testen und dazu braucht es reichlich Zeit, welche man aber offensichtlich nicht zugestanden bekommt.

Also ich denke da wird es zeitlich in einer Woche schon reichlich eng werden wenn man recht viel spielt.

Und dann soll man sich von Blizzard vorschreiben lassen zu welchen Uhrzeiten man spielen darf?

Ein absolutes No-Go für mich, weswegen diese Demo auch ohne mich auskommen muss!

So sehr ich mich auf Classic freue, aber ein Multimilliarden Dollar Konzern welcher nicht mal für 7 Tage ausreichend Server anmieten kann, damit man auch ausreichend zum Testen kommt ist doch ein Witz, sorry!

Luriup
Luriup
1 Jahr zuvor

Da lag ich ja richtig mit meinem Tip:Brachland(chat) als bekannte Anfängerzone.^^

Dann macht dem Chat mal alle Ehre und lasst in der Demo die Sau raus.

Sunface
Sunface
1 Jahr zuvor

Ich glaube das würde ich mir wirklich nochmal ansehen wenn es fertig ist. Schon krass was sie da einen Aufwand für betreiben.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Eigentlich ist es ja fertig , seit 2004!
Ich weiß echt nicht was Blizzard da fabriziert.
Und die erste Beta kam noch früher…warum noch eine verstehe ich nicht.

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Sie können eins uraltes Spiel nicht auf modernen Servern und deren Infrastruktur einfach so starten, dass muss schon zusammen passen.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Wieviele Jahre braucht Blizzard wohl dafür ;o)

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Wohooo! Changes!

Nirraven
Nirraven
1 Jahr zuvor

Finde die Änderungen weniger gravierend als befürchtet.

TestP
TestP
1 Jahr zuvor

https://www.mmo-champion.co

Da gibt es erste Screenshots vom Client, Patch 1.13.0.

MfG

Momo
Momo
1 Jahr zuvor

Früher konnte ich es leider nicht spielen (Monatliches Abo wollte mir keiner zahlen) und würde das gerne mal nachholen. Bin mal gespannt wie es wird.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Classic Features hin oder her – ich hoffe jedoch die Grafik wird nicht die selbe wie vor 12 Jahren sein – das man da die neuen Texturen und Charmodelle benutzt tut an sich dem Gameplay ja keinen Abbruch.
Gibt es dazu Infos ?

VahroLoran
VahroLoran
1 Jahr zuvor

Rechne damit, dass alles genauso aussehen wird wie vor 12 Jahren.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Urghs D; Dann wird es mich wohl eher nicht reizen dort reinzuschnuppern.

Zindorah
Zindorah
1 Jahr zuvor

Hallo Vahro grin

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Ich bitte darum.

Namma
Namma
1 Jahr zuvor

Ich erwarte nichts, allerdings wozu dann die Demo? Wozu so lange entwickeln?
Brauchen die so lange um es ins Battlenet zu integrieren?

Ich bin deiner Meinung und zumindestens optional sollte man es wechseln können zumindestens die char Modelle.

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Wie zu fast allem hier, sind die Infos recht dünn und ein Pulverfass obendrein. Ein nicht geringer Teil der Classic-Fans wird Sturm laufen wenn es nicht auch die Grafik aus Classic ist. Somit darf man vermutlich davon ausgehen, das es kein Grafikupdate geben wird.

Allgemein darfst Du bei Classic davon ausgehen, das es eben genau das wird, was viele wollen, einfach nur ein Server auf dem Classic in seiner letzten Version läuft. Soweit mit bekannt ist, ist zumindest das soweit offiziell das wir vom Patchstand 1.10 sprechen. Quasi der letzte vor dem BC-Vorbereitungspatch. (Wirst aber sicherlich auch hier genug Nörgler finden für die 1.10 schon kein Classic mehr ist, usw…)

Kann Deine Intention aber nachvollziehen, grundsätzlich gab es einiges an Classic das ich gut fand und würde durchaus Classic spielen, wenn es entsprechend an aktuelle Dinge angepasst ist. Das pure unverfälschte Classic-Erlebnis ist sicherlich aus Nostalgie-Gründen mal ein Besuch wert, aber leider hab ich heute ein Leben neben dem gespielten MMORPG und damit wird WoW Classic nicht wirklich eine Alternative. Zumal ich heute im Bezug auf Freizeitgestaltung etwas anderes favorisiere als Stundenlanges farmen von gewissen Dingen.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Ich frage mich halt, ob die ganzen „Nostalgiker“ die so vehement ein Classic wollen, wie es damals vor 12 Jahren tatsächlich gewesen ist, überhaupt damals WoW gespielt haben ;D Ich habe früher mit Classic begonnen und ich wünsche mir das jetzt nicht uuunbedingt im vollen Umfang zurück. Classic WoW war defnitiv nicht besser als das jetzige. Vieles damals war echt mega nervig.

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Meine ehrliche Meinung dazu ist, das es eine Totgeburt wird. Ich gehe sogar davon aus das Blizzard das selber weiß. Aber es gibt ja auch genug „freie“ Classic-Server und die werden ja auch von vielen Spielern aufgesucht. Blizzard ist nicht zuletzt seid sie den davon größten haben schließen lassen, immer wieder mit dem Classic-Thema konfrontiert gewesen. Jetzt setzen sie halt unter minimalsten Aufwand selbst so ein Ding auf.

Warum sie das auf minimalsten Aufwand betreiben ist klar, die wissen selbst das es eine Totgeburt wird, aber eine nach der Spieler aktuell schreien. Für die meisten wird es ein harter Schlag, wenn sie plötzlich feststellen, wie wir damals wirklich gespielt haben. Andere werden feststellen das zwar alle vom guten alten Classic schreiben, aber gerade die Generation nach Classic, wird schnell feststellen das es einen Grund hat warum sich vieles weiter entwickelt hat.

Sicherlich wird Classic seine Spieler finden, aber ich zweifel nach wie vor an das es sonderlich viele sein werden, welche bereit sind für einen Classic-Server jeden Monat 13€ zu zahlen und genau da ist der Knackpunkt zu den freien Servern, die waren im Regelfall kostenlos und das wird der offizielle Classic-Server gewiss nicht.

Lass mich aber auch gerne vom Gegenteil überzeugen, aber ich halte den Classic-Server bis zum Beweis des Gegenteil vor allem für einen Marketing-Gag von Blizzard.

Kristian Steiffen
Kristian Steiffen
1 Jahr zuvor

Kann ich genau so unterschreiben smile

Rudi Loca
Rudi Loca
1 Jahr zuvor

Meine Prognose ist das man mit dem Aktuellen WoW so langsam abschließen wird,und nur noch die Classic Server betreibt.Für die Erinnerung und so.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Ich rechne bald mit einem neuen MMORPG von Blizzard.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Totgeburt?
Selten so einen Quatsch gelesen.
Wir alten Spieler lieben alte MMORPGs , wir haben die Zeit , die Muße und das Kleingeld dafür.
Wir mögen langsame MMORPGs und nicht diese DiabloGrinder wie das neue WoW.

Rudi Loca
Rudi Loca
1 Jahr zuvor

Ich liebe auch alte klassische MMORPG´S wenn ich sie nicht kenne,Habe schon zu classic zeiten gespielt,und brauche es persönlich nicht nochmal.Mir fehlt da auch der reiz,weil man halt weiß das nichts neues kommt.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Classic war anders bzw. ein anderes MMORPG.
Mir fehlen die alten MMORPGs richtig.
Icfh möchte in Ruhe questen usw…aber das neue WoW ist zu schnell , zu hektisch.
Mit wäre eine Neuauflage von EQ1 oder Vanguard auch lieb.
Und ich stehe mit der Sehnsucht nach dem alten MMORPG Style , mit viel Zeit und Ruhe nicht alleine da.
Viele in meinem Alter bekommen nichts geboten.

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Das hat wenig mit dem Alter zu tun, als vielmehr mit persönlichen Vorlieben. Umso erstaunlicher finde ich es das man von EQ1 und Vanguard schreibt und dann auf WoW-Classic wartet. Classic-WoW hat mal so gar nichts mit EQ1 oder Vanguard zu tun. Persönlich empfinde ich EQ1 und vor allem Vanguard als die Besten MMORPGs, welche ich bisher gespielt habe.

Aber gerade wenn man die gut fand und so etwas gerne wieder hätte, dann sollte man doch eher auf den Release von Pantheon hoffen und hinfiebern (was ich zB tue) als auf WoW-Classic zu warten. WoW ist nicht mal eine Light-Version von EQ1 oder Vanguard.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Bei mir hat es etwas mit dem Alter zu tun….
Mit Ende 40 habe ich viel mehr Ruhe zum spielen und bin nicht mehr an den Wochenenden auf Achse.
Bis Mitte 30 war ich lieber draussen unterwegs als vor dem PC.
Heute kann ich ruhige Urlaube verbringen und dem Alltag entfliehen , was ich mit 30 nicht konnte.
Man wird ruhiger…..ich wollte es nie glauben aber es ist so.

Vanguard war toll aber ob Pantheon es wird?
Ich warte gespannt…..

Leider kommen zur Zeit nur noch PvP MMOs heraus , was ich persönlich nicht mag.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Wo war Classic ein Grinder?
Ich finde das Azerith und Myth+++++++++ gegrinde viel schlimmer.
Ich freue mich auf Classic da ich endlich Zeit habe zum langen spielen.
Mit knapp 50 und bald im Vorruhestand kann ich meinem Hobby in Ruhe nachgehen.

Joker#22737
Joker#22737
1 Jahr zuvor

„Wo war Classic ein Grinder?“

Ich werde mir Classic auch anschauen, aber das Spiel passt heute nicht mehr in mein Leben.
Habe zu wenig Zeit fürs Spielen und die Narben meiner WoW Sucht von Anfang BC bis Ende Wotlk trägt mein Reallife noch heute.
Ich freue mich aber für dich und die Zielgruppe wenn dabei endlich ein stabiles Zuhause für euer Hobby entsteht.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Die Bandbreite an MMORPGs und Spielen ist doch inzwischen so groß das für jeden etwas dabei ist.
Nur für mich und meine Altersklasse gibt es nichts außer vielleicht noch ESO und demnächst WoW-Classic.

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

„Wo war Classic ein Grinder?“

Ernsthaft? Also entweder hast Du kein Classic gespielt, oder warst zumindest nicht raiden. Wobei selbst das leveln teilweise zu einem grinden geführt hat, da man durchaus mal am Ende der Quests, aber noch nicht am Ende des Levelbalken war.

Selbst das Raiden war ein reines Grindfest bei des es nur darum ging irgendwelche Ausrüstung mit Resistenzen zu farmen. Der spielerische Anspruch der einzelnen Bosse unterbietet oftmals sogar das man heute im LfR verlangt und das ist schon nicht viel.

Wie schon gesagt, ich gönne es jedem das er demnächst sein Classic-Erlebnis bekommt. Jedoch bleibe ich dabei, das es nicht das Classic-Gefühl werden wird, das sich viele erhoffen. Es wird sicherlich einen kleinen Teil geben der wirklich voller Freude dem Ganzen nachgeht, jedoch bleibt abzuwarten ob das genug sind um eben das alte Classic-Gefühl wieder zu erzeugen.

Wer aber behauptet das Classic kein Grinder war, da tue ich mich schwer zu glauben das man jemals Classic gespielt hat.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Ich weiß nicht ob du die Antworten von aktiven Classicspielern je gelesen hast aber auf privaten Classicservern erleben tausende das Classicfeeling täglich beim einloggen.
In Classic konnte man gemütlich questen ohne mit XP zugeschissen zu werden.
Der Weg war das Ziel…..

Ectheltawar
Ectheltawar
1 Jahr zuvor

Ist mir bekannt. Jedoch waren die angesprochenen Server 1. kostenlos und 2. hatten die meisten davon ihre ganz eigenen Anpassungen bekommen.

Nun sprechen wir aber über einen einzigen Server, der auch keinerlei Anpassungen hat, sondern wirklich in allen Punkten einfach Classic anbietet. Obendrauf wird der auch nicht kostenlos sein. Mal abwarten wie viele das anzieht und viel wichtiger, wie viele es dauerhaft dort hält.

Ich gönne es allen Classic-Fans und bin absolut nicht gegen einen solchen Classic-Server. Trotz allem glaube ich auch das es am Ende nur ein recht überschaubarer Spielerkreis ist, der dauerhaft diesen Server bespielt.

Wogegen ich mich aber auch weiterhin auflehne ist dieses lächerliche Gehabe als wäre WoW Classic der heilige Gral und alles war besser zu Classic-Zeiten. Alleine die Spielerzahlen beweisen das Gegenteil, dafür muss man aber über den Tellerrand blicken. Klar hat WoW heute nicht mehr die Spielerzahlen von früher, aber das zählt für den Vergleich auch gar nicht, den es geht darum wie viele Spieler ingesamt heute MMORPGs spielen. Und die Zahl ist heute deutlich höher als zu Classic-Zeiten und das eben weil sich die Spiele geändert haben und heute mehr Spielern Zugang gewähren.

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
1 Jahr zuvor

Classic ist einfach nur ein anderes Spiel gegenüber dem live-WoW.
Ob besser oder schlechter mag ich nicht beurteilen.
Blizzard wird aber alles schon durchgerechnet haben , um mit einem plus herauszukommen , gerade jetzt wo das Live-WoW immer mehr Spieler verliert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.