Hier ist das finale Cinematic von WoW: Battle for Azeroth – N’Zoths Ende

Die letzte Cutscene von WoW: Battle for Azeroth wurde enthüllt. Hier könnt ihr euch anschauen, wie der Kampf gegen N’Zoth endet.

In Amerika haben die Spieler den neuen Raid Ny’alotha von World of Warcraft bereits bewältigt und den letzten Boss N’Zoth bezwungen. Der war mit dem Start von Season 4 zugänglich. Das geht mit einer kleinen Abfolge von Zwischensequenzen einher, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Spoilerwarnung: Wer nicht wissen will, wie der Kampf gegen N’Zoth endet, der sollte hier nicht weiterlesen. Ihr wurdet gewarnt.

WoW Kthir faceless title

Was ist zu sehen? Der Kampf gegen N’Zoth endet mit einer kleinen Zwischensequenz. Diese findet „ingame“ statt und zeigt das Ende des Kampfes gegen N’Zoth den Verderber. Der Champion (also der Spieler) wird vollkommen von N’Zoths Verderbnis übermannt und unter die Gedankenkontrolle des Alten Gottes genommen.

Magni fleht den Helden an, nicht auf die Stimmen von N’Zoth zu hören, immerhin sei man ein Kind von Azeroth und kein Diener der Alten Götter. Dieser Hilferuf wir dann durch das Herz von Azeroth verstärkt, sodass der Champion kurzzeitig von Einfluss des Alten Gottes loskommt.

Das wiederum nutzen Magni und MUTTER, um das Herz von Azeroth als Ankerpunkt zu verwenden. Sie aktivieren die Maschinen der Titanen (die wir in Patch 8.3 gesäubert haben) und feuern auf den Champion. Die geballte Energie wird ins Herz von Azeroth geleitet und auf N’Zoth abgefeuert.

Zwischensequenz zeigt N’Zoths Ende: Danach springt das Spiel zu einer vorgefertigten Cutscene. Der Laserstrahl trifft N’Zoth und erfüllt ihn mit dem Glanz von Azeroth. Der Alte Gott wird langsam aufgepustet und scheint dann zu zerplatzen. Überall in Ny’alotha beginnt daraufhin das Schwarze Imperium zu zerbröckeln, die Augen N’Zoths verschwinden. Die ganze Vision von Ny’alotha scheint in sich zusammenzubrechen, bevor das Cinematic endet.

Im Anschluss befinden sich die Spieler in der Herzkammer und bekommen ihre Beute.

Was haltet ihr vom finalen Cinematic aus Battle for Azeroth? Ein cooles Ende für den Alten Gott? Oder war das eher unspektakulär?

Neues WoW-Cinematic: Seht hier, wie Furorion gegen N’Zoth antritt

Ihr wollt mehr zum Spiel? Tolle Specials, heiße News und interessante Infos zu World of Warcraft findet ihr auch auf unserer WoW-Seite auf Facebook.

Quelle(n): wowhead.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MadKiefer
4 Monate zuvor

Uff. Ich mache bewusst ne WoW Pause – seit 2 Jahren jetzt. Davor non-stop dabei. Das ist wohl das liebloseste Ende, welches ich je sehen musste. Traurig – mir egal, unter welchem Zeitdruck die Entwickler standen: Blizzards Arsch ist auf Grundeis seit Activision mit an Bord ist und jedes Jahr wird es schlimmer.

alfredo
4 Monate zuvor

das is echt lame.. kommt da noch was oder endet so wirklich ein addon?

Fave
4 Monate zuvor

Das Ende passend zum Addon. Abartig schlecht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.