Nach schwerem Loot-Bug bannt WoW die Exploiter

Wie gewonnen, so zerronnen. Zahlreiche Spieler der Horde nutzten einen Bug in World of Warcraft aus. Das führt jetzt zu Accountstrafen.

Spieler der Horde konnten in Patch 8.1 Wogen der Rache einen folgenschweren Fehler feststellen. Beim Bekämpfen des Weltbosses „Ivus der Waldfürst“, der an der Dunkelküste erscheint, kam es zu einem Bug. Dadurch konnten zahlreiche Spieler jede Menge Loot abgreifen, das ihnen eigentlich gar nicht zusteht.

Was ist vorgefallen? Als vor einer Woche Patch 8.1 in WoW aktiv wurde, konnte die Horde sofort den Weltboss „Ivus der Waldfürst“ besiegen. Allerdings hatte dieser Boss kein „Loot Lockout“. Das bedeutete, dass Spieler den Boss immer wieder für eine Chance auf Loot töten konnten. Da Ivus pro Klasse drei starke Gegenstände droppt, von denen ein paar auch noch aufgewerteten werden können, hatten einige Spieler einen starken Vorteil.WoW Ivus Forest Lord title

Welche Strafen gibt es? Blizzard hat den Fehler inzwischen behoben und geht gegen die Spieler vor, die diesen Fehler ausgenutzt haben. Ihnen werden nicht nur die erbeuteten Gegenstände genommen, sondern auch das aus der Beute erhaltene Titanenresiduum, für das man starke Gegenstände kaufen kann. Außerdem wird, je nach Schwere und Anzahl der Wiederholungen, der entsprechende Account für eine Weile suspendiert. Wer diesen Bug ausgenutzt hat, dürfte in den nächsten Tagen wohl kein WoW zocken können.

WoW Human No Blood Elf Rogue cry title

Spieler finden Behandlung ungerecht: Die betroffenen und anscheinend auch einige unbeteiligte Spieler finden das Vorgehen von Blizzard fragwürdig. Immerhin sei es laut ihren Aussagen die Schuld der Entwickler, dass der Fehler überhaupt existiere.

Man sollte den Spielern maximal die Gegenstände wegnehmen, aber nicht weitere Strafen verhängen. Auf der anderen Seite findet ein großer Teil der Spieler die Strafen angemessen. Immerhin müsse jedem klar sein, dass ein solches Loot-Verhalten nur ein Fehler sein könne.

Was haltet ihr von diesem Vorfall? Findet ihr die Strafen gerechtfertigt? Oder liegt der Fehler klar bei Blizzard und die Spieler sind nur Opfer?

So bleibt ihr informiert: Ihr wollt keine News mehr zu World of Warcraft verpassen? Dann lasst doch einen Like auf unserer WoW-Facebookseite da!

Autor(in)
Quelle(n): us.forums.blizzard.com
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (43)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.