World of Warcraft: Nach Selfies nun Mario-Kart? Erster Blick auf neues Dunkelmond-Rennen

Bei World of Warcraft zieht das neue Rennen beim Dunkelmond-Jahrmarkt Vergleiche zu Mario Kart auf sich.

Für manche waren die SELFIE’s das absolut letzte, was auf keinen Fall in eine fantastisch-düstere Welt wie World of Warcraft passt. Doch wahrscheinlich wird ihnen das neue Dunkelmond-Rennen besser gefallen: Mit etwas abstrusen Mini-Games haben die Spieler von WoW schon viele Erfahrungen gesammelt, auch der Dunkelmondjahrmarkt existiert irgendwie abseits der normalen Geschichte, in einer Art Meta-Bereich.

Die Seite Kotaku zieht Vergleiche des neuen Rennens zum Klassiker Mario Kart. Auf einer festgelegten Strecke müssten Spieler drei Pfeiler so schnell wie möglich erreichen. Auf dem Weg gibt es Speed-Boosts, Sprung-Ausrüstung und andere Gags. Wenn noch andere Spieler im Rennen sind, heißt es, könne ja vielleicht das amüsante Chaos entstehen, wie man es aus dem Game-Klassiker Mario-Kart kennt.

Es gibt ein erstes Video vom PTR für Euch, das Event soll dann mit vielen, vielen anderen Sachen Teil des Patches 6.1. werden, der noch immer auf sich warten lässt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Calimero

WoW verkommt mehr und mehr zu einem Jahrmarkt MMO!
Wenn ich an das Startgebiet der Goblins zurückdenke und an die Gokartquest mit der Hupe…..oh Graus!
Ich kannte noch das Startgebiet der Untoten , Tirisfal…das war spannend und gruselig.
Und nu??

Cortyn

Wo ist denn der große Unterschied zum “Mirage Raceway”, den es in Classic in Tausend Nadeln gab? – Goblins und Gnome standen schon immer auf Fahrzeuge und Wettrennen, von daher passt das recht gut auf einen Jahrmarkt, der von einem Gnom geleitet wird, finde ich.

Calimero

Das rennen oberhalb von tausend nadeln hatte ein düsteres Flair und eine spannende Atmosphäre.
Aber die Bimmelbahnen und Showlichteffekte der Goblins gehen gar nicht!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x