World of Warcraft: Selfie-Wahn in Azeroth
“Hi Schatz, ich bin in Orgrimmar und hinter mir ist die Feste Grommash”

Jetzt ist es amtlich. Nachdem die schreckliche Duckface-Welle erst die reale Welt heimgesucht hat, wird sie nun auch über die virtuellen Welten herfallen. Die erste Station wird wohl Azeroth in der World of Warcraft sein, denn mit dem kommenden Patch 6.1 erhält ein neuer Gegenstand über Anhängermissionen Einzug: Die „S.E.L.F.I.E.-Camera“.

Selfie Camera WoW
Item in der Datenbank von wowhead anschauen

Der Name ist hier Programm, denn der Gegenstand ermöglicht es, das Gesicht eures Charakters aus nächster Nähe zu begutachten, den Winkel frei zu justieren und dann im richtigen Moment den Abzug zu betätigen, um ein möglichst ansprechendes Bild zu schaffen. Keine Sorge, ihr müsst keine Emotes tippen, während ihr in der Kameraperspektive seid, schneidet euer Charakter ganz von alleine Grimassen und das Interface wird ausgeblendet. Im Anschluss wird das Bild dann als Screenshot im dazugehörigen Ordner eures WoW-Verzeichnisses gespeichert.

Wem das nicht genügt, der kann seine Kamera noch einmal upgraden! Über eine weitere Anhängermission kann das Porträtwerkzeug nämlich mit zusätzlichen Filtern versehen werden, sodass ihr weitere Indidivualisierungsmöglichkeiten habt, ganz ohne auf Photoshop zurückgreifen zu müssen.

WoW Selfie 3
Quelle: mmosite.com

Verbindung mit Twitter?

WoW Twitter

Besonders interessant könnte dieses neue Feature mit der Twitterverbindung werden, die ihr demnächst in World of Warcraft vornehmen könnt. In welchem Umfang dies genau möglich sein wird, und ob man damit auch direkt Bilder hochladen kann, das bleibt abzuwarten, denn es ist derweil noch nicht auf dem Testserver verfügbar. Sobald es möglich sein sollte, halten wir Euch natürlich darüber auf dem Laufenden – falls es die Tweetflut eurer Freunde dann noch nicht erledigt hat.

Autor(in)
Quelle(n): wow.joystiq.commmosite.com
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Arebs
Arebs
4 Jahre zuvor

Irgendwie muss ich mir grade folgende Situation vorstellen:
Neuer Raid, Endboss. Alle kloppen den Boss. Um ein schönes Foto zu kriegen denkt sich einer „Ok, im letzten % Leben hol ich die Kamera raus und mach ein Selfie“
Als der Boss dann nur noch 1 Prozent leben hatte hörten plötzlich alle auf zu kämpfen und der Raid wurde gewipet. xDDD

N0ma
N0ma
4 Jahre zuvor

WoW Texturen aus nächster Nähe wink
aber sonst eine gute Idee
werden wohl etliche Spiele kopieren

Z31TG315T
Z31TG315T
4 Jahre zuvor

Stimmt das ist kein Wow sondern GTA V lol Grüße aus Los Santos muaaahahahahaaa

Derulu
Derulu
4 Jahre zuvor

Dann mõchte ich auch weibliche Blutelfen mit großen Brüsten.
Damit sich das Fotografieren auch lohnt.

Derulu
Derulu
4 Jahre zuvor

Anstatt sich um die überarbeiteten Blutelfen zu kümmern kommt so ein scheiß.
Was macht Blizzard aus WoW?
Ich bin entsetzt…..
Das ist nicht mehr WoW!!!

m_coaster
m_coaster
4 Jahre zuvor

Was ist dein WoW? Progress orientiert durch Raids jagen? Es ist ein witziges Spaßfeature, sowas hat es in WoW schon immer gegeben. WoW hatte abseits des ernsten Gameplay immer witzige Einfälle. Von daher ist das hier genau WoW.

Derulu
Derulu
4 Jahre zuvor

Das ist kein Spaßfeature
Das ist so ein Mist wie Bikes, die nicht nach Azeroth gehõren und dort hineinpassen.
Ist das auch so witzig wie die neuen Goblins auf ihrer Starterinsel mit Kinderautoscooter und gehupe?
Was hat das noch mit dem düsteren Warcraftuniversum zu tun ?
Nichts…gar nichts!

Cortyn
Cortyn
4 Jahre zuvor

Goblins hatten schon in dem ersten Pen&Paper-Warcraft-Regelwerk verschiedene Fahrzeuge, darunter auch einige Dinge, die man durchaus „Bikes“ nennen könnte.
Ein Universum wird durch ein paar amüsante Ideen nicht weniger finster. Kameras gab es übrigens schon in Classic, falls du dich an die Questreihe mit „Linken“ im Un’Goro-Krater erinnerst.

m_coaster
m_coaster
4 Jahre zuvor

Warcraft war nie durch und durch düster. World of Warcraft noch weniger. Selten kommen andere MMOGs an die ganzen witzigen Anspielungen und Gadgets ran und das seit Vanilla.

Cortyn
Cortyn
4 Jahre zuvor

… warum „anstatt“ sich um die überarbeiteten Blutelfen zu kümmern? Um die wird sich doch gekümmert?

Derulu
Derulu
4 Jahre zuvor

Ja , gekümmert.
Die hätten für Draenor fertig sein müssen.
Aber für die paar Spieler die noch übrig sind , lohnt es auch nicht mehr.
Da hat man genug Zeit für diesen Mist.

Cortyn
Cortyn
4 Jahre zuvor

Ich verstehe deine Kritik nicht.
Die neuen Blutelfenmodelle kommen zeitgleich mit diesem „Mist“.
Und mit den „paar Spielern“ die noch übrig sind meinst du die „paar Millionen“? wink

Den einzigen Kritikpunkt, den ich nachvollziehen kann, ist, dass die Blutelfenmodells besser direkt zum Launch von WoD da gewesen wären, ja. Aber hey, sie kommen doch.

N811 Rouge
N811 Rouge
4 Jahre zuvor

Ich seit Jahrzehnten! Nur dieses eine Feature hat damals gefehlt, damit MUDs weltweit von millionen Menschen gespielt worden wären! *g*

Grommbär
Grommbär
4 Jahre zuvor

Mein Leben macht wieder Sinn. Endlich kann ich meiner Mutter Bilder von mir über Twitter schicken.

SchaebigerLump
SchaebigerLump
4 Jahre zuvor

Hahaha. Saugeiles Feature smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.