Wolcen Build 2020: So levelt ihr leicht mit dem Bogen – Frost-Ranger

Ob Krieger, Magier oder Ranger, im Action-RPG Wolcen: Lords of Mayhem habt ihr die Möglichkeit, eine eigene Klasse zusammenzustellen. Wir stellen euch einen aktuellen Ranger Build aus dem Jahr 2020 vor, der besonders für Anfänger geeignet ist.

Benutzt ihr in Wolcen am liebsten einen Bogen, ist der Ranger eure Wahl. Wir zeigen euch den Frost-Ranger-Build, der hervorragend zum Leveln ist ist.

Für Magier haben wir den Pestlord und Krieger stürzen sich mit dem Klingensturm in den Kampf.

Guter Wolcen-Build für Anfänger

Pro
  • Gut für Anfänger
  • Leicht zu lernen
  • Crowd Control dank Frost
Contra
  • Schwache Verteidigung
  • Weniger Schaden als mit Feuer

Das sind eure Haupt-Attribute

  • Wildheit: Erhöht eure Chance für kritische Angriffe und Zauber.

Der Frost-Ranger-Build baut komplett auf Wildheit auf. Kritische Treffer sind wichtig, spendet also jeden eurer 10 Punkte pro aufgestiegenem Level in Wildheit. Ab Level 50 könnt ihr Punkte in Weisheit investieren, um die Chance aufs Einfrieren weiter zu erhöhen. Beweglichkeit klingt für einen Ranger-Build zwar sinnvoll, aber eure Angriffe sind ohnehin schon schnell genug. Eure Attribute solltet ihr also wie folgt verteilen Wildheit > Weisheit > Beweglichkeit | Zähigkeit.

Das sind eure Talente

  • Stiche des Krearion: Frontaler AOE-Angriff.
  • Wehklagen des Pfeils: AOE-Angriff an eurer Mauszeiger-Position.
  • Phantomklingen: Frontaler Angriff ohne Wutkosten. Durchbricht mehrere Gegner in einer Linie.
  • „Todesgaffer“ Railgun: Hoher Schaden im Effektbereich. Wenn der Schuss aufgeladen wird, verringert sich der Effektbereich, der Schaden wird aber erhöht.
  • Mal der Unreinheit: Verflucht das Ziel und erhöht dessen erlittenen Schaden.
Hinweise zu den Fähigkeiten: Die Fähigkeiten schaltet ihr in Wolcen nicht durchs Leveln frei – wie in anderen Action-RPGs. Ihr könnt sie bei Demetra in Sturmfall kaufen, erhaltet sie durch abgeschlossene Quest oder findet sie zufällig beim Leveln. Ein wenig Lootglück spielt eine große Rolle dabei, wie schnell ihr diesen oder andere Builds in Wolcen zusammenbekommt.

So modifiziert ihr die Fähigkeiten: In diesem Build modifiziert ihr eure Fähigkeiten so, dass sie vor allem Frostschaden verursachen. Je öfter ihr eine Fähigkeit einsetzt, desto höher steigt sie im Level auf und schaltet neue Modifikationen frei. Schaut in unserer Galerie, welche Mods sich am besten eignen:

Skills für den Frost-Ranger-Build in Wolcen

Mit jedem Level erhaltet ihr einen Talentpunkt, den ihr im Talentbaum investieren könnt. Der Skill-Tree in Wolcen ist ziemlich komplex und lässt euch viel herum experimentieren.

Für den Frost-Ranger eignen sich folgende Punkte:

Wolcen-Frost-Ranger-Build-Skills
Verschiebt die Kreise so, dass ihr vom Wächter zu Weißer Pfeil kommt

Diese Haupt-Skills benötigt ihr: Diverse Haupt-Skills sind für diesen Build wichtig. Wie ihr zu ihnen letztendlich kommt, bleibt euch überlassen. Achtet dennoch auf die Erhöhung von kritischen Schaden, Krit-Chance, Status-Effekt-Chance und Frostschaden.

Bereich Wächter (Erster Kreis)

  • „Hintergrundjäger“ erhöht euren Gesamtwert der Angriffs- und Zaubergeschwindigkeit um 50%

Bereich Waldläufer (Zweiter Kreis)

  • „Komme was wolle“ Projektile durchdringen jedes Ziel im Umkreis von 6m. Für Nahkampf geeignet
  • „Meditativer Fokus“ erhöht den Schaden um 25% bei Gegnern, die mehr als 6m entfernt sind. Für Fernkampf geeignet
  • „Lehren des Archions“ verringert den Projektilschaden um 50%, erhöht die abgeschossenen Projektile um +1. Wichtig für Phantomklingen

Bereich Weißer Pfeil (Dritter Kreis)

  • „Winterlicher Hagel“ lässt Projektile abprallen und zum nächsten Gegner überspringen. Verursacht zusätzlichen Frostschaden
  • „Akute Verfolgung“ gibt euch alle 2 Sekunden einen Kaltblütig-Punkt. Mit jedem Punkt erhöht sich euer Schaden um 10%. Bis zu 5-Mal stapelbar

Bereich Assassine (Zweiter Kreis)

  • „Gnadenlose Tödlichkeit“ erhöht den kritischen Trefferschaden um 100%, verringert den normalen Schaden um 30%

Darauf achtet ihr bei der Ausrüstung

  • Bogen mit Frostschaden. Optional mit einem Offensive 1 Sockel und einem Diamanten ausgerüstet für zusätzlichen Frostschaden.
  • Rüstung mit kritischem Schaden
  • + Frostschaden auf physischen Angriff
  • Kritchance
  • Elementar-Schaden und Status-Effekt-Chance
  • Wildheit > Weisheit > Beweglichkeit | Zähigkeit

So nutzt ihr den Frost-Ranger-Build in Wolcen

Der Frost-Build lässt sich einfach spielen. Benutzt vor allem im niedrigeren Levelbereich Wehklagen des Pfeils und Stiche des Krearion, um große Gruppen schnell zu dezimieren. Die Phantomklingen eignen sich hervorragend, wenn eure Wut bei 0 steht. Die „Todesgaffer“-Railgun setzt ihr bei Bossen und Champion-Gruppen ein, um ihnen hohen Schaden zuzufügen. Mal der Unreinheit bringt vorerst nur bei Champions und Bossen etwas, hat im späteren Levelbereich aber auch seinen Reiz in großen Gruppen.

Haltet Abstand und feuert aus der Ferne. Der Frost-Ranger kippt schnell um, kann die Gegner durch seinen Frostschaden verlangsamen und einfrieren.

Ihr wollt euch lieber in den Nahkampf stürzen? Dann ist der Krieger was für dich:

Wolcen: Klingensturm-Build für Krieger – Ideal für Endgame und Einstieg
Quelle(n): Fextralife
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
luriup
1 Monat zuvor

„Ab Level 50 könnt ihr Punkte in Weisheit investieren, um die Chance aufs Einfrieren weiter zu erhöhen.“
Hehe also mein Steam Archivment zeig mir,
das gerade mal 6,6% der Spieler ihre erste Mission im
Champion von Stormfall Modus abgeschlossen haben.
Die meisten sind also noch weit entfernt von Level 50.

Bodicore
1 Monat zuvor

Denke das betrifft nur den Onlinemodus der ja oft down war.

Offine sind es ganz sicher mehr als 7% wenn ich Schnecke schon soweit bin wink

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.