Wie viel Geld verdienen „normale“ Twitch-Streamer? Wer kann von Twitch „gut“ leben?

Am 6. Oktober wurde ein Leak veröffentlicht, der die Einnahmen der Twitch-Streamer zeigte. Twitch-Stars wie xQc, der Deutsche MontanaBlack oder die kontroverse Amouranth verdienten Millionen von Euro. Aber wie viel verdienen „normale“ Twitch-Streamer 2021 auf der Plattform? Wie viele der Streamer verdienen so viel, dass sie davon „gut“ leben können?

Was sind das für Zahlen? Am 6. Oktober zeigte ein großer Leak die Eingeweide von Twitch, mitsamt der Verdienste der Streamer. Die Medienberichtete konzentrierten sich damals auf wenige Tweets eines Nutzers, der die „Top-Verdiener“ auf Twitch zeigte.

Das waren hohe Summen und so mancher war dann doch erschrocken, um wie viel Geld es da geht. Zumal der Leak nur einen Teil der Einnahmen zeigt und Verdienste aus Sponsor-Deals oder Exklusiv-Verträgen nicht aufführte.

Das Wall Street Journal hat sich alle Zahlen genau angeschaut und kam zu erstaunlichen Ergebnissen: Sie haben die Einnahmen von fast 4,9 Millionen Accounts analysiert. Knapp 900.000 Accounts wurden von der Auswertung ausgeschlossen, weil sie zwischen Juli 2019 und September 2021 entweder gar kein Geld verdienten oder sogar Geld verloren.

Twitch-Leak: Wie viele Frauen sind unter den 100 Top-Verdienern?

So stark klafft die Schere zwischen arm und reich auf Twitch auseinander

Diese Zahlen sind bemerkenswert:

  • Im Jahr 2021 wurden bis zum September insgesamt 889 Millionen US-Dollar ausgeschüttet:
  • 75 % aller Streamer verdienten 2021 bislang weniger als 120 $
  • 50 % aller Streamer nahmen weniger als 28 $ ein – dabei zahlt Twitch erst ab 100 $ aus.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Geld ballt sich weit oben und wird immer mehr.
  • Die Ungleichheit auf Twitch geht so weit, dass die obersten 1 % der Streamer 529 Millionen US-Dollar verdienen.
  • Die anderen 99 % bekommen zusammen 360 Millionen US-Dollar.

Wir haben uns auf MeinMMO ausführlich mit dem Leak in einem Podcast beschäftigt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Spotify, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Spotify Inhalt

Nur 0,06 % können „gut“ vom Twitch-Streamen leben

Wie viele können vom Streamen auf Twitch denn gut leben? Das Wall-Street-Journal hat errechnet, dass nur 0,06 % der Twitch-Streamer ein Einkommen von mehr als 67.521 $ erreichen. Das nimmt man als „Medien—Einkommen“ eines US-Haushalts. Das würde also reichen, um „gut“ zu leben und eine Familie zu ernähren.

Das Median-Einkommen eines US-Haushalts entspricht “ungefähr” dem durchschnittlichen Bruttoeinkommen eines deutschen Privat-Haushalts. Das 2018 bei 58.152 €, umgerechnet 66.068 US-Dollar (via bnp.de).

Die 0,06 % bedeuten, dass nur 6 Streamer unter 10.000 gut von ihrem Stream leben können. Für den Rest ist Streamen eher ein Hobby, ein Nebenverdienst oder vielleicht eine Traum vom Arbeiten als selbstständiger Content-Creator, der sich nicht erfüllt.

Das zeigt in der Tat, dass die Zahlen der Top-Verdiener nicht das Bild der allermeisten Nutzer widerspiegeln:

Streamerin erklärt nach großem Twitch-Leak: 90 % der Streamer verdienen weniger als ihr denkt

Quelle(n): WSJ, (via) techlive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
AemJaY

das verwundert doch nicht?
Grosse Streamer sagen ja immer wieder, mit Twitch Geld verdienen ist hart.
Ist bei Youtube ja das selbe. Aber man redet halt immer nur von den oberen 1%. Und dann haben alle “Neulinge” das Gefühl, yeah twitch easy money ich werd nun pro streamer. Und dann haben Sie nach 3 Monaten die Nase voll weil sie nicht mal affiliate werden geschweige denn genügend Zuschauer haben und keine Subs..

Rubear

Meanwhile zerlegt Tanzverbot Monte

Floppz

Also diese Milchmädchenrechnung ist schon weit hergeholt. Es tut mir ja leid (oder eben nicht), dass Leute die pro Monat/Woche einen Stream á 2 Stunden nicht davon leben können. Es gehört ein bisschen Engagement und natürlich auch Talent dazu um im Internet sein Geld mit Unterhaltung zu verdienen.

Sveasy

Diese Zahlen sollte man den Kiddies mal vorlegen und am besten direkt mit Matheunterricht kombinieren (Wahrscheinlichkeitsrechnung). Würde vielleicht so manchen ganz schnell kurieren.
Ich hab letztens erst erlebt dass so ein 14jöhriger Rotzlöffel bei uns anrief und weissgottwas umsonst wollte weil er dann ja Promo machen würde für die Firma. Auf Rückfrage wie denn seine Reichweite sei wurde er direkt ausfallend a la “wenn wir keinen Plan von big business hätten sollten wir uns doch ficken und gehen hoffentlich pleite”…. Kurze Google Suche ergab, er hat auf twitch 20 Follower, unsere Firma ein paar dreistellige Millionen Jahresumsatz…. Wie kamen den Rest des Tages kaum aus dem Lachen raus.

Floppz

Aber er hat doch gerade erst angefangen zu streamen und seine Reichweite wächst doch noch und er ist ECHT HOT!
Ohne Mist – mit sowas gebt ihr euch ab?!? 3 Haare am … – gerade so geschäftsfähig und Sponsoringanfrage?!? Wieso wird da überhaupt geantwortet?

Sveasy

Ganz einfach: Jeder ist für den Spass auf der Arbeit selbst verantwortlich und der war definitiv da. Den Rest des Tages war dass der running gag “bringst mir nen Kaffee mit?” “Nein” “ey du hast keine Ahnung von big business, wenn ich fame bin tuts dir noch leid” usw usw 😁

Wiggleman

DAS ist gut 😆

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x