Wie das große Update „New Sulan“ Revelation Online retten soll

Das MMORPG Revelation Online hat ein umfangreiches Update erhalten. Doch ob die Inhalte ausreichen werden, das MMORPG zu retten?

Das MMORPG Revelation Online kämpft mit sinkenden Spielerzahlen. Die Community scheint kaum noch zu existieren. Nun stellt sich die Frage, wie das jetzt veröffentlichte, große Update dem Spiel neues Leben einhauchen könnte.

Revelation Online New Sulan 2

Fast schon ein Neuanfang

Was bringt das Update? New Sulan überarbeitet das Gebiet rund um die Haupt-Questlinie. Damit soll es spannender werden, der Story zu folgen.

  • Das gesamte Gebiet soll lebendiger und interessanter werden
  • Die Stadt soll zu einem Hub werden, in dem sich die Spieler gerne treffen
  • Die Entwickler wollen endlich die „Sulan City“ erschaffen, die sie schon lange im Spiel haben wollten
  • Neue Quests bringen den Spielern die überarbeitete Zone näher
  • Das User-Interface von Revelation Online wird ebenfalls überarbeitet und soll intuitiver werden
  • Die Entwickler überarbeiten das Dungeon- und Raid-System, unter anderem bei den Schwierigkeitsgraden, den Achievements und den Belohnungen
  • Der „Darkfall Dungeon“ bekommt einen Expert-Modus für Spieler ab Level 55. Ihr begegnet dort neuen Bossen und Monstern
  • Neue, tägliche Quests für Spiele ab Stufe 20
  • Rebalancing der Klassen, vor allem Vanguard, Occultist und Spiritshaper
  • Anpassungen an den Gilden, darunter neue Buffs und einen automatischen Ersatz für einen abwesenden Gildenleiter
Revelation Online New Sulan 1

Das MMORPG wirkt tot

Wie reagieren die Spieler? Die Community hat noch viele offene Fragen, was New Sulan angeht. Darunter gerade bezüglich des Balancings. Dennoch freuen sich die Fans auf die Erweiterung und sind schon sehr gespannt darauf, wie sich das MMO dadurch ändert.

Revelation Online strauchelt: Das MMORPG hat derzeit generell ein Problem: Es wirkt tot und die sinkenden Spielerzahlen unterstreichen diesen Eindruck. Im deutschen Forum finden kaum Diskussionen statt, auch auf Reddit wird wenig darüber gesprochen. Selbst der Steam-Launch konnte nicht überzeugen. Darüber hinaus gibt es kein Team mehr, das sich um eine eigene „West-Version“ kümmert.

Da ist es umso wichtiger, dass die Community mit dem neuen Update „aufgeweckt“ wird. Ob dies genug ist, um das MMO zu retten, zeigt sich in den kommenden Wochen und Monaten.

Revelation Online – Dungeons, Raids und Bosse im Blickpunkt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): MMORPG.com, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daxter

Jetzt mal Butter bei de Fische ,das Spiel ist doch ne Gurke oder? Hab das zu Release gespielt, mit Gründerpaket und war den sehr enttäuscht das es einfach nur von Npc zu Npc auto laufen ist, erinnert eher an so ein Handy MMo wie League of Angels .

N0ma

äh vielleicht hättest du auch mal die Dungeons spielen sollen, die NPC sind eher Nebensache

Daxter

Es war ja eine Frage von mir ob das Spiel was taugt, hab nur den ersten Singleplayer Dungeon gespielt und der war extrems öde. Viel weiter hab ich den auch net gespielt weil ich über das Tool das keine Gruppe für die Dungeons gefunden hab und mich die erste halbe Stunde schon extrems genervt hat mit dem ständigen Autorun von A nach B.

Leyaa

Wusste gar nicht, dass es Revelation so schlecht geht. Es gibt ja so viele MMORPGs, die man namentlich gar nicht kennt und trotzdem laufen.
Ist die englische Übersetzung denn mittlerweile wenigstens annehmbar oder wurde da gar nichts mehr gemacht?
Auf Ganking muss man sich einstellen oder gibt’s einen Schutzmechanismus?

TNB

Warum lässt man nicht diese ganzen x-beliebigen MMOS sterben? Keiner braucht oder will sie und immer wieder versuchen Publisher mit solchen Gurken Geld zu machen.

N0ma

Das PvE ist ziemlich gut. Kenne aktuell kein umfangreicheres Dungeon MMO.

Leyaa

Vor oder nach dem Patch? 😉
Revelation hat doch die Wahl zwischen Action und Tab-target Kampfsystem, oder? Sind die Kämpfe denn eher taktisch oder ist es mehr nur ein durchrushen a la Blade&Soul?

N0ma

a) auch vor
b) es ist ein TT mit AoE Skills , aber sehr dynamisch, man muss sich sehr viel bewegen und die Kämpfe sind recht anspruchsvoll

Luriup

Och am Anfang sah es ganz interessant aus.
Grafik war nicht mehr die beste,dafür war das Kampfsystem unterhaltsam.
Es gab aber einen grossen Fehler für mich,die Übersetzung.
Wo ich Aion oder B&S in der CB spielte,
gab es schon eine solide engl. Übersetzung,
so das man zum Release auch ohne deutsche hätte spielen können.
In der Revelation CB gabs es nur einen schrecklichen russisch/chinesisch Mix,
so das man null von den Spielmechaniken mitbekam.
Da sagte ich mir „scheiss auf 20€ fürs Gründerpaket“,
spiele lieber was anderes und erspare Dir Frust.
Es war wohl die richtige Entscheidung.

Visterface

Gibt’s denn das jetzt endlich mal auf Deutsch oder wurde das jetzt abgesagt?

Dawid

Ja, es ist schon länger auf Deutsch: https://mein-mmo.de/revelat

N0ma

Jetzt musstes dann aber auch spielen.

Visterface

Na gut 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x