Revelation Online: Bald keine eigene West-Version mehr – Nur ein Team

Das MMORPG Revelation Online wird in Zukunft nur noch von einem Team betreut, das sich sowohl um die Version für Europa und die USA als auch um die russische Fassung kümmert.

Zusammenlegung des Spiels

Ein Produzent für Europa, USA und Russland. Während Revelation Online bisher (außerhalb von Asien) in die Versionen für USA/Europa und Russland eingeteilt war, kümmert sich in Zukunft mit Petr Lagun ein einziger Producer um das Spiel. Es gibt damit im Prinzip nur noch ein Team bei my.com, welches das Spiel entwickelt.

Revelation_Online_Screenshot Flight

Welche Auswirkungen hat dies auf das MMO? Betreiber My.com hofft, mit dieser Umstellung beide Versionen des Onlinespiels einander annähern zu können. Bisher gab es viele Unterschiede zwischen den Fassungen, selbst der Client war nicht kompatibel. Das machte es schwierig, Updates zu entwickeln. Das vereinte Team soll beide Versionen jetzt nach und nach einander annähern und auch den Client anpassen. Unter dem Titel „New Sulan“ entsteht momentan der erste vereinte Client.

My.com nur der Produzent: Dabei ist zu beachten, dass My.com der Publisher von „Revelation Online“ ist. Entwickelt wird das Spiel von NetEase in China.

Neue Updates kommen. Außerdem wird sich das Team natürlich weiter um neue Updates kümmern. Bereits jetzt befinden sich Neuerungen in Sachen PvE und PvP in Arbeit. Diese Inhalte werden dann nicht mehr für zwei unterschiedliche Versionen von Revelation Online entwickelt werden müssen, sondern nur noch für eine.

Produzent Petr Lagun erklärt, dass er bald mehr über die Zukunft des MMORPGs Revelation Online verraten wird. Die Fans können sich auf einige Überraschungen einstellen.

Das MMORPG Revelation Online lässt sich seit einiger Zeit auch auf Deutsch spielen.

Autor(in)
Quelle(n): Website von Revelation Online
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.