Wer Fallout 76 spielt, wird im Spiel beleidigt – aber das ist gewollt

Spieler haben in Fallout 76 einen skurrilen NPC gefunden. Dieser folgt ihnen und beleidigt sie dann. Danach zischt er wieder ab. Das sorgt für viele seltsame Begegnungen und verwirrte Spieler.

Wieso wird man beleidigt? Offenbar ist das ein neues Feature in Fallout 76, das wohl zusammen mit den ersten Neuerungen zu Wild Appalachia seinen Weg ins Spiel gefunden hat. Es gibt nun mehr Beleidigungen im Spiel.

Dabei sind damit nicht besonders fiese Spieler gemeint. Es handelt sich dabei um einen (nicht-menschlichen) NPC, der Euch folgt und beleidigt.

Der NPC ist ein Protektron namens „Insult Bot“, also etwa „Beleidigungsbot.“ Wenn dieser Euch in einer anscheinend zufälligen Begegnung trifft, fordert er Euch mit einem kurzen „He, warte mal“ auf, mit ihm zu reden.

Kommt er Euch nahe genug, sagt er dann: „Ziel erfasst“ oder „Beleidigung wird generiert“ und beginnt damit, Euch zu beleidigen. Ist er fertig, erhaltet Ihr einen Zettel ins Inventar mit dem Vermerkt: „Sie wurden beleidigt!“

Diese Beleidigungen haut der Bot raus: Der Beleidigungsbot hat einige eher flache, andere doch ziemlich derbe Sprüche auf Lager. Wir haben einige Beleidigungen aus Videos und reddit-Threads für Euch gesammelt:

  • „Hey, Mensch. Du hast keine Freunde, weil alle deine Freunde und geliebten Personen in einer feurigen Explosion vor 35 Jahren gestorben sind. Hahahaha. Kontaktiere lokale Verbrennungs-Einheit. Peace out, Loser.“
  • „Vault-Bewohner, die 2070er haben angerufen. Sie wollen ihren Vault-Anzug zurück.“
  • „Klopf Klopf. Wer ist da? Eine organische Lebensform mit begrenzter Lebenserwartung. Erwischt!“
  • „Willst du Appalachia zu einem besseren Ort Machen? Fang damit an, eine Atombombe auf Vault 76 zu schmeißen.“
  • „Ich habe gehört, du warst betrunken und hast verpasst, wie alle Vault 76 verlassen haben. Zu schade, dass das nicht auch passiert ist, als du in den Vault gehen solltest. Bis später, Versager.“

Der Bot hat ab und zu wohl noch Probleme, seine Beleidigungen zu laden und hängt dann in einer Schleife fest, weswegen einige Spieler ihm zwar begegnen, aber nicht beleidigt werden.

So reagieren die Spieler: Der Beleidigungsbot scheint ein neuer Star für viele Spieler zu sein. Sie genießen den schwarzen Humor und lachen über die Beleidigungen.

Einige Spieler sagen auch, dass sie sich erst doch verletzt gefühlt haben oder veröffentlichen sogar eher ironisch verfasste Threads, in denen sie um Beistand bitten. Schlussendlich finden sie die Idee aber cool.

Was haltet Ihr vom Beleidigungsbot?

Die Community von Fallout 76 ist zum Glück nicht so toxisch:

Mehr zum Thema
So liebevoll kümmern sich Spieler in Fallout 76 um Neulinge
Autor(in)
Quelle(n): GIGA
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.