Welche Gaming-Plattformen nutzt ihr eigentlich aktiv zum Zocken?

Wir wollen rausfinden, welche Gaming-Plattformen bei MeinMMO-Lesern ganz hoch im Kurs liegen. Macht mit bei unserer Umfrage.

Darum geht’s: In unserer Zeit hat man als Gamer eine ordentliche Auswahl, wenn es um Plattformen geht, auf denen man seine bevorzugten Spiele zocken kann. Mit einer Auswahl kommt aber auch die Qual der Wahl, denn Gaming ist ein teures Hobby, für das man oft tief in die Tasche greifen muss. Vor allem, wenn es um Neuanschaffungen von Gaming-Plattformen geht.

Sie alle haben ihre Vorzüge:

  • Gute Gaming-PCs sind richtig stark und können auch Grafik-Bomben wie Red Dead Redemption 2 mit 60+ FPS zum Laufen bringen.
  • Die Konsolen von Sony, Microsoft und Nintendo brauchen kein technisches Vorwissen und haben oft starke Line-Ups an exklusiven Titeln, die nur den jeweiligen Konsolen gespielt werden können.
  • Mobile-Geräte sind flexibel und können überall genutzt werden, um schnell eine Runde zu zocken, wenn man zum Beispiel unterwegs ist.

Sie haben aber auch ihre Nachteile, die je nach User unterschiedliche Gewichtungen und Prioritäten haben. Einigen von euch ist die grafische Leistung nicht so wichtig, dafür aber ein niedrigerer Preis. Oder ihr habt kein Interesse an exklusiven Spielen und wollt lieber so viele FPS aus eurer Kiste rausholen, wie es geht.

Welche Gaming-Plattformen haben es geschafft, euch mit ihrem Angebot zu überzeugen? Erzählt es uns in unserer großen MeinMMO-Umfrage.

So könnt ihr abstimmen: Ihr könnt an der Umfrage teilnehmen, indem ihr wie immer das Tool weiter unten benutzt. Bei dieser Umfrage könnt ihr so viele Plattformen auswählen, wie ihr Zuhause besitzt und aktiv nutzt. Einschränkungen in der Auswahl gibt es nicht. Ihr könnt aber weiterhin nur ein Mal abstimmen.

Haut raus: Welche Gaming-Geräte nutzt ihr aktiv und spielt darauf eure Games? Warum habt ihr euch für sie entschieden? Bleibt ihr lieber bei einer Plattform oder versucht ihr euch möglichst großflächig abzudecken, um wirklich alle Games zocken zu können? Steht vielleicht die eine oder andere Gaming-Plattform bei euch ungenutzt rum und fängt Staub oder nutzt ihr alle gleich oft? Schreibt es uns in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Met4l_Ge4r

Am liebsen zocke ich am PC. WoW, GW2 usw. klar geht ja nur am PC. Auch Shoter gehen bei mir nur mit Maus und Tastatur. Aber hin und wieder schmeiß ich die PS4 an, gerade für Games wie The last of us oder Uncharted, also die Solo / Story Spiele der Konsolen.
PS5 bzw. XBox Series X habe ich noch nicht ergatern können, aber eilt auch nicht bei mir, da eben der PC meine “main” Plattform ist.

Chriz Zle

Aufm Gaming Laptop zocke ich super gerne die alten Point ‘n Click Adventures von Sierra, LucasArts usw.
Auf der Series X dann eben den ganzen neuen Kram.

KushiRecordZ

Gaming PC: selbsterklärend – D3, Satisfactory, Civ 6 und die ganzen anderen Games die es entweder auf Konsole nicht gibt, oder die sich aufm PC halt doch besser spielen (Steuerung, Interface etc)

Xbox Series S: Nur für den GamePass & ein paar Partygames wie Gang Beasts und co. Und zwischendurch mal ne runde Destiny, ist ja zum Glück im Gamepass drin.

Switch: Auch größenteils Partygames wie Super Mario Party + natürlich Pokemon

Gaming Laptop: für meine Frau, damit wir gemeinsam Satisfactory zocken können

Steelfish

Die Umfrage zeigt bisher zum Glück, dass es noch Hoffnung gibt und nicht all zuviele auf dem Handy spielen.

Ich selbst spiele aktuell hauptsächlich auf ps5 und nem mittelklasse Gaming Pc. Ne Switch haben wir euch, hauptsächlich für die partygames und monster hunter rise.

Handy erschließt sich für mich persönlich nicht. Ich bin nie mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und wenn ich dann mal Zeit zum zocken habe, will ich was richtiges spielen und kein handygame, dass mir das Geld aus der Tasche zieht.

jolux

“… dass es noch Hoffnung gibt und nicht allzuviele auf dem Handy spielen”?

So leid es mir tut, aber das kannst du vergessen. Wir, die Zielgruppe von mein-mmo, sind sicher nicht repräsentativ. Global gesehen spielt die Mehrheit auf dem Handy und es werden immer mehr. Und in den bevölkerungsreichsten Ländern wie China spielen fast alle auf dem Handy, die haben gar keine andere Hardware.

Ist leider so. Ich hoffe, dass die Spieleindustrie weiterhin aufwendige AAA-Spiele mit Tiefgang macht, aber die große Kohle wird immer mehr mit simplen Handyspielchen a la Candy Crush gemacht. Es hat schon seinen Grund, warum z.B. bei Blizzard das Handyspielchen Diablo Immortal eine höhere Priorität hat als Diablo 4. “You guys don’t have Phones?”

TNB

Woran machst du fest das Diablo Immortal eine höhere Prio hat als D4? Ich sehe keine Anzeichen dafür oder ein Argument was deine Aussage untermauert.

Markus

Eins ist klar bevor ich anfangen würde auf den Handy zu spielen lass ich es lieber ganz sein.
Hatte durch den Umzug 1 Monat auf Internet warten müssen. Da würde halt nicht gespielt handy kommt bei mir nicht in Frage

Alfred Tetzlaff

Multikonsolero: PS 5, Xbox Series X, Switch
Andere: Aktuell hab ich die Wii U wieder entstaubt für Metroid Zero Mission und Metroid Fusion.
Zudem spiele ich Metroid Samus Returns auf dem New 3DS XL…Alles wegen dem Hype um Metroid Dread ?

McPhil

Hauptsächlich am PC und ein paar Spiele wie Monster Hunter auf der Switch. Hab zwar mittlerweile auch eine PS5 und eine Series X, auf der Series X spiel ich aber nur wenn ich am TV mit Freunden spielen will und die PS5 verstaubt weil ich Demon Souls schon durchgenudelt habe.

Sokaresh

PC only. Hatte früher eine PS1 und später dann die PS3. Da gab’s schon das ein oder andere tolle Spiel, die mir auf der PS3 aber schon zu teuer wurden. Und die paar Perlen die ich heute zocke und die mich interessieren, gibt’s halt meistens nicht auf den Konsolen.

Alex

Ganz Klar der PC danach meine Switch und zuletzt die PS4 pro die irgendwann durch ne PS5 ausgetauscht wird aber diese Plattform nutze ich eh nur für Exklusiv spiele von Sony, also steht sie mehr verstaubt rum als das ich sie nutze, da kommt selbst die Switch mehr zum einsatz.

Orchal

PC
Ich habe zwar eine Switch und ein etwas zu gutes Smartphone. Aber die benutze ich irgendwie echt nur sozusagen im Notfall wenn ich eine längere Reise habe, was nicht oft vor kommt, oder ich z. B. im Krankenhaus bin.

Ich mag es auch einfach viel mehr am Schreibtisch im Sessel/Büro-Stuhl zu sitzen und dort fokussiert ein Spiel zu spielen, als im Bett oder auf der Couch zu liegen dabei. ^^ Selbst als ich dann doch Mal zuhause mehr Switch gespielt habe weil ich die zwei Zelda Spiele etwas mehr spielen wollte, habe ich die dann bei mir an den den PC Monitor angeschlossen xD

Vallo

Den PC benutze ich nurnoch für FF14 und hauptsächlich die Xbox Series X. Die PS5 nur für Exclusivtitel oder Spiele die ich noch für die Ps4 hatte zum nach zocken. Switch nur hin und wieder vor dem pennen mal, aber eher selten.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Vallo
jolux

Google Stadia. Nur noch Cloud-Gaming.

Ich brauche mir nie wieder teure Gaming-Hardware zu kaufen, die ich in ein paar Jahren sowieso wieder wegschmeißen muss. Ich habe früher tausende Euro für Gaming-Hardware ausgegeben. Nie wieder.

Leider ist die Umfrage irreführend formuliert, denn da hätte ich “PC/Notebook” ankreuzen müssen, weil ich Stadia meistens auf dem Notebook (und Chromecast am Fernseher) benutze. Leider habt ihr als “Plattform” die Cloud-Gaming-Plattformen unterschlagen und nur Hardware aufgeführt.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von jolux
Namma

Ja das fand ich auch schade, meinen pc nutze ich nur noch für Mmorpgs und wenn es dann doch mal 4K sein muss.
schwenke aber auch immer mehr zu cloudgaming rüber und hoffe auch ich kann mir die Hardware für die Zukunft sparen ?

Sagittarii

Insgesamt ist Cloud Gaming komplett uninteressant.

Keupi

Ich spiele am PC und an der PS5. Wobei der PC immer weniger zum Spielen genutzt wird, da ich die momentanen Hardwarepreise unakzeptabel finde. Ich bin grundsätzlich auch zufrieden, würde mir aber das eine oder andere Spiel auf die Konsole wünschen, inklusive Maus+Tastatur-Steuerung und einem übergreifenen Sprachtool. Mal schauen, vielleicht bessert Microsoft ja bei der XboxSX noch mal nach.

Walez

Vor November die Xbox One (ist die Relevanz für D so unbedeutend oder warum fehlt sie? ?), seitdem Series X. Da passonierter Gaming Nerd, mit VÖ von Ratchet und Clank im Juni, nun auch die PS 5.

SecurityDog

PC, PS5, somit auch PS4 und iOS, sowie Switch, die aber eher verstaubt 😀

Hamurator

Hauptsächlich PC und das Smartphone ab und an für ein Gacha. Switch und PS4 stehen hier noch rum, habe ich aber nicht ausgewählt, da die bei mir seit Monaten nur Raumdekoration sind. Die PS4 wird alle paar Jubeljahre noch benutzt, um Twitch auf dem Fernsehen nutzen zu können, wird aber auf absehbarer Zeit durch einen Mini-PC ersetzt, der flexibler und vor allem leiser ist.

KFC Manager

Series S

Sagittarii

Man kann die PS4 auswählen, aber nicht die Xbox one. Diskriminierung!

Mr. Killpool

Hauptsächlich zocke ich auf PC und ps5, ab und zu auch auf Switch.

curry-meister

was ist den genau ein gaming pc?

mein pc ist 9 jahre alt, 400€, selbstbau. einfach die bsten in sich stimmigsten teile genommen.

würde den nciht als gaming pc nennen da er für alles ist. surfen, gaming, bildbearbeitung usw.

und ich bin immernoch sehr zufrieden 🙂

Namma

Das zählt definitiv nicht als Gaming pc, 400€ und 9 Jahre alt liegt unter der Leistung von Mittelklasse smartphones.
Es ist ein alter Office Rechner und war auch noch nie ein Gaming Pc.
Man sollte mindestens aktuellere Titel im Schnitt in Fullhd und Mittel/Hoch spielen können um es als Gaming Pc zu betiteln

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Namma
curry-meister

also aktuelle spiele laufen noch aber nicht mehr so ,,hoch,,. kommt ja immer bisl auf diverse dinge an.

aber woran genau legt man es fest? ich könnte wieder 400€ nehemn und alles auf mittel bis besser spielen.

ist an x% spielen die man in 4k spielen oder am preis?

ich liebe meien röhre 🙂 noch macht sie alles mit.
aber ich habe mein pc damals fürs gaming zusammenstellen lassen. also damals war schon einer würde ich sagen

Namma

Mein Pc ist immer da, meine Switch geb ich auch nicht her und seit ein paar Tagen, bin ich durch meinen Wechsel auf iOS bei meinem Smartphone, auf Apple Arcade aufmerksam geworden und suchte gerade FANTASIAN, was so ziemlich das bietet was ich mir von einer Switch pro erhoffe ?
mein 12 Zoll Androide Tablett nutze ich für Xcloud und Stadia

Max Mustermann

Seit eineinhalb Jahren ausschließlich PC und nächste Woche kommt noch eine Valve Index dazu.

Tronic48

Schon immer PC.

Und mein erster war der Texas Instrument TI994A, hier ein Link/Bild dazu.

comment image

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Tronic48
Kjtten

Neben Switch und Laptop (und ganz selten mal Android) ist aktuell auch mein N64 wieder ein bisschen in Benutzung.
Teeeen-Eightyyyyyyyyyy! ?

Amyfromtheblock

Pc / switch

Antester

Bis Montag noch die XBox One, dann endlich (!) die Serie X ?

Havanna

PC Only, meine letzte Konsole war der Gamecube.

TalesRayn

Stadia

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x