Was ist Conan Unconquered, das kommende Multiplayer-Spiel vom MMO-Experten?

Funcom, die eigentlich für Onlinespiele wie The Secret World, Conan Exiles und Age of Conan bekannt sind, haben mit Conan Unconquered ein Strategiespiel angekündigt. Das bietet aber einige Besonderheiten.

Ein ungewöhnliches Strategiespiel

Was ist Conan Unconquered? Beim Strategiespiel handelt es sich nicht um ein reguläres RTS, sondern um etwas, das die Entwickler als Survival-RTS bezeichnen.

Conan Unconquered Funcom Screenshot
In Conan Unconquered stellt ihr euch Welle um Welle an Feinden.
  • Ihr erledigt keine traditionellen Missionen, die euch durch eine Story führen.
  • Es ist nötig, die Spielwelt nach Rohstoffen abzusuchen.
  • Mit den Rohstoffen errichtet ihr schnell Bauwerke und
    Verteidigungsanlagen und bildet Armeen aus, um den Angriffen entgegentreten zu können.
  • Welle um Welle an Gegnern erreicht eure Basis und ihr kämpft um euer Überleben.
  • Jede Angriffswelle ist stärker als die zuvor.
  • Ihr bestimmt in den Einstellungen, ob es eine begrenzte Anzahl an Angriffswellen gibt oder ob ihr einfach so lange gegen unendlich viele Feinde kämpft, wie könnt.
  • Jedes Spiel läuft anders ab, da die Maps zufallsgeneriert sind.
  • Es ist nötig, taktisch vorzugehen, da jeder Gegnertyp besondere Attacken nutzt und andere Schwächen aufweist.
Das sagt Funcom genau zum neuen Dune-MMO: „Wie Conan Exiles, aber nicht Conan Exiles“

RTS-Experten wagen etwas Neues

Was ist das Besondere am Spiel? Conan Unconquered dürft ihr nicht nur alleine spielen, sondern auch kooperativ mit einem Freund. Über das Matchmaking lasst ihr euch sogar zufälligen Mitspielern zuteilen.

Es ist dann nötig, gemeinsam strategisch vorzugehen, da im Koop-Modus die Feinde noch zahlreicher sind und noch aggressiver vorgehen. Die Angriffswellen könnt ihr dann nur gemeinsam abwehren.

Ein Spieler kann sich dann etwa darum kümmern, neue Gebäude zu errichten und Reparaturen vorzunehmen, der andere führt die Armeen in die Schlacht.

Das Spielprinzip erinnert etwas an die Strategiespiele They Are Billions und Frostpunk.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Von wem wird Conan Unconquered entwickelt? Das Entwicklerstudio hinter dem RTS ist Petroglyph, welche für Strategiespiele bekannt sind, darunter etwa:

  • Command & Conquer
  • Star Wars: Empire at War

Petrogylph arbeitet gemeinsam mit Funcom am Spiel, die schon andere Titel im Conan-Universum veröffentlichten. Darunter das MMORPG Age of Conan und das Survivalspiel Conan Exiles.

Wie kommt das Spiel an? Auf Reddit zeigen sich viele interessiert am RTS. Vor allem, weil es im Genre auch mal etwas Neues wagt.

DeCiWolf schreibt etwa: „Sieht so aus, als ob Sie Stronghold mit They Are Billions und etwas Age of Empires mischen. Was für eine Mischung. Ich hoffe, es klappt!“

Wann erscheint das RTS? Der Release von Conan Unconquered ist aktuell für das 2. Quartal 2019 geplant. Es wurde bisher nur eine PC-Version angekündigt.

Conan Exiles wird immer besser, aber den Spielerzahlen bringt es wenig
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Daxter

Schade wieder kein Conan Spiel mit einer schönen Story 🙁

Dave

naja, „bekannt“ würde ich bei petroglyph jetzt nicht sagen 😉 hab mal gegoogelt, für welchen c&c teil sie verantwortlich sind. es ist die remaster fassung, die noch entwickelt wird.
ansonsten sind sie noch verantwortlich für hits wie 8-bit-armies und battle for graxia. wers kennt..

TNB

Petroglyph ist vor allem bekannt durch Star Wars: Empire at War was ein absolutes Highlight war. Grey Goo war auch richtig gut! Bekannt sind sie schon, vor allem unter RTS Fans.

Das hier sieht aber nach einem Reskin von TAB aus und klingt 1:1 danach. Ich hoffe der Titel hat genug eigene Ideen und Features um sich von TAB abzusetzen.

Fly

Empire at War, was haben wir das damals auf LAN-Partys rauf und runter gespielt. <3

Momo

Mal sehen wie es wird, klingt aufjeden Fall interessant (durch den Koop!) Hoffe der wird auch fordernt 😉
Das ist ja ähnlich wie bei SC2 die Koop Missionen, da Spielt man ein Held und je nach Held hatt man andere Gebäude und taktiken und muss unter anderen auch einfach monster Horden überleben.

Kendrick Young

ist doch nichts neues vom Spielprinzip.

ist genau das gleiche wie They Are Billions nur da sind es zombies 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x