Was bedeutet eigentlich „Ti“ bei Grafikkarten und was bringt das?

Was bedeutet eigentlich „Ti“ bei Grafikkarten und was bringt das?

Wer eine Grafikkarte kaufen möchte, ist sicher schon über das Kürzel „Ti“ gestolpert. Doch was bedeutet es überhaupt?

Wer eine Grafikkarte kaufen möchte, der sieht nicht nur jede Menge Zahlen, sondern auch merkwürdige Abkürzungen. Eine von diesen Abkürzungen ist „Ti“, die ihr bei einigen Modellen finden könnt.

Doch was bedeutet „Ti“ überhaupt und warum werden nicht alle Grafikkarten mit dem Kürzel verkauft? MeinMMO erklärt euch, was dahintersteckt.

Das Kürzel „Ti“ findet ihr nur beim Hersteller Nvidia

Wo findet man das Kürzel „Ti“? Ti ist eine Bezeichnung, die ihr nur bei den Grafikprozessoren der Marke Nvidia findet. Bei AMD-Grafikkarten werdet ihr das Kürzel daher nicht finden. Das „Ti“ ist bei Nvidia mittlerweile etabliert und man liest es nicht nur bei den leistungsfähigen RTX-Grafikkarten, sondern auch bei den kleineren GTX-Modellen.

Was bedeutet Ti? Das Kürzel „Ti“ steht dabei für „Titanium.“ Trägt eine Grafikkarte „Ti“, dann bedeutet das meistens, dass es sich bei dieser um ein verbessertes oder leistungsfähigeres Modell als das Nicht-Ti-Modell handelt.

Bei AMD werdet ihr zwar nicht auf das Kürzel „Ti“ stoßen, aber auch AMD setzt auf eine Abkürzung: Leistungsfähige Grafikkarten werden mit einem „XT“ bezeichnet.

Was heißt „Ti“ in der Praxis? Beispielhaft können wir das etwa zeigen, wenn wir die RTX 3070 Ti mit der RTX 3070 vergleichen:

  • Die Ti-Version bietet mehr Tensor-Kerne und liefert eine schnellere Speicherbandbreite als die normale RTX 3070.
  • die RTX 3070 Ti hat eine TDP von 290 Watt, während die TDP bei der RTX 3070 nur bei 220 Watt liegt.
  • Der Videospeicher ist bei beiden Grafikkarten identisch. Die RTX 3070 Ti liefert jedoch in Spielen etwa 7 Prozent mehr Leistung als die RTX 3070.
Das Kürzel „Ti“ ist auch immer auf der Grafikkarte zu sehen (hier die RTX 3070 Ti)

Lohnt sich das Ti-Modell? „Ti“ muss nicht immer ein signifikantes Upgrade darstellen. So können das Ti- und das Non-Ti-Modell nah beieinander liegen und das Ti-Modell kann nur in Details besser sein. Es lohnt sich daher auch nicht immer, gleich zum Ti-Modell zu greifen.

So bietet die RTX 3070 Ti in WQHD-Auflösung nur 5 Prozent mehr Durchschnitts-FPS als die GeForce RTX 3070. In Full-HD sind die Unterschiede zwischen WQHD und Full-HD kaum spürbar, weil die Grafikkarten bei der Performance sehr dicht beieinander liegen. In 4K wächst der Abstand der RTX 3070 Ti zur RTX 3070 immerhin auf etwa 9 Prozent.

Einen ausführlichen Bericht zur RTX 3070 Ti und ob sie sich lohnt, könnt ihr bei uns auf MeinMMO nachlesen:

RTX 3070 Ti kaufen – für wen lohnt sich Nvidias neue Grafikkarte?

Ende März 2022 soll die schnellste Ti-Grafikkarte kommen

Welche ist die aktuell schnellste Ti-Grafikkarte? Zum aktuellen Zeitpunkt (Stand: 21. März 2022) ist die GeForce RTX 3080 Ti die schnellste Grafikkarte, die mit dem Ti-Kürzel verkauft wird. Die RTX 3080 Ti bietet euch im Vergleich zur RTX 3080 noch einmal 10 bis 15 % Mehrleistung, dafür wird aber im Schnitt auch ein Aufpreis von rund 500 Euro fällig.

Wann kommt die nächste Ti-Grafikkarte? Bereist Ende März 2022 soll mit der RTX 3090 Ti die schnellste Grafikkarte von Nvidia erscheinen. Die Geforce RTX 3090 Ti soll das neue Flaggschiff von Nvidia und die insgesamt leistungsstärkste Grafikkarte auf dem Markt werden. Einige mutmaßen bereits, dass das Modell zwischen 3.500 und 4.000 Euro kosten soll.

RTX 3080 Ti kaufen – für wen lohnt sich Nvidias aktuell schnellste Ti-Grafikkarte?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
15
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x