War Thunder: PvE statt PvP – Militär-MMO erhält Coop-Modus mit 1.67

War Thunder, das Militär-MMO von Gaijin-Entertainment, bekommt mit Update 1.67 einen PvE-Modus. Darin kämpft ihr allein oder gemeinsam im Coop gegen eine Horde von Gegnern. Dazu gibt es noch drei neue Maps und neue Flieger und Panzer.

War Thunder ist eigentlich ein PvP-Spiel, in dem ihr mit Panzern und Flugzeugen zusammen mit Teamkameraden gegen eine gleich große feindliche Mannschaft antretet. Zu diesem PvP-Spektakel kommt mit Update 1.67 – dem ersten großen Patch 2017 – ein Coop-PvE-Horde-Modus.

War Thunder – Assault-Modus – Gemeinsam gegen den Feind

Im neuen Assault-Modus sucht ihr euch ein Vehikel aus eurem Fuhrpark aus und tretet dann gegen Wellen von Feinden an. Das Ganze funktioniert am Boden wie auch in der Luft. Panzerfahrer legen sich dann mit Massen von feindlichen Tanks an, Luftkämpfer müssen dafür Wellen von Bombern abschießen, die in verschiedenen Höhen auftauchen und sonst den Boden in ein Bombeninferno verwandeln.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Der Assault-Modus kann auch im Coop gespielt werden, wobei sich die Stärke des Feindes am Rating des stärksten Fahrzeugs orientiert. Achtet also auf eine angemessene Team-Zusammenstellung.

Ardennen-Offensive und fliegende Kanonenplattformen

Neben dem neuen Spielmodus gibt es auch drei neue Maps, die beiden Karten „Ardennen“ und „Phan Nga“ sind für Panzerfahrer und Piloten gleichermaßen geeignet, während die Karte „Guiana Hochland“ nur für Flugzeuge relevant ist. In der Ardennen-Karte spielt ihr am Schauplatz der legendären Ardennenoffensive, die größte Landschlacht der US-Army im zweiten Weltkrieg.

war thunder a 26

Die Phan-Nga-Map wiederum spielt im Pazifik und das Guiana Hochland liegt 6.000 Meter über dem Meeresspiegel in Südamerika. Die zerklüftete Landschaft erlaubt besonders halsbrecherische Manöver und Dogfights wie aus Star Wars im Graben des Todessterns!

war thunder fv4005

Damit keine Langeweile aufkommt, gibt es wieder massig neue Flieger und Panzer, darunter die folgenden Geräte:

  • A-26B-50 Invader: Ein US-Bodenkampfflugzeug mit 14 .50er Browning-Kanonen, sowie massig ungelenken Raketen.
  • Heavy Tank T34: Ein schwerer US-Panzer
  • Ju 87 StuKa: Die gefürchtete StuKa bekommt ein neues Modell inklusive voll animierter Bombenaufhängung
  • FV4005: Ein gigantischer britischer Panzerjäger mit 183mm-Riesenwumme
  • Spähpanzer Ru 251: Ein deutscher Nachkriegspanzer, der schnellste Tank bislang im Spiel!
  • Ki-67 Hiryu: Ein legendärer japanischer Bomber aus dem zweiten Weltkrieg
  • IS-6: Der dicke Russen-Panzer ist jetzt endlich im Spiel!
  • Sturmpanzer II: Diese Selbstfahrlafette verballert gewaltige HE-Granaten
  • Type 60 ATM: Ein Schützenpanzer der japanischen Selbstverteidigungskräfte, der auf drahtgelenkte Anti-Panzer-Raketen setzt.

Auch interessant: War Thunder -Die besten und schlimmesten japanischen Panzer

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Ok damit wird es jetzt interessant.

Robert Hatkeinenamen

jupp im pvp hab ich nie land gesehen. Tiger oder panzer 4. Man guckt über eine Anhöhe rüber peng schon trifft irgend ein kleiner Panzer genau durch eine Sichtluke die Crew ist tot das wars. Ich selbst sehe den Gegner nicht. Irgend eìn kleiner schwarzer Punkt ist da hinten…wie soll ich da eine Schwachstelle treffen? Wenn ich selbst dann aber 5 Mumpeln(ap) frontal in einen kleinen t34 versenke und damit nur minimalen Schaden verursache und der t34 fröhlich weiter schießt…so richtig Spass hatxdas nie gemacht. Vielleicht sind ja die npcs doof genug für mich. Die Crew Ausbildung und die Panzerzusammenstellung unten in der Leiste sind viel zu kompliziert gemacht finde ich. Schwein Uhrwerk und so…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x