Ubisoft verschiebt Release von Skull and Bones, will’s gut machen

Ubisoft hat bekannt gegeben, das Seegefechte-Multiplayer-Spiel Skull and Bones verschoben zu haben. Man will mehr Zeit in die Entwicklung stecken.

Die Seeschlachten müssen warten

Was ist Skull and Bones? Skull and Bones ist ein Actionspiel, in dem ihr der Kapitän eures eigenen Segelschiffes seid. Mit diesem tretet ihr in Gefechten gegen andere Kapitäne an. Ihr baut euch eine Flotte an Schiffen auf, mit denen ihr Handelsrouten überfallt, um euch so einen Ruf an berüchtigter Pirat zu erarbeiten. Von Saison zu Saison stellt ihr euch dabei immer neuen Herausforderungen. Skull and Bones wird sowohl im Single-Player-Modus als auch im Multiplayer spielbar sein, bietet aber keine klassische Kampagne.

Skulls-and-bones-03

Ubisoft will mehr Zeit in die Entwicklung investieren. Skull and Bones ist das bisher größte Projekt, an dem das Studio Ubisoft Singapore arbeitet. Um eine wirklich spannende und gute Spielerfahrung zu bieten, braucht das Studio nun etwas mehr Zeit. Mit dieser soll der Titel noch fesselnder gestaltet werden. Frühestens im April 2019 und spätestens im März 2020 wird Skull and Bones nun erscheinen. Die Rede ist vom Geschäftsjahr 2019/2020.

Hat dies Auswirkungen auf andere Spiele wie The Division 2? Nein. Für Ubisoft hat The Division 2 oberste Priorität. Die Entwicklung des Shooters ist bereits weit fortgeschritten und wir werden den Online-Shooter schon im kommenden Jahr erleben. Im ersten Quartal, also spätestens bis zum 31. März, soll The Division 2 erscheinen. Ubisoft rechnet mit sehr großen Verkaufszahlen. Vielleicht wurde Skull and Bones auch verschoben, um The Division 2 nicht in die Quere zu kommen.

Mehr zum Seeschlachten-Spiel Skull and Bones will Ubisoft auf der E3 im Juni zeigen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Polygon, DualShockers
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jyux

Bin gespannt was sie draus machen.
Naja Sea of Thieves zu überbieten sollte keine große Herausforderung sein 😛

Kendrick Young

wird aber anders als Sea of thieves, da jeder sein eigenes schiff steuert.^^
Und an Land kann man glaub auch nicht :p

Comp4ny

Mach dir nix draus, er vergleicht nen Apfel mit ner Birne.

Liberatus Blair

Piratenspiel bleibt Piratenspiel, das wird beides verglichen, ob es nun Sinn macht, oder nicht, da zumindest die Intention beider Spiele die gleiche ist.

Hayro

Das kann man so pauschal nicht sagen. Außerdem tut sich Sinn ergeben und nicht machen.

Scaver

Ihm geht es dabei ums Setting. Wer ein Piraten MMO spielen will, hat aktuell keine Alternative zu SoT. S&B wird die erste Alternative, auch wenn das Gameplay anders sein wird.

Skyzi

das hat mit sea of thieves nichts zu tun eher ein 5vs5

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x