PUBG: Ubisoft will sich eine Scheibe für DLCs abschneiden – oder zwei

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist nach wie vor ein gigantischer Erfolg und begeistert Tausende von Spielern täglich. Daher will man sich bei Ubisoft in Zukunft von dem erfolgreichen Battle-Royale-Shooter inspirieren lassen.

Battlegrounds-test-04

PlayerUnknown’s Battlegrounds ist nach wie vor kaum zu bremsen. Der spaßige Battle-Royale-Shooter stellt nicht nur regelmäßig neue Top-Zahlen an gleichzeitigen Usern auf. Der Online-Shooter von Bluehole inspiriert auch andere Studios. Zuletzt war dies Rockstar mit dem GTA-5-Spielmodus „Dawn Raid“.

Mittlerweile hat auch Publisher Ubisoft von dem ungebrochenen Erfolg von PlayerUnknown’s Battlegrounds Wind bekommen und plant entsprechende Produkte.

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Inspiration für künftige Ubisoft-Addons

Battlegrounds-test-10

Daher ließ Yves Guillemont, der CEO von Ubisoft, zum Ende des ersten Geschäftsquartals 2017 verlauten, dass man PlayerUnknown’s Battlegrounds nicht als Gefahr wahrnehme. Der hauseigene Shooter-Platzhirsch Rainbow Six sei von PlayerUnknown’s Battlegrounds nicht beeinträchtigt worden und würde weiter wachsen.

Vielmehr sieht man bei Ubisoft mit dem Erfolg von PlayerUnknown’s Battlegrounds eine günstige Gelegenheit, selbst etwas vom Battle-Royale-Kuchen abzuschneiden. Das Spielprinzip „Alle gegen alle und einer überlebt“ scheint ja sehr gut anzukommen. Daher wolle man sich bei Ubisoft in Zukunft Gedanken machen, wie solche Spielmodi in künftige DLCs für Ubisoft-Spiele einfließen könnten.

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Battle-Royale ist ein Erfolgsrezept

Guillemont nannte allerdings keine Titel, die womöglich bald einen Battle-Royale-Modus bekommen könnten. Dennoch ist es kurios, welche Wellen PlayerUnknown’s Battlegrounds mittlerweile schlägt, dass selbst große Firmen wie Ubisoft darauf aufmerksam werden und das Spielprinzip kopieren wollen. Wer also auf Battle-Royale in möglichst vielen Formen steht, dürfte in den kommenden Monaten noch sicher einiges zu sehen bekommen.

Ebenfalls interessant: PlayerUnknown’s Battlegrounds – Streamer wird gebannt und droht Entwicklerchef mit Prügeln

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Draeth

Wieso originelle Ideen, wenn man auch kopieren kann, wa Ubi ? Hat ja bisher auch so gut geklappt…. lmfao. :^)

Gaburias Myucheu

Und alle anderen MMORPGs hatten keine Inspiration von Neverwinter Nights (AOL) zb.? Oder von den Dutzend anderen MMORPG’s die zb. vor WoW etc. raus kamen & das sind dann keine Kopien weil es von Blizzard kommt? 😉
Und sind dann nicht alle Vollwertigen Ego-Shooter & Mehrspieler Spiele eine Kopie von MIDI Maze ? 😉
Oder ist dann alles nach Battlezone (Ein Arcade Spiel mit 3D Perspektive falls du das nicht kennen solltest) was für die Atari 1980 erschien auch eine Kopie?
Also komm heutzutage ist ALLES was man macht eine “Kopie” das Wort “Kopie” wird heutzutage einfach nur für jeden Scheiß benutzt & das ist einfach Lächerlich…
Hast dich wohl noch nie von irgendwas Inspirieren lassen & wenn du man warum denn Originelle Ideen wenn man es auch Kopieren kann was 😉
(Na Checkst wie Scheiße sich das anhört) Außerdem ist dein Profilbild nicht aus Watch Dogs 2? Mensch warum Kopierst du es denn hab doch mal Originelle Ideen & mach dein eigenes Profilbild anstatt eins zu Kopieren…

Draeth

Lmfao, wtf ? Calm your tits, my dude.
Erst einmal habe ich ueberhaupt nicht behauptet dass alles originell sei.
Zum zweiten, yo genau, weil Ubisoft neuerdings fuer Spielerzufriedenheit steht, wa ? Und sie mit ihrem “Wir wollen sein wie Destiny” und nun “Wir wollen sein wie PUBG” und naechstes Jahr dann “Wir wollen sein wie Anthem” in der Regel nicht mehr kaputt als besser gemacht hat, nicht wahr ? Ich spiele Ubisoft so gut wie mein ganzes Leben lang, ich war immer ein Fan ihrer Spiele und habe lange genug sogar AC verteidigt wo 90% bereits das Handtuch geworfen haben, aber irgendwo hoert es schlichtweg einmal auf. ;p Ich habe an For Honor und The Division gemerkt wie gut sie die Schiene drauf haben und trotzdem wage ich es fuer Skulls&Bones zu hoffen. Aber Sie waren einfach besser als sie nicht auf den CopyPaste Mainstream-Zug aufgesprungen sind, ist einfach meine Meinung, leb damit.

Thomas Ho

Ghost Recon bald mit neuem PVP Modus. Wäre aber mal geil. ????

Chiefryddmz

in siege oder wildlands könnte das ziemlich krass kommen, jo ^^
vor allem in siege denk ich ;O

---

wildlands wär schon echt perfekt für so nen mode.. aber ubisoft-like wird dann der pvp entweder als kostenpflichtiger dlc nachgeschoben oder kommt pünktlich mit ghost recon wildlands 4 – pvp edition.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x