Twitch-Streamer schläft, während er WoW-Classic spielt – Hätte es besser gelassen

Die Jagd nach Stufe 60 bei WoW Classic nimmt absurde Züge an. Denn die Twitch-Streamer wollen einfach nicht ausloggen aus Angst vor der Warteschlange. Also machen sie schon mal ein Nickerchen live im Twitch-Stream, um ja keine Exp zu verpassen.

Das ist die Situation: Eigentlich haben Twitch-Streamer eine feste Routine. Die hartgesottenen wie Ninja sind etwa 8 bis 12 Stunden am Tag live, machen dabei aber feste Pausen und achten darauf, dass sie etwas Freizeit und Schlaf bekommen.

Im Moment ist aber WoW Classic angesagt und die Streamer wollen möglichst viel Zeit live verbringen. Daher fallen die Pausen weg – ein bisschen Schlaf brauchen aber auch die harten Jungs.

WoW-Classic-Queue
Aktuell ist der Hype um WoW Classic groß.

Warum machen Twitch-Streamer gerade keine Pausen? Es gibt drei Gründe:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Nickerchen im Scharlachroten Kloster

So wollte Sodapoppin das Problem lösen: Der Grind in WoW Classic auf 60 ist lang und hart. Spieler wollen nicht zurückfallen, müssen aber trotzdem mal ausruhen.

Einer der größten WoW-Streamer ist Chance „Sodapoppin“ Morris. Der war im Scharlachroten Kloster mit einer Gruppe unterwegs. Der Streamer war da Level 29 und hatte seit dem Release fast jede freie Minute in WoW Classic verbracht.

Im Twitch-Clip haben sie gerade Blutmagier Thalnos erlegt und Sodapoppin plant erschöpft eine Pause. Er folgt in WoW Classic einem Mitspieler und legt sich dann auf den Boden, um ein Nickerchen zu machen.

Er sagt: „Weckt mich, wenn er zurück ist.“

Scharlachrotes-Kloster-WoW-Classic-Gamepedia

Du kannst nicht schlafen, das macht alles kaputt

Wie ging das aus? Wie Dotesports berichtet, war das Nickerchen nicht so toll.

Kurz nachdem sich Sodapoppin hinlegt, wird die Gruppe von Gegnern gekillt. In dem Moment sehen 40.000 Zuschauer den Stream von Sodapoppin, der da gerade schläft.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitch Inhalt

Seine Freunde wecken den Streamer daraufhin mit einer Klingel und einer sagt: „Du kannst nicht schlafen. Das macht alles kaputt. Du wirst niemals aufholen.“

WoW Classic regiert Twitch – Und Asmongold ist der verfluchte König
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jyux

Habt ihr nicht letzten die überaus wichtige Neuigkeit verbreitet, dass der Typ WoW-Classic eigentlich total langweilig findet?

Warum spielt und streamt er es dann? Nur weil man damit aktuell grad viele Zuschauer anziehen kann, da WoW grad ein heißes Thema ist?

Was für ein Affe….. Das ganze Twitch Klatsch und Tratsch ist echt das RTL des Internets. Widerlich.

Gerd Schuhmann

Habt ihr nicht letzten die überaus wichtige Neuigkeit verbreitet, dass der Typ WoW-Classic eigentlich total langweilig findet?

Nein, haben wir nicht. In dem Artikel, den du meinst, ging es um was anderes.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x