1,8 Millionen sehen PS5-Event auf Twitch – Doch neue Zwangs-Werbung nervt hart

Der PS5-Reveal war gestern die große Sache im Gaming. Auf der Streaming-Plattform Twitch dominierte das Event den Abend. Insgesamt sahen 1,8 Millionen die Großveranstaltung auf Twitch über zig Kanäle verstreut. Doch Twitch blendet jetzt versuchsweise Werbung ein und das macht einige Leute fertig.

So oft wurde das Event gesehen: Laut der Seite echarts sahen das PS5-Event:

  • 2,8 Millionen Leute auf YouTube
  • 1,8 Millionen auf Twitch
  • 11.661 auf Facebook-Gaming

Es ist der neue Gag, die kleinen Zahlen von Facebook neben die Zahlen der 2 riesigen Plattformen zu stellen; vorher machte man das immer mit Mixer, aber die gibt’s ja nicht mehr

Die Zahlen des PS5-Showcase am 16.9. Quelle. Escharts

Die meisten sahen Streams zum PS5-Event auf Englisch (2,7 Mio). Deutsch landete mit 143.459 Zuschauern auf Platz 6.

Der eigentlichen Live-Stream von PlayStation hatte im Schnitt 203.179 Zuschauer und am höchsten Punkt des Interesses 386.631 (via sullygnome).

Viele Zuschauer auf Twitch ziehen es jedoch vor, den Stream bei „Ihrem Lieblings-Streamer“ zu sehen.

Die Lieblings-Streamerin restreamt das Event und kommentiert dann live drüber. Das ist für viele Zuschauer einfach persönlicher und gehört zu einem gepflegten Twitch-Abend dazu. Da kennt man dann auch die Leute im Chat. Allerdings kam es hier zu Problemen, die es so vorher nicht gab.

Wie im TV: Harry Potter wird von Werbung unterbrochen

Das war das Problem auf Twitch:

Wie ein Clip von „SmilinDominator“ zeigt, wurde dessen Stream mittendrin durch Werbung unterbrochen, die von Twitch jetzt automatisch geschaltet wird.

Das regte den Streamer tierisch auf.

Normalerweise ist es seit Neuestem so, dass der eigentliche Stream in einem kleinen Fenster ohne Ton weiterläuft, während die Werbung im großen Fenster erscheint. Hier war aber einfach alles komplett weg und man sah nur den Werbespot und den Streamer, der Gift und Galle spuckte.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was ist das mit Werbung auf Twitch? Das ist ein neues Experiment, das seit Kurzem läuft: Twitch schaltet jetzt automatisierte Werbung, mitten im Stream. Die Werbung sollen jene Leute sehen, die „zu lange“ keine Werbung auf Twitch geschaut haben.

Wir haben am Montag über die neue Werbe-Offensive von Twitch auf MeinMMO berichtet.

Streamer konnten zwar schon die ganze Zeit Werbung schalten, aber das ging dann von ihnen aus, sie kontrollierten das selbst. Jetzt sehen einige Zuschauer individuell Werbe-Spots und verpassen so Teile des Streams.

Das ist aktuell ein Thema auf Twitch, das geschlossen auf Ablehnung trifft bei Streamern und Zuschauer

Schon bei der Ankündigung sagten einige große Streamer: „Das wird übel enden“ und in der Praxis sieht es jetzt genauso aus.

„Jeff Bezos kommt zu mir und drückt auf den Werbeknopf“

Das ist die Kritik an den neuen Werbe-Spots:

Die Streamer nervt es, dass sie keine Kontrolle über die Werbung haben. Sie halten das für eine schlechte Geschäfts-Entscheidung, die Zuschauer stört und die Streamer letztlich Geld kosten wird, statt mehr Geld zu bringen.

Der frühere Overwatch-Pro Seagull sagt (via twitter):

Wenn ich nicht genug Werbung schalte, kommt Jeff Bezos in meinen Stream und drückt auf den Werbe-Knopf – was kann ich tun?

Brabdib „Seagzkk“ Karbed

Streamer kritisieren, Twitch sei doch nicht YouTube, wo aufgezeichnete Videos laufen, sondern es ginge um Live-Inhalte: Was Zuschauer durch Werbung verpassen, ist weg.

Wer einen „Narrativen Stream“ erzählt, etwa ein Rollenspiel überträgt, in dem jede Minute wichtig sei, der kann es sich nicht leisten, dass einigen Zuschauern mittendrin wichtige Teile an Inhalt fehlen.

Und auch wer normale Games spielt, dem können Werbespots die Stimmung und das Tempo in einem Stream verhageln. Wie dieser Twitter-Clip zeigt:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
So sieht das neue Feature in der Praxis

Die sollen uns mehr Geld geben, dann schalten wir gerne Werbung

Es wird ferner kritisiert, dass Twitch zu wenig Geld der Werbe-Einnahmen an die Streamer abdrückt. Daher schalten die so ungern Werbe-Clips.

Twitch wolle jetzt mit der Aktion mehr Werbung erzwingen. Stattdessen sollte Twitch einfach den Anteil der Streamer an den Werbeeinnahmen erhöhen, dann würde man auch liebend gerne Werbung schalten, wie Twitch-Streamer KurtJMac erklärt (via twitter).

In jedem Fall scheint die Werbung einige aufzuregen. Das wird bei großen Events wie dem PS5-Reveal besonders deutlich.

ps5 ebay titel 01
Das Event war eine große Sache gestern.

Wer das Event gestern verpasst oder die Details nicht mehr so auf dem Schirm hat, für den haben wir die ideale Lösung: Wir haben das PS5-Event gestern live mitgeticktert.

In unserem großen Artikel sind auch alle wichtigen neuen Trailer schön übersichtlich aufgeführt:

Jetzt startet das wichtigste PS5-Event der letzten Monate – Wir tickern live mit

Quelle(n): Kotaku, gamerant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gönndalf

Aber bei dem „henry“ Beispiel-Clip läuft dessen Stream doch in dem kleinen Window weiter. Also verpasst der Zuschauer doch nichts. Oder übersehe ich da was?
Übrigens find ich es beschämend, wie gierig die Streamer wieder rüberkommen: „Gib uns Kohle und wir schalten Werbung!“ 💩 Applaus dafür! 👏

QWLU

Eifach nur dumm.. Ich sehe es jetzt schon Worlds Final:
Kommentator: IST DAS DIE ENTSCHEIDENE PHASE FAKER GEHT REIN! STUNT DEN ADC OH MEIN GOOOT WA…Pause…………………………..Pause ende.. DAS WARSSSSS WIR HABEN EIN NEUER CHAPION OOHH MEIN GOTT WAR DAS EIN PLAY!
(jop ich weis Faker ist fährt nicht an die Worlds)

Ich verstehe ja das Twitch Geld durch Werbung einnehmen muss aber warum machen sie nicht einfach ein seitlicher Banner der zwar kurz eingeblendet wird und von dem der Zuschauer sicher Notiz nimmt aber weder der Sound noch das Bild gravierend beeinflusst.

Kelric

Seit dem Twitch diesen Mis… äh innovative Feature angekündigt hat, bin ich zumindest von Twitch ganz weg. Die spinnen doch die Ömer … (Zitat aus Asterix) … passt hier ganz gut.

Ally13

Die Leute, die sich den Mist einfallen lassen haben, interessieren sich einen Scheiß für die Verbraucher. Kann denen mal bitte jemand das Hirn suchen?

Psycheater

Wo Geld ist, ist noch mehr Geld. Also Werbung. Juhuu. Warte drauf bis Netflix auch Werbung schaltet

Gwildor

Hatten sie schon mal getestet, vor einigen Monaten od. gar 1-2 Jahren.
Ist aber vorläufig aufgrund der Beschwerden in der Versenkung verschwunden, kommt
aber sich mal wieder hervor.

Nervt beim Amazon tierisch, aber kann man GSD mit einer Taste überspringen.
Finde ich aber schon sinnfrei, Werbing für Amazon zu machen, wenn man eh gerade dort was kucken will.

Edit, PS:
Dafür erhöht Netflix kontinuierlich seine Abogebühren.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag von Gwildor
diesel

Twitch schaue ich schon lang nicht mehr. Früher gelegentlich auch nur englische Streamer, die deutschen sind fast unerträglich, soviel peinliches Geblubber, da ist Werbung fast eine Wohltat ^^

Zuletzt bearbeitet vor 2 Tagen von diesel
N0ma

ich weiss nicht wieso deutsch immer gedisst wird
das englische Geblubber ist nicht besser

Neowikinger

So ein Event schaue ich mir für mich selber an. Wenn da dauernd jemand seinen Senf dazu abgeben würde, wäre ich ziemlich genervt. Daher wird sowas bei mir auch auf YouTube geguckt und bin damit auch absolut zufrieden

Ronaldinho

Kommt halt auf den streamer an, ich hab beim Doc geguckt. Der kommentiert das ruhig zwischen den Videos. Heut morgen noch den rb stream nebenbei laufen lassen, da wurde echt viel dummes Zeug gelabert und gefühlt pausenlos.

lIIIllIIlllIIlII

Leider ist es ja immer noch unbekannt ob Twitch nun Gewinn abwirft oder nicht. Scheint ja Top Secret zu sein.

lIIIllIIlllIIlII

Ja klar, es gibt sehr oft wichtigere Prioritäten als Umsatz bei einem Produkt. Keine Bank betreibt Girokonten, weil sie damit so viel Kohle verdienen würden.

So wird es bei Twitch auch sein. Allerdings wäre es schon interessant, ob Twitch sich durch die Werbeeinnahmen selbst trägt oder ob Amazon Quersubventionieren muss und wenn ja wie viel.

Denn wenn der Kostenblock zu groß wäre… wer weis. Würde mich schon mal interessieren.

N0ma

naja jetzt steigt der Erlös 😁
gut es sei denn die Leute springen ab
aber meistens wird nur gejammert

Captain Bimmelsack

Das ist echt die letzte Scheiße, mehr kann man dazu einfach nicht sagen.

Mapache

Wie gut, dass ich mir das Event auf YT angeschaut habe. Da lief das schön werbefrei. 😁

C S

Ganz genau das ist das Problem, dass die Streamer sehen. Die Leute gucken dann woanders.

Mapache

Och du, diese Streamer lassen mich ziemlich kalt, schaue mir die eh nie an. Ob und was die da dann für Probleme haben ist nicht meine Angelegenheit.

Lightningsoul

Warum pausiert man nicht einfach den Stream per dynamischem Delay und wenn der Streamer das nächste mal Pause macht, drückt er auf nen Knopf und das Delay wird wieder angepasst, damit man nicht irgendwann 20 Minuten hinterher hängt?!

Captain Bimmelsack

Wie sollen denn dann noch Chatinteraktionen funktionieren? Wenn der Streamer in echt weiter ist als das was der Chat sieht, ist der ganze Stream fürn Sack. Diese Werbescheiße ist rundrum einfach nur die größte Grütze.

Lightningsoul

Du vergisst dabei wohl, dass fast alle Streams ohnehin ein Delay haben. Komplett Echtzeit ist ohnehin keiner, da das technisch nicht so einfach möglich ist. 😉

N0ma

Die Werbung sollen jene Leute sehen, die „zu lange“ keine Werbung auf Twitch geschaut haben.

Das ist aber aufmerksam, da sollte man sich für bedanken 🙂

Snake

Ich bedanke mich bei Twitch mit folgendem Emojy das sie uns zwischen der ganzen Werbung mal kurz einen streamblock zeigen:🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮🤮
Echt ey! Nicht überspringbare Werbung bei aufgezeichneten Videos: ob
Nicht überspringbare Werbung bei Lifestreams: Absolutes NO GO!

N0ma

haste im Fernehen aber auch zb bei Sportevents
nervig ist das natürlich ziemlich

Zuletzt bearbeitet vor 1 Tag von N0ma
Snake

Fernsehen ist aber auch wieder was anderes. Und selbst da kannst du die Werbung umgehen. Z.b. schaltest du einfach dann mal durch die Sender.

Mapache

Kannst bei Twitch doch auch. Wechselst du halt einfach mal den Streamer. 😂😁

Snake

Und dann ist da auch grade Werbung xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x