Twitch-Prime-Skins aus Fortnite werden massenweise auf eBay vertickt

Für Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, Xbox One & iOS) gibt es zwei spezielle Skins, die man nur über eine Twitch-Prime-Mitgliedschaft bekommt. Bei eBay hat sich ein Schwarzmarkt entwickelt, wo massenweise solche Skins für echtes Geld vertickt werden. Irgendwie entsteht da im Dschungel der Gratis-Abos aus Nichts echtes Geld.

Wer einen Twitch-Prime-Account hat, kann ihn mit diversen Online-Games verlinken und so spezielle Goodies wie Skins freischalten. Fortnite: Battle Royale ist eines dieser Spiele. Twitch-Prime-Kunden können so an zwei exklusive Skins sowie einen neuen Gleiter kommen.fortnite_twitch_prime_loot

Ohne Prime-Account gibt’s keine Skins, daher floriert gerade der Skin-Schwarzmarkt auf eBay.

Premium-Skins für knapp 3 Euro

Auf eBay verkaufen gerade einige Anbieter massenweise Twitch-Prime-Skins für Fortnite: Battle Royale. Die Preise liegen bei knapp 3 Euro. Einige Anbieter haben schon hunderte von Skins verkauft und sogar gute Bewertungen von Kunden bekommen.

Fortnite-challenge-5-07Da die Skins nicht als Key vorhanden sind, sondern via Verlinkung eines Twitch-Kontos mit Fortnite freigeschalten werden, verkaufen die Anbieter nicht die Skins an sich. Vielmehr erwirbt man für sein Geld den kurzzeitigen Zugang zu einem Twitch-Prime-Account, der noch nicht verknüpft wurde.

So können die Käufer sich wohl verbinden und ihre Skins permanent freischalten.

Wo kommen die ganzen Twitch-Prime-Accounts her?

Wo die ganzen Twitch-Prime-Accounts herkommen, ist nicht klar.

  • Möglicherweise werden sie von Usern zur Verfügung gestellt, die kein Fortnite zocken.
  • Möglicherweise sind auch Bots und Hacks im Spiel, das wären also dann geklaute Accounts.
  • Oder es könnte sein, dass sich mache einfach massenweise Fake-Accounts erstellen.fortnite-loot

Die Webseite Kotaku hat in einem Versuch herausgefunden, dass man wohl recht leicht mit Fake-Accounts kurzzeitig Twitch-Prime-Accounts erstellen kann und mit diesen wiederum die Skins freischaltet. Das funktioniert über den Umweg mit Amazon-Prime.

Doch egal wie es läuft, das Teilen von Accounts ist in jedem Fall verboten und kann Banns bei Twitch nach sich ziehen.

Deal von Fortnite mit Twitch-Prime boostet auch Streamer

Von Twitch heißt es, dass man einen hohen Anstieg von Spielern sieht, die Twitch Prime das erste Mal nutzen, dadurch Free-Loot bekommen und ihre kostenlosen Channel-Abo an einen Streamer spenden.

Einer der größten Profiteure von dieser ganzen Aktion dürfte der Streamer Ninja sein. Dessen Einnahmen durch Twitch-Abos sind explodiert. Ninja verdient 500.000 US-Dollar im Monat.

Wie viele die Leute an dem Epic-Twitch-Deal verdienen, die massenweise Skins auf eBay verkaufen, ist nicht bekannt.


Hier findet ihr alle Skins und Outfits in Fortnite: Battle Royale

Autor(in)
Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (6)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.