Overwatch: Tourette-Streamerin ist charmant, vulgär, erobert Twitch

Die Streamerin Sweet Anita spielt Overwatch und ist, laut eigenen Angaben, am Tourette-Syndrom erkrankt. Sie wurde schnell ein Phänomen auf Twitch. Sprüche wie “Darf ich auf Deinem Keks kommen?” sind in ihrem Stream an der Tagesordnung.

Wer ist die Tourette-Streamerin? Die junge Frau ist 28 Jahre alt und kommt aus Großbritannien. Unter dem Pseudonym “Sweet Anita” sind vor allem Let’s Plays zum Hero-Shooter Overwatch auf ihrem Kanal zu sehen.

Ihr Kanal richtet sich an ein erwachsenes Publikum, da Sweet Anita eine extrem vulgäre Sprache benutzt. Das ist aber nicht freiwillig. Die junge Frau gibt an, das Tourette-Syndrom zu haben.

So äußerst sich das Tourette von Sweet Anita

Das ist besonders auffällig: Zu den Symptomen der Streamerin zählen ein Zucken mit dem Auge, ein Pfeifen oder Plopp-Geräusch mit dem Mund.

Ihre Sprache ist jedoch, was Sweet Anita berühmt gemacht hat. Ihre verbalen Tics sind meistens sexueller Natur und platzen inmitten normaler Sätze aus der Streamerin einfach so heraus.

Frei aus dem Englischen übersetzt, sagt Sweet Anita plötzlich Dinge wie:

  • “Bitch Lasagne”
  • “Fick meine Fotze!”
  • “Ich will einen Schwanz”
  • “Fisch-Fister”
  • “Irgendwelche Keks-Ficker?”
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

In wenigen Wochen mehr als 238.000 Follower

Diesen Erfolg hat Sweet Anita bisher: Im September 2018 startete Sweet Anita mit dem Streamen. Nur einen Monat nach Stream-Beginn erreichte sie mehr als 150.000 Follower. Daraufhin verpartnerte Twitch sich mit Sweet Anita. Die Britin hat mittlerweile auf Twitch mehr als 238.000 Abonnenten. Auch auf YouTube oder Reddit werden Clips von besonderen Momenten geteilt.

Warum ist Sweet Anita so beliebt? Die Britin geht offen mit ihrer Erkrankung um. Sie erklärt ihren Zuschauern oft, was das Tourette-Syndrom in ihr auslöst und beschreibt seltsame Erlebnisse, die dadurch entstanden sind. Sweet Anita lacht über die gesamte Situation und animiert auch ihre Zuschauer zu lachen.

Es ist einfach ein bizarres, charmantes und lustiges Bild zugleich, wenn diese junge, zarte Frau auf einmal davon redet, dass ihr “Schwanz in Flammen steht.” Im Chat herrscht meist ein freundlicher Umgangston und man kann es wohl als pure Situationskomik bezeichnen.

Einige zweifeln an Sweet Anitas Tourette-Erkrankung

Was ist über die Streamerin bekannt? Es ist, als wäre Sweet Anita aus dem Nichts gekommen. Es gibt keine privaten Informationen über sie. Ihr echter Name ist unbekannt und es gibt auch keine Fotos, die auf ihr Privatleben schließen lassen könnten.

Sweet Anita erzählt dafür selbst fantastische Geschichten über ihr Leben und ihre Vergangenheit. So behauptet sie etwa, 200 Chinchillas zu besitzen oder dass ihre Mutter von einem Vulkan mit einer Krankheit infiziert wurde.

Angeblich wurde sie von Hippies großgezogen und hat in einem Baumhaus gelebt.

Ist es sicher, dass sie Tourette hat? Es sind keine Verwandten oder Freunde von Sweet Anita bekannt, die ihre Tourette-Krankheit belegen könnten.

Die Streamerin möchte als junge Frau im Internet lieber anonym bleiben. Deshalb gibt sie auch keine ärztliche Bescheinigungen an Externe heraus.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Haben die Fans Zweifel an Sweet Anita? Ihre Zuschauer fühlen sich einfach unterhalten durch die Streamerin. Die Frage, ob ihr Tourette nun echt oder nicht ist, scheint dabei die wenigsten zu interessieren.

Bisher hat es dem Erfolg der Streamerin auch nicht geschadet, dass sie ihre Erkrankung nicht belegen möchte und lieber anonym bleibt.

Mehr Geschichten zu berühmten Streamern:

Quelle(n): twitchmetrics, Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Bruce Wayne

2 Punkte zu dem Thema: Erstens muss man in diesem Fall meines Wissens nach Dokumente vorweisen, um seine Tourette-Erkrankung zu beweisen. Und da sie offiziell Twitch-Partner ist, wird das wohl auch geschehen sein. Zweitens: Es würde auf Dauer sicherlich schwer sein, die Tics konstant für Wochen live zu faken 😉 Nach all den Erfahrungen, die ich mit der Krankheit indirekt gemacht habe, wirkt es absolut authentisch.

Skyzi

Sieht nach Tourette aus und wüsste auch nicht, warum sie lügen würde. Ich würde es nur kacke finden falls sich welche daran ergötzen sollten.

TestGewn

wenns scheee macht…
Geschaut, gegrinst, gegangen.
ich weiß auch nicht was ich davon halten soll und mir ist nicht langweilig genug ihr und anderen beim Spielen zuzuschauen, Ich spiele lieber selber.
Hübsch und sympathisch ist sei.

IOI

Gute Besserung.

DDuck

Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Viele aus meinem Discord schauen sie, amüsieren sich daran (was sie ja auch erreichen will: Die Leute fühlen sich unterhalten und machen sich nicht über sie lustig). Ich für meinen Teil kann mir das nicht anschauen, dieses ewige gepfeife und geploppe, zieht jetzt als Running-Gag auch in unserem Voice-Chat seine Kreise. Das Ganze geht mir so auf den Keks, dass ich teilweise sogar einfach aus dem Voice Chat fern bleibe.
Ob sie wirklich dran leidet, weiß ich nicht. Die Tics…das Geploppe, Gepfeife und die unkontrollierten Gestiken wirken authentisch. Die Beleidigungen und vulgären Beschimpfungen wirken für mich, bei dem was ich von ihr gesehen habe, zu unwillkürlich, zu gut platziert und zu passend auf die jeweiligen Situationen. Für mich ist sie ein hübsches, junges Mädchen mit krankhaften Tics, die weiß wie die Community tickt und ihr “Portfolio” um ein wenig Pipi-Kaka Sprache erweitert hat um damit genau den Nerv der Community zu treffen: Eine hübsche Frau, die Videospiele spielt und genauso schimpft wie wir. Ein Geschäftsmodell, das doch recht erfolgreich sein kann wie ich denke, was auch ihre Zahlen belegen dürften.

self1sch

Interessant wie alle plötzlich hier Tourette studiert zu haben scheinen 😀
Aber ja Hauptsache seinen Käse dazu beitragen auch wenn man keinerlei Ahnung vom Thema hat.

ratzeputz

Dann erleuchte uns doch bitte mit deiner “Ahnung vom Thema”.
Nur hat hier niemand der Kommentierenden geschrieben, dass er Tourette studiert hat, sondern viele äußern lediglich ihre Zweifel aufgrund Erfahrungen, die sie gemacht haben, oder Informationen, die sie sich in Form von Artikeln, Beiträgen, Berichten, etc. eingeholt haben.

Das sollte man eigentlich als ein normaler erwachsener Mensch, der versucht normal zu argumentieren, schaffen … also dies zu verstehen.

TheDivine

Ich kaufs ihr nicht ab ????

- BaamAlex -

Ich ebenfalls nicht. Aber hübsch ist sie. Das muss man ihr lassen 🙂

ratzeputz

Hübsches Mädchen, schimpft wie ein Rohrspatz -> Abonnenten garantiert.

Ich muss bei “schimpfenden” Tourette Menschen immer irgendwie an Eric Cartman denken.
In keiner Weise spiele ich die Krankheit herunter oder unterstelle jedem, der sagt, er habe Tourette, dass dieser lügt … doch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich Tourette so oft in NUR dieser Form (nämlich der Schimpferei) äußert.
Und warum dann gerade die Schimpfworte? Es könnten sich ja auch andere sinnlose Wortfetzen ergeben … nein es sind seltsamerweise immer klar zusammenhängende Schimpfsätze.

Hierzu habe ich mal einen interessanten Artikel gelesen, selbst von einer am Tourettesyndrom leidenden Person verfasst, die selbst der Meinung ist, dass locker 90% der “Touretteschimpfer” fakes sind, weil sies einfach lustig finden. Bei ihr äußere sich Tourette nur in unkontrollierbaren Lauten und Gestiken, sowie auch andere, die sie kennt nur daran leiden … mal stärker und mal schwächer. Manche schlagen sich unkontrolliert, andere beißen sich, wieder andere Schnippen oder machen irgendwelche Geräusche.
Aber keiner von den Menschen den sie kennt (dürfte in einer Selbsthilfegruppe sein, so wie das beschrieben wurde) schimpft so wild herum, wie es die vermeintlich am Tourettesyndrom leidenden Menschen machen, die man in der Öffentlichkeit durch Medien sieht.

self1sch

Du scheinst ja ein echter Experte zu sein. Hut ab für diesen Einblick in das Leben von Menschen mit Tourette!

ratzeputz

Ich sehe mich bei Gott nicht als Experte und sollte dein Beitrag Sarkasmus beinhalten, so habe ich nie angedeutet ein Experte zu sein, oder DIE absolute Ahnung zu haben … daher verstehe ich dann den Sarkasmus nicht.
Wie gschrieben -> ich las hierzu einen Artikel und MEINE Meinung ist eben, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass sich Tourette auffällig oft in Schimpftiraden äußert.

Während meines Zivildienstjahres habe ich in einer Behinderteneinrichtung gearbeitet und auch da waren welche mit Tourette dabei. Keiner von denen hat so geschimpft wie das Mädel, oder wie viele “Tourettler” es gerne zeigen. Auch da waren es eher so Zwänge wie Geräusche machen, oder dass der Körper gemacht hat, was er will.
Ich denke auch, dass die Streamerin das sehr sehr gut steuern kann mit dem Geschimpfe … und zwar deswegen weil sie Ihre Tics wahr nimmt. Zumindest sagen viele Tourettler, dass sie es spüren, wenn ein Tic kommt und je mehr sie sich dagegen wehren, umso schlimmer wird es. Also einfach den Tic bewusst wahr nehmen und dann einen Standard Schimpfsatz nachschieben und schon steigen die Abo zahlen.

self1sch

Es gibt nicht “das eine Tourette” das jeder hat. Bei jedem ist es etwas anders, manche haben nur leichte Ticks, andere können so gut wie gar nicht sprechen ohne sich ständig zu unterbrechen. Google mal Koprolalie, laut Wiki leiden 30% aller Menschen mit Tourette an dieser “krankhaften Neigung obszöne Wörter auszusprechen”.

Nur weil du keine Leute mit dieser Neigung im Zivi getroffen hast, heißt es nicht dass die nicht existieren…

ratzeputz

Ich habe auch nie behauptet, dass diese Leute nicht existieren.
Ich habe lediglich geschrieben “doch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich Tourette so oft in NUR dieser Form (nämlich der Schimpferei) äußert.”
Das impliziert, dass es das sehr wohl geben kann … ich stimme dir auch dahingehend zu, dass sich Tourette in verschiedenen Formen äußert -> was ich auch in meinem Posting geschrieben habe.

In DIESEM speziellen Fall glaube ich sehr stark an einen Fake, um eben das Tourettesyndrom für ihren eigenen Gewinn auszunutzen.

self1sch

Also warum dann der Vergleich zu den Menschen die du im Zivi getroffen hast, die halt nicht diese Neigung zum Schimpfen hatten?

Weißt du was ich seh schon, das wird ein ewiges hin und her kommentieren, auf das ich ehrlich gesagt nicht so die große Lust hab. Du hast Recht, ich war im Unrecht, ich gratuliere.

ratzeputz

Es geht mir nicht ums Recht haben. Sollte eine Diskussion nicht der Meinungsaustausch sein?
Bist du so wenig diskussionsfähig, dass du sofort einen Rückzieher machst, wenn du mal nicht sofort jedem deine Meinung aufs Auge drücken kannst?
Ich finde das Schade …

self1sch

Wir sind auf einer Gaming-Website und diskutieren über eine Krankheit die uns beide nicht betrifft. Du glaubst sie faked es, ich glaube es nicht. Das werden auch 50 comments nicht ändern.

Die Diskussion führt ins Nichts, ich habe uns lediglich ein Haufen Zeit erspart.
Und btw, es geht immer ums Recht haben, willkommen im Internet.

ratzeputz

Eine Diskussion kann man also auf einer Gaming Webseite nicht führen? … OK verstehe.
Es geht immer ums Recht haben? … OK verstehe.
Mit deinen Aussagen räumst du also ein, dass du kein normaler Erwachsener mit funktionierendem Gehirn zu sein scheinst, sondern lediglich ein kindischer, rechthaberischer Gamer.
Fehlt eigentlich nur noch, dass du Pickel, Angst vor Frauen und mangelnde Körperhygiene hast, dann erfüllst du fast jedes Klischee 🙂

self1sch

Sehr erwachsen von dir beleidigend zu werden 🙂

Ich hab dir bereits gratuliert und zugegeben, dass du Recht hast, was willst du denn noch?

Kristian Steiffen

Chill doch mal ^^
Selbst wenn die Dame mit ihrer Art Kiddies oder pubertierende Jugendliche veräppelt….so what ?

Rasakka

Schaue sie ab und an und das seit September. Sollte dies wirklich gespielt sein (was ich nicht glaube), dann Respekt, dass sie das tagtäglich für viele Stunden aufrechthalten kann.. demtentsprechend glaube ich ihr. Es wäre viel zu riskant, dass die Wahrheit rauskommt und sie den größten Shitstorm aller Zeiten abbekommt.

binny801

wenn es denn eine Lüge wäre und es vllt. rauskommen sollte kann ihr das so ziemlich egal sein da alles von ihr nur auf Pseudonym besteht. Acc. gelöscht fertig und sie hätte in dem Falle sicher auch gutes Geld bis dato verdient.

Schneider Kevin

Ich weiß nicht was ihr habt einfach Leben und Leben lassen wenn nicht gerade jede zweite Gamerseite über die Frau schreiben würde dann hätte ichs gekonnt ignoriert.

100 Prozentig weißt du trotzdem nichts @ExcidiumX den sowas sollte man nur sagen wenn man beweise hat das sollte eine erwachsene Person auch wissen, Falsche behauptungen und lügen oder auch Falsche wahrheiten zu verbreiten ohne es wirklich zu wissen ist genauso heuchlerrisch und zeigt mir eher das es leute gibt mit gleichen oder ähnlichen krankheiten die auch nur eifersüchtig sind weil sie eben nicht auf so eine “Idee” gekommen sind ^^

Unabhängig davon ob es nur gespielt ist oder nicht hat sie einen guten Job gemacht sie hat ihre Krankheit gut verkauft und das beste daraus gemacht 😀

Und falls es gespielt ist dann eher noch mehr dann ist sie sehr begabt leute zu verarschen und nochetwas ich weiß das viele Leute gerne schreiben twitch ist eine Kiddy community aber auch in meiner WoW Gilde sind nur fast über 25 Jährige und ich bin über diese Leute auf sie gekommen (Ja die usen Twitch, heftig oder???) und eben über die Gamerseiten es sind nicht nur kiddys gibt genug ältere leute auch da bin ich mir sicher…

Aber Leute müssen sich immer auf etwas rausreden, sie gönnen keinen anderen etwas es muss immer Glück sein keine Begabung und wenn jemand mal was nicht schafft sagen die Leute aber gerne das equivalent dazu “Pech gehabt beim nächsten mal klappt es sicher”, das finde ich alles zusammen ziemlich heuchlerisch….

Aber mir is es egal bin nur grad aufgestanden und hab das gelesen und jetzt wo ich Richtig wach bin hör ich auf zu schreiben bye bye xD

Swifty Moschi

Dir ist taber klar das es unterschiedliche(stärkere) arten von tourette gibt? Es kann von kleinen Ticks wie bei dir daher kommen oder aber auch mit Beleidigungen und extremen zuckungen die so stark sind das man sich sogar die eigenen Zähne kaputt beisst.
Man kann es schwer sagen ob sie nur so tut oder nicht aber sie scheint echt sympathisch zu sein

Leonard Van Gaal

Diese Ausdrücke ?
meine Kinder werden eure Seite nicht mehr besuchen !

Nerdman51

Wie wäre es, wenn Sie ihren Kindern lieber erklären, dass man solche Sachen nicht sagt, weil es respektlos ist, Menschen mit Tourette aber nichts dagegen tun können? Aufklärung funktioniert immer besser als Zensur…

markfrog

100% Fake!

Kate

bin Dankbar dass ich dieses Syndrom nicht habe, ist schwer zu gucken und nicht zu lachen .
ich will auch keinen auf moralapostel-machen.
muss ich ab jetzt Borderline und Torretto und so weiter angeben um Freie Meinung Aüssern zu können ?

Kate

Ninja ist Schuld !

A Guest

Ooooooo, wie süß, die Arme!

Elyth

Ich wette ich darf nichts negatives sagen ohne das es in die Sexismus Social Justice Schiene aufgenommen wird.

Gerd Schuhmann

Du kannst gerne alles inhaltlich so sagen, aber bitte mit bestimmten Begriffen aufpassen -> Das ist echt nicht okay.

Und wir hatten da auch schon beschweren, wenn weibliche Streamer so bezeichnet werden. Das ist schon ehrverletzend – und ist mit den Regeln der Kommentarsektion nicht vereinbar.

Ich wollte deinen Post jetzt nicht löschen, sondern hab nur das Wort editiert. Aber bitte versuch dich da in Zukunft zurückzuhalten. Das fällt dann nicht mehr unter Meinungsfreiheit.

Kaito Watanabe

Zensiert ihr ernsthaft Twitch Thot oder was auch immer er gesagt hat? Aber nicht Wörter wie ficken und Fotze??

Leya

Wir moderieren persönliche Beleidigungen gegen andere Personen, das steht auch so in unseren Kommentarregeln. Das hat dann mit einem respektvollen Miteinander zu tun. In dem Fall war es eine Beleidigung unter der Gürtellinie. Auch, wenn die betroffene Person diese vermutlich niemals lesen wird, möchten wir sowas hier nicht haben. Die vulgäre Sprache aus dem Artikel gehört mit zu der News selbst, ist nicht persönlicher Natur und richtet sich nicht gegen andere.

Alexander Jahn

HEEEEEEEEYYYYY :O

Leya

Hi

Alexander Jahn

Hallo >.> war das nicht eindeutig, warum ich das geschrieben hab? ????

Kendrick Young

mh scheint jetzt normal rüberzukommen und nicht irgendwie gestellt.

Cryptic Dawn

Manchmal scheinen ihre “Ticks” zu gut auf Situationen zu passen.
Ich kannte da auch mal einen jungen….
https://www.youtube.com/wat

ratzeputz

Sowie ich die ersten Sekunden des im Artikel geposteten Videos gesehen habe musste ich genau DARAN denken.

Alzucard

tourette fälschen na viel spaß. eher schwierig. Btw das sieht aber nich nach einer alzu starken ausprägung aus.

Selbst wenn sie es fälscht was bei der schwachen auprägung durchaus möglich ist, ist es doch ne guet strategie um etwasd geld zu verdienen, aber den effekt auf die psycher will ich dann nicht mehr erleben.

Forwayn

Das was ich bis jetzt aus den Videos entnehmen konnte, sieht für mich auch eher nach Bedienen von Tourette-Klischees aus. Pfeifen, Zuckungen und vulgäre Kraftausdrücke.

Ich bin nicht vom Fach aber in den Dokumentationen, die ich über Tourette gesehen habe, mussten sich die Betroffenen ihren PC-Arbeitsplatz komplett anders einrichten, um sich nicht jede Woche eine neue Tastatur und Maus zu kaufen. Auch waren Schimpfworte viel seltener bei den Ticks vertreten, sondern eher undefinierbare Laute und Geräusche.

Sie kann ja einen Teil ihrer Einnahmen an die Touretteforschung spenden. Wäre zumindest ein glaubwürdiger Schachzug.

Daniel

@LeyaJankowski
Zitat: “Die junge Frau leidet am Tourette-Syndrom.”

Offensichtlich “leidet” sie nicht an ihrem Tourette-Syndrom 😉
Vielleicht formulierst du den Satz etwas um, in der Regel leiden behinderte Menschen nicht an ihrer Behinderung.

IOI

warum nicht das beste aus seiner Erkrankung machen? So ist das richtig, die paar Hater die ihr dann alles mögliche unterstellen/ankreiden kann sie getrost ignorieren. Und mit dem “Job” auf Twitch ist sie besser dran als mit diesem Syndrom im normalen Alltag wo sie sowieso jeder ablehnt oder sie am Ende in einer Behindertenwerkstatt landet

IOI

ach ja ich vergaß, “behindertenwerkstatt” ist jetzt sicher im political correctness Neusprech falsch aber da platzte es umgangssprachlich aus mir heraus. morddrohungen und beschimpfungen an meine fake adresse bitte….

RagingSasuke

Mittlerweile glaube ich müsste man einfach Werkstatt sagen um nicht in das Schema zu fallen. Ist schon traurig, ich versteh dich xD

Leya

Huhu Daniel, hier war nicht mit gemeint, dass sie leidet. Ich kann und möchte gar nicht beurteilen, ob sie durch oder überhaupt an der Krankheit leidet. Es war gemeint, im Sinne von “jemand erleidet eine Krankheit”. Die Stelle wurde aber angepasst. Ich verstehe, dass man es auch anders verstehen kann. Danke für den Hinweis 🙂

Mampfie

Anita only faked Tourette once YAHOOO!

Comp4ny

WOOHHAAARRR… Leya hat das böse K-Wort gesagt O_O
Zitat: „Das ist besonders auffällig am Kanak: ” ^^

Leya

Ich habe keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. 😀 Das sollte da nicht stehen und ist angepasst

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

50
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x