The Secret World: Anfängerfreundlichkeit und Ausgabe 11 gehen voran, Game Director von Bord

Bei The Secret World geht Game Director Joel Bylos von Bord, die Ausgabe 11 allerdings voran. Auch die Anfängerfreundlichkeit soll verbessert werden.

Der Game Director von The Secret World Joe Bylos wechselt innerhalb des norwegischen Software-Studios Funcom auf einen anderen Posten. Welcher das ist, sagt er nicht, nur dass The Secret World besser als je zuvor dastünde.

Einen Zeitplan für die nächsten gravierenden Änderungen gibt es aber, trotz dieser markigen Worte, noch nicht. Mit dem nächsten größeren Patch soll TSW leichter und anfängerfreundlicher werden. Kurz nach diesem Patch soll dann die nächste Content-Erweiterung, die Ausgabe 11, kommen. Das wird der Abschied von Tokio sein, die Spieler nehmen sich den Orochi-Turm vor.

Für 2015 plant man weitere Ausgaben an neuen Schauplätzen, ein lang erwartetes Szenario-Update, Dungeons und ein wenig PvP.

Ob’s um The Secret World wirklich so rosig steht, wie der Brief vermuten lässt, darf wohl ein wenig bezweifelt werden angesichts der letzten Zahlen.

Autor(in)
Quelle(n): TSW
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (7)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.