TESO: Alles zur Kaiserstadt von der Quakecon – Rüstungen, Monster, Verließe

Das Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online hat auf der Quakecon in Dallas die neue Kaiserstadt im Update 7 vorgestellt und zahlreiche neue Details enthüllt. Die Kaiserstadt kommt Ende August zum PC-TESO, Mitte September für Playstation 4 und Xbox One.

Im Moment findet die Quakecon in Dallas statt und dort hat Zenimax Pläne für den nächsten DLC des MMORPG The Elder Scrolls Online vorgestellt: die Kaiserstadt.

Das ist der einstündige Stream, den wir hier zusammenfassen; er enthält Videos über die neuen Dungeons, eine Menge Screens und Bilder, in den ersten Minuten sieht man einen fröhlichen Matt Firor, der sich über den großen Erfolg TESOs auf den Konsolen freut

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Die Kaiserstadt ist bekannt aus Oblivion, wird neue Elemente zu TESO bringen

  • Die Kaiserstadt wird PvE und PvP mischen
  • Die Kaiserstadt kennen Fans der Reihe schon aus The Elder Scrolls: Oblivion, von Anfang an wollte man bei TESO dafür sorgen, dass Spieler das Gefühl haben, hier schon mal gewesen zu sein.
  • Sie umfasst Zwei PvE-Dungeons, dazu ein öffentliches Dungeon mit PvP-Elementen, ein riesen Spektakel
  • In der Kaiserstadt soll es weniger um große Schlachten gehen, sondern mehr um Straßenschlachten, Häuser- und Nahkampf, kleinere Scharmützel
  • Man wollte das alles vor dem „ikonischen“ Hintergrund der Kaiserstadt machen, einem der bekanntesten Bilder aus der The Elder-Scrolls-Reihe
Xiyvn: Die Elite-Einheit Molag Bals
Xivkyn: Die Elite-Einheit Molag Bals – und unglaublich viele Punkte beim Scrabble wert

Feinde – in der Kaiserstadt, im Allerheiligsten Tamriels

  • Die Kaiserstadt in The Elder Scrolls Online spielt Jahrhunderte vor der in Oblivion
  • Diese Version hier wird gerade von einer Dämonen-Invasion heimgesucht
  • Diese Invasion ist der Höhepunkt des ersten Akts von TESO, der letzte Versuch von „Molag Bal“, ein Verschmelzung der Ebenen herbeizuführen
  • Dämonen werden die Straßen patrouillieren, Bücher verbrennen – Warum sie gerade das tun, wird Teil eines großen Geheimnis sein, dass die Spieler nach und nach lüften sollen: Was hat Molag Bal vor? Und warum schwebt ein riesiger Anker über dem Allerheiligsten Tamriels?
  • Die Xivkyn werden Molags Bal Elite-Truppe sein, auf sie werden Spieler etwa in der Kanalisation treffen
  • „Sweeper“-Bosse, werden durch die Distrikte wandeln, die sind darauf ausgelegt, mit größeren Spielermassen fertig zu werden – sie sind in Bewegung und gefährlich
TESO-Roaming-Bossmonster
Eines der neuen wandernden Boss-Monster

Kanalisation und 6 Bezirke: Wie kommt man an die Kaiserstadt von The Elder Scrolls Online

  • Die Kaiserstadt betritt man über die Kanalisation, das ist ein großer Public Dungeon mit aktiviertem PvP, hier hat jede Fraktion ihre Basis
  • Man kann „an die Oberfläche gehen“, in die sechs Bezirke der Kaiserstadt, hier hat wiederum jeder Distrikt eine eigene Story
  • Update 7, die Kaiserstadt, können Spieler mit ESO-Plus so betreten, wer kein Quasi-Abo hat, kann sich den Zugang permanent über Kronen kaufen
DLC-TESO
Die Kaiser-Stadt wird jedem offenstehen, der ESO-Plus hat oder sich Update 7 für eine feste Summe an Kronen kauft: Jedes Vierteljahr soll es einen weiteren DLC geben

PvEler werden auf ihre Kosten kommen: Verließe und Story

  • Es wird eine „übergreifende“ Story geben, die sich um Molag Bals Pläne dreht
  • PvE-Spieler können sich direkt zu den beiden neuen Dungeons teleportieren
  • Das Imperial City Prison ist ein von von Daedra verderbtes 4-Spieler-Dungeon, da Dämonen schon länger hier waren erinnert es aufgrund ihres Einflusses an Kalthafen
  • White-Cold-Tower ist ebenfalls ein 4 Spieler-Dungeon. Der Turm ist das Zentrum von Tamriel. Die Dämonen wollen es durch den Planemeld mit Kalthafen verschmelzen, Spieler müssen eine der Elder Scrolls finden und bewahren
  • Nächste Woche soll die Kaiserstadt auf dem PC-Testserver live gehen
  • Respawn-Punkte in den Distrikten der Kaiserstadt werden „sicher“ und „etwas erhoben“ liegen, so dass Spieler sich überlegen können, ob sie in den Kampf einsteigen
Belohnungen-TESO

Die Belohnungen der Kaiserstadt in The Elder Scrolls Online

  • Drops werden jetzt stärker sein, damit sie das Niveau von gecrafteten Items erreichen
  • Es werden eine Menge neuer Sets und Waffen zu The Elder Scrolls Online hinzugefügt, die den neuen Veteranen-Rang 16 erreichen können
  • 12 neue Dungeon-Sets, 6 aus jedem der beiden neue Verließe; außerdem jeweils eine Monster-Maske aus den beiden Dungeons – die alten Items können mit Update 7 auch auf VR 16 gefunden werden
  • Es kommen zwei neue Handwerks-Stile: Xivkyn und „Glas-Rüstung“ – die Xivkyn-Kapitel findet Ihr in Schatzkammern der imperialen Stadt, sie können getauscht werden; den Glas-Stil erlernt Ihr hauptsächlich über Handwerksschriebe
TESO-Schatz
Eine der Schatzkammern
  • Es gibt 6 Sets für Tel’Var Steine
  • Tel’Var-Steine sind das Adrenalin-treibende Element, das haben wir schon ausführlich vorgestellt
  • 3 neue herstellbare Sets, zusätzlich kann man alle alten Sets auf VR 16 herstellen – es wird neue Materialien geben, die man sammeln muss, entweder indem man Items dekonstruiert oder über die Tel’Var-Steine: Crafter sollen sich mit Update 7 NICHT sofort die neue Ausrüstung herstellen können
  • Schatz-Skampen gibt’s auch noch . als Ressourcen-Quelle
    Skamps-TESO
  • Man überarbeitet 11 PvP-Sets
  • Die Sets werden aus 7 Teilen bestehen: Wer 5 Teile anlegt, kommt in den Genuss den besonderen Bonus
  • Es stoßen Schmuckstück-Mini-Sets neu zu TESO hinzu. Sie werden keine großartigen Effekte auslösen, sondern schlicht Werte erhöhen
  • Egal, welchen Spielstil man bevorzugt, man soll die besten Items im Spiel erhalten können: Als Crafter, PvEler oder PvPler – das ist das Ziel
Ebonheart-TESO
Neue Sets für den Ebenherzpakt
Dolchsturz-TESO
So können Krieger des Dolchsturz-Bündnis bald aussehen.
Aldmeri-Ruestung-TESO
Neue Aldmeri-Rüstung

In den Quellen haben wir Euch weiterführende Informationen zur Kaiser-Stadt verlinkt. Heute ist TESO-Tag auf mein MMO. Im nächsten Beitrag werden wir Euch über die künftigen Pläne von The Elder Scrolls Online unterrichten.

Quelle(n): Genaueres zu den Belohnungen, Leitfaden zur Kaiserstadt
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Tongus

Klingt ja alles ganz toll. Rechts-und Championsystem klang damals auch ganz toll und dann kam so etwas halbgares dabei heraus. Da jetzt noch mehr Gruppenverliesse kommen, wäre es auch nicht schlecht, wenn Zenimax mal die Gruppensuche überarbeitet.

Gerd Schuhmann

Dann lies mal den Artikel über die Zukunft von TESO. 🙂

Wolf

„Sweeper“-Bosse, werden durch die Distrikte wandeln, die sind darauf ausgelegt, mit größeren Spielermassen fertig zu werden – sie sind in Bewegung und gefährlich
Das klingt klasse. Hatte schon befürchtet das ein PVP Raid wie bisher einfach alle PVE Gegner niederholzen kann.

Forwayn

Sehr schöne Zusammenfassung. Ich hab nicht die Zeit mir eine Stunde Videomaterial anzuschauen. Obwohl ich die Artworks gerne gesehen hätte.

Kleiner Fehlerteufel: Beim ersten Unterpunkt zu Kanalisation und 6 Bezirke müsste es nicht heißen: „hier hat jede Fraktion ihre Basis“? 😀

Koronus

Endlich kann man Schmuck crafted und hoffentlich Upgraden

Stefan

Wann kommt denn die nächste Info Herr Schuhmann zur Zukunft? Bin schon ganz geil die ganzen Infos von diesen super MMO zu erfahren. Ansonsten freue ich mich wie ein kleinkind auf die Kaiserstadt. Das liest sich im Kern alles ein wenig wie Darkness Falls und das lässt mein PVP Herz einfach höher schlagen 🙂 . Ich freue mich richtig, dass TESO auf den Konsolen so gut ankommt und das man wohl noch viele Jahre mit diesen tollen Spiel verbringen kann.Ich selber bin seid der Beta dabei und wüsste nicht was ich sonst Spielen sollte im MMO Sektor. TESO ist in seiner Art irgendwie einzigartig für mich. Und danke auch mal ein Mein MMO die hier wirklich gute Arbeit leisten.

Gerd Schuhmann

Der kommt noch heute.

Stefan

Machen die nochmal ein Extra Panel zur Zukunft oder geht es in den Artikel um die letzten 10 Minuten des Videos was oben geposted wurde?

Gerd Schuhmann

http://mein-mmo.de/the-elde

Jo, hier ist der Artikel dazu.

Torbschka

TESO ist so geil auf der PS4, ich werde das Spiel noch Jahre spielen, ich kann es echt nur jedem empfehlen ! Und ich bin nicht mal krasser ESO fan, eher Guild Wars 1 war mein Ding und hier kann ich endlich wieder BUILDS BAUEN BUILDS BAUEN BUILDS BAUEN !!!!!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x