The Elder Scrolls Online: Details zur Diebesgilde – Was macht der 64-Bit-Client?

Bei The Elder Scrolls Online (PC, PS4, XBox One) steht mit der Diebesgilde einer neuer DLC an. Jetzt gibt es weitere Details.

Rich Lambert, ist der Creative Directer bei The Elder Scrolls Online. Der hat jetzt einer US-Seite Fragen zum DLC „Die Diebesgilde“ beantworte. Der sollte jetzt bald auf den Test-Server kommen und noch im März live gehen. Die Grundzüge des Winter-DLCs hatte der Chef von TESO schon umrissen, jetzt geht sein Leutnant in die Details sozusagen.

Die wichtigsten neuen Informationen:

  • Die neue 12-Mann-Prüfung skaliert. Das heißt: Auch Spieler, die nicht das Max-Level haben, können sich in die Raids wagen. Der Gruppenleiter legt die Stufe fest. Entscheidet er sich für VR16, dann geht es auch um Plätze in der Rangliste. Lambert stolz: Das ist die erste Prüfung, die wir sowohl normal wie auch für Veteranen anbieten.
  • Es kommen neue Aktivitäten zum Rechts-System – wie unbefugtes Betreten (da darf man sich nicht erwischen lassen), krimineller Unfug (zum Beispiel Vandalismus) oder „Bounty pardons“ – die sollen das Justiz-System ein bisschen aufpolstern. Unfug und unbefugtes Betreten beziehen sich wohl auf die neuen Gebiete.
  • Die Diebesgilde bringt eine neue Skill-Linie, die verbrecherische Aktivitäten unterstützen wird. So können sich geschickte Diebe vor einem Arrest drücken, indem sie geschickt herausreden.
  • Vom neuen 64-Bit-Client verspricht man sich ziemlich große Verbesserung bei der Stabilität und allgemein eine bessere Leistung, also weniger Abstürzen, weniger Stottern.
  • TESO-CadwellIn Cyrodiil wird man eine neue „Keine-Championpunkte“-Kampagne öffnen und einen reisenden Händler einführen, der Monstermasken verkauft. Außerdem arbeitet man daran die Performance zu verbessern.
  • Mit dem Erreichen von VR1 schaltet man jetzt den Zugang zu beiden anderen Allianzen frei. Außerdem hat man die Quests für Cadwells Silber und Gold lukrativer gemacht. Wenn man Cadwell trifft, soll er die bereits erreichten Fortschritte auch rückwirkend anrechnen.
Autor(in)
Quelle(n): mmorpg
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.