The Elder Scrolls Online: Das Färbesystem – Individualisierung nur gegen Geld

Die Ankündigung eines Färbesystems für Kostüme im MMORPG The Elder Scrolls Online versetzte die Spieler in Verzückung, sorgte aber auch für Kritik.

Mit dem kommenden DLC Shadows of the Hist wird ein Färbesystem in The Elder Scrolls Online eingeführt, mit dem es möglich ist, Kostüme einzufärben. Viele MMO Fans freuen sich darüber, da sie sich so noch mehr von den anderen Spielern abheben können. Individualisierung gehört zu einem MMO, schließlich will man unter all den anderen Helden nicht untergehen und sich optisch hervorheben.

The Elder Scrolls Online Stilstube
Nur, wer Geld ausgibt, darf Kostüme färben

Das für The Elder Scrolls Online angekündigte Färbesystem ist für alle, die eine ESO Plus Mitgliedschaft haben, kostenlos möglich. Man spielt Errungenschaften frei, die einem verschiedene Farben zur Verfügung stellen. An einer Färbestation färbt man nun das Kleidungsstück entsprechend ein. Dabei ist es sogar möglich, ein Kostüm für jeden Charakter aus dem Account individuell einzufärben. Für Held A ist das Kleid dann grün, trägt es Held B, ist es rot.

Wer allerdings keine ESO Plus Mitgliedschaft besitzt, der muss sich im Kronen Shop Färbestempel kaufen. Diese können ein Mal genutzt werden, um Kleidung einzufärben. Die Stempel fangen bei Preisen von 50 Kronen an. Dies führte zu einiger Kritik von den Spielern, die es unfair finden, dass man seine Kostüme nur dann einfärben kann, wenn man zusätzlich Geld ausgibt – sei es für eine ESO Plus Mitgliedschaft oder für die Stempel im Kronen Shop. Andere Fans dagegen sagen, dass sich Zenimax etwas einfallen lassen musste, um die ESO Plus Mitgliedschaft attraktiver zu machen, schließlich soll sich das Spiel irgendwie weiter finanzieren.

Wie seht ihr das? Ist es für euch ok, dass das Färben von Kostümen im MMORPG The Elder Scrolls Online Geld kosten wird?

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu The Elder Scrolls Online:

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Feyniala Nightfire

Also ich spiele seit dem letzten Beta-Wochenende dauerhaft im Abo, ich finde es völlig in Ordnung wenn es manchen zu teuer ist im Monat 12,99 auszugeben dann brauchen die Spieler auch nicht diese Optischen-Verbesserungen, wer das haben will soll zahlen.

LUCANVOMDIENST

HÄ? Das Färbesystem gibts doch schon lange in dem Spiel? Mit verschiedenen Errungenschaften hat man Farben freigeschaltet und konnte seine Rüstung dann halt damit an einer Färbestation färben??? Was soll da jetzt anders werden? Die Funktion wird für nichtzahler gestrichen?? Oder soll das ne völlig andere Funktion sein?

Marc El Ho

Was du meinst ist das färben der Rüstungen. Hier gehts aber um Kostüme.

LUCANVOMDIENST

Ah!

Deer Geronimo

Na du sollst Geld ausgeben! Und mit deinen ganzen char’s komplett temriel bis aufs letzte neu durch questen! 1000x die gleiche ini laufen, damit du nach 12 Monaten endlich die eine wunschfarbe loodest! 😀

Gerd Schuhmann

Das ist Quatsch.

Das alte System bleibt wie es ist. Das neue System ist zum Färben von Kostümen.

Deer Geronimo

Gerd, das die Rüstungsfarben bleiben ist mir bewußt. Und das Rüstungen und kostüme Färben zwei Paar unterschiedliche Schuhe sind. Aber so wie ich den Treat von euch verstanden habe, muß man die kostümfarben extra frei schalten durch Quests oder ini’s sowohl auch Archive! Also doch wieder Tamriel durch questen.

Gerd Schuhmann

ich fand halt die Antwort auf die Frage des Nutzers schon echt irreführend und feindselig.

Man muss ja echt kein Fan von ESO sein, aber wenigsten fair bleiben, wenn Leute ehrliche Fragen haben.

Deer Geronimo

Da war doch nichts böses dran? Aber jeder der eso kennt! Weiß um das frustrierende loodsystem. Nur erkenne keinen bösen Willen in meinen Zeilen! Ehr etwas schwarzer Humor. 😉

Deer Geronimo

Da war nichts feindseliges dran. Hätte vllt ne Smile mit machen sollen. 😉

Gert-Joachim Weyer

Dann hat das ja was von dem Blizz MMO,oder?Da macht man auch seit Jahren und seit jedem Addon das Gleiche.

Pran Ger

Optischer Schnick Schnack. Völlig legitim das kostenpflichtig anzubieten.

Deer Geronimo

Wie war das? Es war schon immer etwas teurer, einen besonderen Geschmack zu haben! Aber es jeden gegönnt! Ich ertappe mich auf BDO selbst im perlenshop. 😀

Svenja Schauerte

Ich gehöre zu denjenigen die gerne mal nen Euro für nen Spiel ausgeben, damit es so lange wie möglich supportet und entwickelt wird. Ein AAA- Titel wie Teso ist es mir wert nen Abo abzuschließen 🙂

Longard

AAA Titel? Teso? Hahahaha xD lol

Gerd Schuhmann

AAA ist der Produktionsaufwand.

Ich denke, das rechtfertigt TESO auf jeden Fall. AAA hat nichts mit der Qualität in dem Sinne zu tun, sondern mit dem Budget.

Damian

Auch in dieser Sache, sehe ich das Problem nicht, es steht doch jedem frei, ein Abo abzuschließen. Wie oben erwähnt, können ESO Plus-Kunden kostenlos ihre Kostüme färben.
Ich habe es schon mal an anderer Stelle geschrieben, Zenimax benötigt mehr als nur die Shop-Erträge um die Zukunft des Games zu sichern und Abonnenten sichern eben die Zukunft deutlich nachhaltiger als die unberechenbaren Verkäufe im Shop.
Dazu kommt, dass die Abonnenten natürlich auch etwas für die regelmäßige Zahlung haben wollen…

Koronus

Nur was ich bis heute nicht wirklich verstehe, inwiefern ist es lukrativer, ein Abo abzuschließen als Kronenkauf? Bei beiden zahlt man gleich das ganze Geld im Voraus.

Kromonos

Dass Zenimax die Farbstempel im Kronenshop anbietet, oder man sie finden kann und nur den ESO Plus Mitgliedern das Färben nach belieben anbietet, finde ich vollkommen ok. Wie einige auch, sehe ich das so, dass sich ESO irgendwie finanzieren muss. Und wenn es weiter Buy2Play bleiben soll, geht es nicht anders, als die Plus Mitgliedschaft attraktiver zu gestalten.
Wie N0ma allerdings auch schon anmerkte, gibt man ja für das DLC auch Geld aus. Hier wären, meiner Meinung nach, wenigstens ein paar Farbstempel drin gewesen.

N0ma

Generell ist da nichts gegen zu sagen, allerdings wäre es schön gewesen wenn das für die DLC Käufer mit dabei gewesen wäre, schliesslich bezahlt man dafür auch echtes Geld.

KohleStrahltNicht

Ohne Abo kaufst du ja den DLC und für ein Abo muß es auch Vorteile gegenüber den Spielern geben die nicht monatlich zahlen wollen.

Koronus

Yep. Viele erfahrene Spieler meinen auch, die bisherigen Boni lohnen sich nur für Neulinge, wobei ich der Meinung bin, solange nicht die maximale Anzahl an Championpunkten erreicht ist, lohnen sich die 10% zusätzliche Erfahrung.

doc

Das Kostüme färben ist ja kein DLC Feature, sondern kommt für alle mit dem selben Update in´s Spiel.
Würde man sich das DLC kaufen müssen würde es ebenfalls vielen nicht passen.

Die normalen Klamotten lassen sich ja noch gratis färben, es beschränkt sich ja nur auf die Kostüme.
Wenn ich mir andere Spiele anschaue, bei denen jegliches Färben Geld kostet finde ich diese Variante doch noch extrem fair.

In SWTOR kann man sogar erst mit einem Abo das Kopf-Slot-Item ausblenden!

N0ma

SWTOR ist allerdings ein F2P Game Teso ein B2P. Gratis ist da also nichts. Jeder hat dafür den Kaufpreis bezahlt und für die DLC bezahlt man nochmal. Wenn man vergleicht dann richtig.

Abo Spieler müssen sich die DLC’s nicht kaufen und haben auch sonst einige Verbesserungen, das ist auch ok. Warum das jetzt aber bei jedem DLC weiter ausgebaut wird finde ich nicht so gut, meine Meinung.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x