Kartenspiel Elder Scrolls Legends kommt auf PS4, Xbox One, Switch

Auf der Pressekonferenz von Bethesda auf der E3 2018 war auch The Elder Scrolls Legends vertreten. Das Hearthstone-Pendant von Bethesda bekommt einen neuen Entwickler und soll ordentlich umgekrempelt werden. Außerdem plant man einen Release für Xbox One, die PlayStation 4 und die Nintendo Switch.

Was gab’s Neues? The Elder Scrolls Legends ist ein Online-Kartenspiel á la Hearthstone oder Gwent. Neben typischen Kreaturen, Helden, Schurken und Schauplätzen der Elder-Scrolls-Spiele bietet das Spiel ein taktisches Element beim Spielaufbau und komplexe Solo-Kampagnen.

TES-Legends-02Dennoch will Publisher Bethesda das Spiel weiter ausbauen und umkrempeln. Daher wird ein neues Entwicklerstudio die Zügel in die Hand nehmen. Das war schon vor der E3 bekannt. Auf der Pressekonferenz von Bethesda kamen nun konkrete Infos zu den Plänen der neuen Devs.

The Elder Scrolls Legends – Von Dire Wolf zu Sparkypants

Warum wird der Entwickler gewechselt? Bisher war das Studio Dire Wolf für die Entwicklung und Pflege von The Elder Scrolls Legends zuständig. Doch schon vor der E3 2018 war bekannt, dass man bei Bethesda ein anderes Studio ans Steuer setzte: Sparkypants.

elder scrolls legends screenshotDie haben zuletzt den Strategie-MOBA-Mix Dropzone entwickelt. Im Auftrag von Bethesda sollen sie The Elder Scrolls Legends grafisch und im UI ordentlich ummodeln und verbessern.

Release von Elder Scrolls Legends für die Konsolen steht an

Außerdem wurde angekündigt, dass The Elder Scrolls Legends bald auf der Xbox One, der PlayStation 4 und sogar der Nintendo Switch erscheinen soll.

Core-Gameplay bleibt erstmal

Entwarnung für Fans: Wer The Elder Scrolls Legends so gut fand, wie es war, muss sich zumindest beim Core-Gameplay erstmal keine Sorgen machen. Bethesda ist mit diesem Aspekt des Spiels zufrieden und will dort derzeit nichts Grundlegendes ändern.


Was kommt noch alles auf der E3 2018? Hier findet ihr unseren Zeitplan zur E3 2018!
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.