The Elder Scrolls Blades ändert endlich die zu gierigen Silberkisten – Fans jubeln

Seit dem Start der Early-Access-Phase von Bethesdas Mobile Game The Elder Scrolls Blades hagelt es Pay2Win-Vorwürfe. Nun wurde mit einem Update eines der Probleme verkleinert: die Silberkisten.

Was war das Problem? The Elder Scrolls Blades setzt auf Mikrotransaktionen. Viele Aktionen im Spiel lassen sich durch den Einsatz von Edelsteinen abkürzen. Die Edelsteine gibt es gegen Echtgeld.

Diese Aktionen kann man sich „frei-kaufen“:

  • das Öffnen von Schatzkisten
  • Craften neuer Ausrüstung, von Tränken und Deko-Items
  • den Bau von Gebäuden

Gerade das Öffnen der Schatzkisten ist problematisch und nervt. Bei silbernen Kisten, die einigermaßen interessante Items enthalten, dauerte es bisher 3 Stunden, bis man an die Inhalte kam. Und es lässt sich immer nur eine auf einmal öffnen. Da man während der Abenteuer aber immer wieder Kisten findet, sammeln sich so sehr viele an.

Bis zu einem gewissen Punkt. Dann ist der Platz für Kisten verbraucht. Es können keine mehr aufgenommen werden und es lohnt sich dann kaum, weitere Quests zu machen.

Dies führt dazu, dass man in The Elder Scrolls Blades oft sehr lange warten muss – oder eben Geld ausgibt.

Darauf haben Spieler gewartet

Was hat sich jetzt geändert? Mit einem Update ging Bethesda jetzt auf die Kritik der Spieler ein, die sich vor allem über die Wartezeit bei den Silberkisten beschwerten.

Es dauert nun nicht mehr drei Stunden, eine solche Kiste öffnen zu können, sondern nur noch eine.

The Elder Scrolls Blades im Anspiel-Test: Ich verzeihe dir, dass du Mobile bist

Wie reagieren die Spieler darauf? Diese Anpassung kommt bei den Spielern sehr gut an. Es verkürzt die Wartezeit enorm, was einen spürbar besseren Spielfluss ermöglicht.

  • GetDustin meint auf Reddit: „Exzellent! Das ist viel besser machbar und sorgt dafür, dass man sich viel mehr mit der App beschäftigt. Jetzt jede Stunde. Das ist eine Win-Win-Situation.“
  • wmerritt84 sagt: „Das sind sehr gute und dringend benötigte Updates! Danke!“

Es gibt noch weitere Baustellen

Ist damit alles in Ordnung? Es gibt noch weitere Baustellen, welche die Fans kritisieren. Beispielsweise nervt es etwas, dass man die Holzkisten nicht öffnen kann, während man gerade eine Silber- oder Goldkiste aufmacht. Manche Spieler wünschen sich, dass sich wenigstens zwei Kisten gleichzeitig öffnen lassen.

Schade ist zudem, dass es im Abgrund nun keine Silberkisten mehr als Belohnung gibt.

Dennoch hat Bethesda mit der Anpassung des Timers bei den silbernen Truhen den Spielern eine große Freude gemacht. Fans von The Elder Scrolls Blades können gespannt darauf sein, was die Early-Access-Phase des Mobile Games noch für Änderungen mit sich bringt.

The Elder Scrolls Blades: Erfolgreich trotz vieler 1-Sterne-Bewertungen – Was ist da los?
Autor(in)
Quelle(n): Vg247Reddit
Deine Meinung?
6
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
The Joker 3.0
The Joker 3.0
10 Monate zuvor

Wo kann man Blades überhaupt Laden?

Danny B
Danny B
10 Monate zuvor

Eine Stunde warten auf Müll. Ist immernoch zu lange

Danny B
Danny B
10 Monate zuvor

Außerdem ist das so richtig aus dem playbook von ea. Erst mal viel zu viel verlangen oder eben zu lange warten lassen und dann sich bejubeln lassen wenn man es senkt auf den eigentlich richtigen Wert…. Traurig

Dunnkare
Dunnkare
10 Monate zuvor

Fans jubeln? Wirklich? TES Blades hat Fans? Die jubeln, während sie stundenlang warten, dass sich die nachste Lootbox öffnet?

Solche offensichtlichen Ausbeuter–Apps, die sich unverhohlen direkt ans Suchtzentrum des Gehirns richten, sollten eigentlich unters Glücksspiel- und Jugendschutzgesetz fallen und direkt verboten werden.

ElFranco
ElFranco
10 Monate zuvor

Gier kennt keine Grenzen….
Von 3 auf 1 .. die Welt frohlocke *facepalm

Moe Sizlak
Moe Sizlak
10 Monate zuvor

Was viel schlimmer ist, als nur die silbernen Kisten aus dem Abgrund zu entfernen, ist die Tatsache, dass seit gleichem Update die Truhen der Alten keinerlei legendäre Items mehr enthalten und das Endgame somit hinter einer hohen Paywall allen F2P-Spielern vorenthalten wird. Da hätte ich lieber weiterhin 3 Stunden pro Silberkiste gewartet. Schimpft sich zwar Early Access, ist aber schon jetzt ein dreistes Geldgrab.
Ist schon witzig, dass der Mein-MMO-Redakteur sich die Mühe gemacht hat, die vermutlich einzigen beiden positiven Meinungen bezüglich des Updates raus zu suchen und die tausenden Stimmen, die dagegen sprechen, einfach zu ignorieren.
Reife Leistung…

Dunnkare
Dunnkare
10 Monate zuvor

Was am schlimmsten ist, ist dass sich dermaßen viele Menschen solche kriminellen Groschengrab-Apps herunterladen und ihre Zeit damit verschwenden, dass es sich für gierige Publisher lohnt, solchen Schund überhaupt erst zu produzieren.

krutor
krutor
10 Monate zuvor

Vorher waren es 3 und nicht 2 Std.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.