The Division: Was gibt es ab Max-Level 30 zu tun? Erste Agenten erreichen das Höchstlevel
Level 30 und was jetzt?

Bei The Division haben bereits die ersten Agenten das Max-Level 30 erreicht. Welche Aktivitäten gibt es für diese Agenten im Endgame zu tun?

Obwohl der offizielle Launch von The Division erst zwei Tage her ist, laufen bereits die ersten Max-Level-Agenten durch die Straßen New Yorks. Wohl einer der ersten war der reddit-User nikulasu, der diesen Erfolg der Community mitteilt. division-conceptDer User habe knapp 15 Stunden gebraucht, um die höchste Level-Stufe in The Division zu erreichen. Er sei nur der Hauptstory gefolgt, habe ab und an ein paar Nebenmissionen gemacht und die Encounters ausgeschaltet, in die er hineingerannt war.

Er resümiert, ohne zu viel zu verraten, dass er mit dem Spiel so viel Spaß hatte wie schon lange nicht mehr. Leveling, Szenerie, Gefechte, die verschiedenen Gebieten ‒ alles habe unglaublich Spaß gemacht. Aber was gibt es für Agenten auf dem Höchstlevel, wie nikulasu, nun zu tun? Was sind die bisherigen Edgame-Inhalte?

Diese Dinge gibt es für Max-Level-Agenten in The Division zu tun

  • Nach Erreichen von Level 30 können die Agenten ihren sogenannten Gear-Score weiter ausbauen. Umso höher der durchschnittliche Gear-Score Eurer Ausrüstung, desto mächtiger seid Ihr. Dieser ist vergleichbar mit dem Lichtlevel in Destiny. Genaueres dazu haben wir in diesem Artikel zusammengefasst.

Division-Dark-Zone

  • Ihr könnt die Dark Zone weiterhin unsicher machen. Das offene PvP-Gebiet bietet den Agenten nicht nur besondere Herausforderungen, sondern auch besonders lukrative Beute. Hier könnt Ihr den Gear Score weiter nach oben treiben und DZ-Währung abstauben.
  • Weiterhin gibt es tägliche Missionen zu tun, die zwar nicht heraufordernd, dafür ergiebig sind. In den Daily-Missions gibt es unter anderem die Phoenix Credits zu ergattern.
  • Ab Level 30 könnt Ihr bestimmte Story-Missionen im Challenge-Schwierigkeitsmodus zocken. Auch hier könnt Ihr Phoenix Credits erspielen, allerdings nur ein Mal pro Woche.
  • Ihr könnt entspannt New York entdecken. Nachdem Ihr auf das Max-Level gerusht seid, könnt Ihr nun kurz innehalten und all die beeindruckenden Details in The Division bewundern. In diesem Artikel haben wir ein paar Details zusammengestellt, auf die Ihr demnächst achten könnt.
  • Die Collectibles, die man aus anderen Ubisoft-Spielen kennt, gibt es auch in The Division – von Echos über vermisste Agenten bis hin zu Telefonberichten.division-panzer
  • Außerdem könnt Ihr Euch schon mal auf das erste Update freuen, das im April kommen soll und die Incursions, die Übergriffe, ins Spiel integriert. Ein Übergriff ist eine 4-Spieler-Endgame-Aktivität. Genauere Infos hierzu findet Ihr in diesem Artikel.

Ist das Max-Level für Euch noch weit entfernt, da Ihr bereits bei der Aktivierung Eures Agenten stecken bleibt? Hier gibt es einen Lösungsvorschlag.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.comGameStar
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (49)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.