The Division: Wartungsarbeiten – Danach startet die Beta und Ihr könnt diese neue Mission spielen

Beim MMO-Shooter The Division startet die Beta heute am 19.2. nach Wartungsarbeiten für PC und PS4 neu. Für Xbox One wird sie fortgesetzt.

Update: Auch am Samstag kommt es zu Wartungsarbeiten bei The Division. Die starteten um 10:00 Uhr und sollen bis 13 Uhr andauern.

The Division offline – Wartungsarbeiten am 20.2. – Wann geht’s weiter?

Original-Artikel:
Wie Ubisoft über Twitter bekanntgibt, sind die Server für „The Division“ gerade zu Wartungsarbeiten offline. Die Downtime soll bis 13:00 Uhr dauern, dann geht die Offene Beta auf der Xbox One weiter. Für Playstation 4 und PC startet sie.

Die Beta hatte bereits gestern um 10:00 Uhr für Spieler auf der Xbox One begonnen. PC-Spieler und Freunde von Sonys Konsole steigen erst heute ein.

Das ist die neue Mission Subway Morgue in der Offenen Beta

Im Vergleich zum letzten Mal, als man The Division spielen konnte, zur Closed Beta, sorgt vor allem eine neue Mission für Aufsehen und erhält gute Bewertungen der Spieler.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Weitere Informationen zur Beta lest Ihr in diesen Artikeln:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Blade866

Man muss doch den Leuten die in der Dark Zone sind nicht
die Sachen klauen, wenn Sie sich schon dort durchgekämpft haben!!!
Vielleicht können sich da ja mehrere Player als Gruppen zusammen schliessen!!!
Aber ich hoffe das es viele solcher Spieler gibt, die genauso denken damit das Problem nicht auftritt.
Ich wünsche euch ab den 8.3. viel Spass beim Spielen!!

Gerd Schuhmann

Man muss doch den Leuten die in der Dark Zone sind nicht
die Sachen klauen, wenn Sie sich schon dort durchgekämpft haben!!!

Das ist doch grade der Witz des Spiels. Du sagst doch beim “Mensch ärger dich nicht” auch nicht: Ist voll unfair, dass du mich schlägst, ich war doch kurz vorm Ziel. 🙂

Blade866

Na dann spiel doch Mensch ärger dich nicht allein, dann gewinnst Du immer.
Das ist für mich nicht der Sinn des Spiels! Leider gibt es immer solche Leute dich keine Lust haben sich selbst die Mühe zu machen, schade.

Gerd Schuhmann

Wenn das für dich nicht der Sinn des Spiels ist, dann frag dich doch: Warum haben die Entwickler die Dark Zones so designet?

Also du kannst ja sagen: Für dich ist es nicht der Sinn in “Mensch ärger dich nicht” andere Spiele rauszukicken. Aber … warum gibt es dann die Möglichkeit? Wenn man “immer gewinnt” – was wär das für ein Spiel?

Blade866

Weil in der DZ die NCP’S schon schwerer sind. Es gibt auch auch Leute die keine Hardcore spieler sind und in der DZ schon genug probleme haben und wenn Sie dann kurz vor dem dem “Rausfliegen” hinterrücks erschossen werden, ist der Spielspass für die Tonne. DZ ist für mich nicht da, wie oben beschrieben, sondern weil es dort den besten Loot gibt. Das hat auch nichts mit Gewinnen zu tun. Ist auch nur meine Einstellung!
Wie auch immer :Viel Spass ab den 8.3.

Wolf978

Die Idee und das Prinzip der DZ sind schon nicht schlecht und machen im Grunde Spass. Nur leider tritt hier mal wieder, wie in so vielen anderen Spielen auch, der menschliche Faktor in den Vordergrund. Negativbeispiele gibt es genug, die ich aus eigener Erfahrung in der laufenden open Beta gesammelt habe. Beispiel 1: Wir sind zu zweit unterwegs und beharken einen gelben NPC Mob, ohne beireits Loot bei uns zu tragen. Von hinten nähern sich unbemerkt vier abtrünnige Spieler und schiessen uns über den Haufen. Beispiel 2: Wieder zu zweit unterwegs und im Kampf mit einem NPC Mob. Irgendein Vollhonk rennt mir direkt in die Schusslinie und ich treffe ihn unbeabsichtigt. Sofort bin ich und mein Teamkamerad als abtrünnig gekennzeichnet und alle in diesen Kampf verwickelten Spieler greifen uns sofort an und wir sind, wer hätte es gedacht, mal wieder tot. Beispiel 3: Gezieltes zucampen von Abholstationen. Scheint ein neuer Volkssport zu werden, denn das erlebt man nur zu oft. Nen paar Items im Beutel und ab zum Abholplatz um den Hubschrauber zu rufen. Bis dahin noch alles gut. Hubschrauber ist da, Seil ist unten. Spieler aus verschiedenen Teams rennen alle zum Seil um ihre schwer verdiente Beute zu sichern. Plötzlich fliegen uns aus allen Richtungen Granaten um die Ohren und ein Mob von abtrünnigen Spielern eröffnet das Feuer auf uns. Folglich mal wieder tot. Bei aller Spielfreude, mit Witz hat das nichts mehr zu tun. Eher wird durch solche Spieler der Frustfaktor deutlich angehoben, da man nicht nur den sauer verdienten Loot verliert, sondern auch Punkte vom DZ-Rang und DZ-Währung. Da sollte vom Entwickler noch dran geschraubt werden.

I3LACKRA1N

Die Open Beta hatte extreme performance Verluste. Es hieß ja das die R9 390 die GTX 970 in dem Spiel fertig machen würde (wenn auch nur knapp). Dann kam die Open Beta und alle sagten die R9 390 habe extreme FPS Probleme und die GTX 970 blieb so wie vorher. Kann sein das sie das jetzt überarbeiten, denn nur weil sie mit Nvidia zusammenarbeiten heißt es ja nicht das sie das Spiel für AMD Hardware “fast” unspielbar machen.

Bastian Dähmlow

Also mir gefällt das Spiel bis jetzt sehr gut. Besonders die Darkzone macht Spaß und das obwohl ich zur Zeit alleine unterwegs bin. Das macht es zwar in einigen Punkten anspruchsvoller, aber man muss bloß wissen wie man zu spielen hat wenn man nunmal keinen Rudel hinter sich hat. Meistens durchforste ich das Gebiet und verschaff mir erstmal einen Überblick über die Gruppen, die gerade unterwegs sind und dann such ich mir Gelegenheiten NPC Lager, einzelne Abtrünnige oder verlierende Teams zu überfallen. So komm ich zu meinen Darkzone Punkten.

Wenn ich Items dabei habe suche ich mir die Landungszone, bei der ein Team sie bereits gerufen hat und warte in sicherer Entfernung bis der Timer es mir erlaubt den Gegenstand direkt abzuliefern.

Das finde ich momentan sogar reizvoller als die Teamvariante, die momentan so aussieht, dass man zu viert brachial einfach überall reinstürmt und notfalls andere Teams über den Haufen schießt.
Das wird später vermutlich mit mehr Spielern an taktischer Bedeutung gewinnen aber derzeit lässt es sich auch gut ohne Team spielen.

Stephan Schroeder

Gestern hatte ich mit dem PS4 Clan sehr viel Spaß, bei den Missionen wie auch in der DZ. Bei der closed Beta habe ich alleine in der DZ nicht so gute Erfahrungen gemacht. Ich werde es auf alle Fälle weiter spielen.

Elikal Ialborcales

Uff. Es ist mir ein wenig peinlich das zuzugeben… aber The Division ist mir zu schwer. Ich hatte in den letzten 10 Jahren eigentlich nur noch RPGs gespielt, Guild Wars II, Fallout 4, so was. First Person Shooter hatte ich zuletzt zu Zeiten von Hexen, Heretic und Serious Sam in der Mache.

Das aber… uff. Vielleicht liegt es daran, dass mit 45 meine Reflexe einfach nicht mehr so prall sind, aber mich hat das Spiel total überfordert; was ich durchaus sehr schade finde. Das Setting, die Idee fand ich toll. Aber all die Dinge im Auge behalten – Gegner die einen durchaus sinnvoll und intelligent umkreisen, nachladen, neue Deckung suchen… ich bin in den ersten Stunden sehr oft gestorben und hatte doch sehr stark den Eindruck, nichts im Griff zu haben, und fühlte mich sehr getresst. 🙁

Ich finde auch die Welt sehr… grau. Ich meine ok, es ist New York im Winder nicht WOW, schon klar. Aber wenn ich etwa an Fallout denke, dass auch nicht knallbunt war, da konnte ich mich gut orientieren. Hier… graue Mobs auf grauen Stadt-Hintergrund, das hebt sich einfach verdammt schlecht ab. Ich hatte das Gefühl, als hätte ich ne 15 Jahre alte Brille von mir auf, als meine Dioprienzahl noch niedriger war. Über die Schulter zu schauen hat es mir zusätzlich schwer gemacht. Und dann die Steuerung fühlte sich doch sehr hakelig an. Ich hatte andauernd den Reflex auf SPACE Taste zu drücken um zu spring, hing dann an Deckungen fest und verlor total den Überblick. Das ist wohl definitiv nicht mehr für so alte Säcke wie mich gemacht.

Schade, die Idee fand ich toll, aber wenn man schon am Anfang so abkackt, da sollte man seine persönlichen Grenzen erkennen, wenn man einfach nicht mehr mithalten kann. So nen Triggerfinger hab ich einfach nicht und MMORPG bzw. Fallout-like “Langsamkeit” ist da einfach nicht.

Gerd Schuhmann

Das hat mit Reflexen viel weniger zu tun als du denkst. Es ist ein Cover-Shooter, du musst dir immer Deckung suchen und die Situation im Auge behalten. Das kannst nicht wie ein normalen Shooter spielen, das ist alles

Elikal Ialborcales

Naja intellektuell kapiere ich das schon, aber ich fühlte mich halt wie wenn ich 80 wäre. Totale Hektik. :/

Ich fands halt schade, aber Spiele werden späterhin ja eher schwerer.

Moom

Spiel es einfach öfter, dann gewöhnst du dich daran und wirst besser, so ist das bei allen Spielen. Meistens nur eine Übungssache

LIGHTNING

Auch nicht zu vergessen, dass man bessere Rüstung anziehen kann. Ich bin z.B. am Anfang ständig gegen andere Spieler gestorben, weil die einfach sehr viel mehr ausgehalten haben als ich.

GPF Stalbert86

Schreib dich nicht ab 🙂

Es ist schon eine gewisse Umgewöhnung zu anderen Spielen nötig. Ich hab damit kaum Probleme, habe von anderen Clankollegen in deinem Alter aber auch schon gehört, dass dasganze HUD etc. anfangs für Sie etwas zu viel an Informationen war und sie sich die ersten Minuten nicht wirklich zurecht finden konnten. Das gibt sich aber mit der Zeit.

An das Gameplay gewöhnt man sich in der Regel recht schnell. Ist jetzt vielleicht etwas übertrieben aber denk mal an eine realistische Vorgehensweise.

Schritt 1: Planung des Einsatzes.
Du kommst an eine Feindposition und klärst erstmal auf. Wieviele Gegner, welche Gegner, Geländegegebenheiten, Deckungsmöglichkeiten und vor allem auch Ausweichmöglichkeiten in den rückwärtigen Raum falls du überrannt wirst. Bist du im Team unterwegs kannst dann noch Feuersektoren festlegen etc.

Schritt 2: Durchführung des Angriffs.
Umsetzung deines Planes. In der Regel macht es sich hier in der Beta bei allen Gegnermobs gut, wenn du dich recht weit unbemerkt von Deckung zu Deckung ranpirschst, zu gegebener Zeit eine Granate auf eine Feindtruppe wirst und diese dann bei Entdeckung der Granate zusätzlich mit Salven aus deiner Primärwaffe eindeckst.
Bist du allein unterwegs kann ich dir nur ein Scharfschützengewehr ans Herz legen um den Feuerkampf aus möglichst großer Distanz durchzuführen.

Schritt 3: Nachbesprechung.
Geh deinen Angriff nochmal gedanklich durch. Was lief gut, was war eher unvorteilhaft, etc. Nutze diese Erkenntnisse für den nächsten usw.

Wirst sehen, mit der Zeit wirst du besser und du machst Schritt 1-3 vollkommen unbewusst automatisch. Im Gegensatz zur Realität hast du ja nicht nur 1 Versuch!

Berti

Hab die Closed Beta und jetzt auch die Öffentliche gespielt. Das LOOT System ist wirklich super, die Missionen machen Spaß, Characterfertigkeiten aufleveln usw…, da hab ich richtig Bock drauf. Schwer enttäuscht bin ich allerdings von der Darkzone. Nur 3er Trupps die in ner Tiefgarage oder in Sackgassen campen. Als einzelner Wolf hast da keine Chance. An sich ist das ja ne nette Idee, aber wenn das die einzige Möglichkeit ist im Endgame an bessere Sachen zu kommen dann wird das wohl eine schwere Enttäuschung. Hoffe da kommt noch was, Teammissionen, RAID´s etc… Ansonsten werd ich wohl die Kampagne spielen und dann doch wieder zu Destiny wechseln….

Bodicore

Denke das wird sich zu release legen die DZ ist gross die leute werden sich so verteilen das man locker sein Zeig aus der Zone bekommt… Ich hab im letzten Betatest sicher 10x mal solo den Heli gerufen und mein zeug rausgebracht ohne jemand anderen gesehen zu haben gut ok es war bereits nach Mitternacht aber es ist möglich…

Ich bin im übrigen reiner PvE Spieler (Heiler/Suporter) wer mir in der DZ böses will hat damit zu 99% Erfolg.

Klar ist es solo schwerer aber hey ist halt der Hardmode in Gruppen kann ja jeder Items leechen 🙂

DZ-Guppen findet man auch über den Dungeonfinder da hab ich zumindest nur gute erfahrung gemacht…

Berti

Ich hab jetzt auch schon ein paar mal den Heli alleine gerufen. Das klappt ja auch. Bis jetzt wars ja dann auch noch nicht so wild. Aber wenn ich mir dann vorstelle so ein DZ Key zu benutzen an so ner Truhe, dann kommt wo möglich ne Legendäre oder Exotische Waffe raus, ich will die safen gehen und dann kommt so ein B**st**rd und klaut die mir. Glaub da ist der Spielspaß dann schnell vorbei…

mee

Also ich suchte ja die Beta auch schon wie verrückt! Nur ein Punkt nerft mich wahnsinnig und ich hab es schon mal angesprochen……. wenn man aussversehen nen anderen Spieler anschießt bzw. was mir auch schon passiert ist im Kampf gegen NPC hier hab ich eine Granate zum NPC geschmießen der ist schon vorher gestorben und vor lauter blöd sein (vielleicht Absicht??) ist mir einer rein gerannt! Ich war natürlich sofort Abtrünnig und kurze Zeit später Tot 🙁 ! Gut das wird man wahrscheinlich nicht fixen können aber mein Problem Nr.2 und das finde ich sehr blöd, wenn dies einem Teammate passiert bist du automatisch auch abtrünnig….. ich mein warum sofort ? Wenn man wenigstens, wenn man selbst nichts macht, 20 sec Zeit hat zu verschwinden. So hab ich schon zweimal alles verloren nur weil ein TM scheisse gebaut hat……

Bodicore

Jo ist mir auch oft passiert man sollte einstellen können das man nur auf an NPC oder RA Schaden machen kann wenn man es möchte…

Ich hab eh ein nervösen Finger 🙂

mee

Ja das mit dem Finger kenne ich xD …… wie offt ich einen angeschossen hatte der um die Ecke kam ^^

Der Ralle

Habe die Beta gestern (eigentlich schon zum dritten Male) komplett gesuchtet. Bin jetzt Level 8 Obergrenze und 11 einhalb. Jetzt feile ich nur am Char und versuche ihn von den Werten als “Damage Dealer” zu etablieren. Bin auf einen ganz guten Weg. Aktuell macht meine blaue SCAR-L knapp über 5000 SPS. Jetzt spare ich auf das Elite Assault Rifle und schaue mal was noch so geht in der DZ.

Ich hatte gestern verschiedene Erlebnisse von Leuten welche sich battlen wollten und von Leuten die mich sogar, nach einem harten NPC Fight, wieder hochgehieft haben.
Das ist ja gerade das Geile an der DZ. Dieses Gefühl der Unsicherheit, des Misstrauens oder der positiven Überraschung wenn einem von unerwarteter Seite her geholfen wird.
Bin sogar spontan einer Truppe völlig Unbekannter beigetreten, was völlig angenehm und unkompliziert funktioniert hat. Nach einer erfolgreichen Menschenjagd und diversen Abtrünnigen Agenten weniger, wollten die Jungs selber mal einen auf Aggro machen. Da haben sich unsere Wege wieder getrennt.
Hier hat das Spiel einwandfrei funktioniert, sehr schön.

Was weniger schön ist, sind die immer noch vorhandenen Mikroruckler, welche auftreten wenn der Server recht voll ist. Auch das recht deprimierende “ZuSpätKommen” an den Farmspots ist noch zu häufig, wenn sehr viele Agenten unterwegs sind. Ich hoffe das verläuft sich ein wenig mehr in der Retailversion.
Man hat dann einfach nichts zu tun, weil keiner und niemand da ist, wo man sich Loot beschaffen kann. Und ständig auf die Jagd nach “Rogue´s” gehen langweilt dann auch.

Alles in allem war das gestern wieder sehr geil und ich freu mich riesig auf das fertige Game ^^

BigFlash88

Habs gestern 3-4 std auf der one getestet nach erstmaliger Euphorie brach aber recht schnell ernüchterung aus…das gameplay ist zwar gut, aber nach abschluss der missionen war so gut wie nicht interessantes zu tun, gerade von der ach so toll angepriesenen darkzone bin ich schwer enttäuscht kaum gegner nervige hinterrücks kills und die Atmosphäre reist mich nicht mit, ich versuche es heute noch mal mit meinen destiny kollegen auf der ps4 aber nach dem ersten antesten bin ich eher enttäuscht und glaube nicht das ich es mir noch kaufe

Ps: ich finde auch das durch die ewigen häuserschluchten so gut wie kein wiedererkennungswert besteht, man läuft eigentlich immer nur dem nächsten wegpunkt nach

GPF Stalbert86

Ich denke der ausschlaggebende Punkt bei dir sind nervige “hinterrücks kills”.
Zum Teil geb ich dir da auch recht, das ist nervig und aber auch (zumindest für mich) Spannung zu gleich. Gestern wieder schöne “DayZ”-ähnliche Momente gehabt. Weiterhin hatten wir sehr viel Spaß beim Rouge Agents jagen und Einzelspieler wie dich beim Ausfliegen schützen.

BigFlash88

Nein an dem liegt es eigentlich nicht primär, eher die eintönigkeit, ist das problem an der sache, in der dz ist jeder für mich ein freund der nicht ein pk symbol hat, aber wenn man san trotzdem von solchen abgeknallt wird nerfts halt, aber wie schon gesagt eher empfinde ich die abwechslungsarmut ein problem, weil nur häuserschluchten sind für meinen Geschmack zu wenig abwechslung, trotzdem versuche ich es heute nochmal und gebe dem spiel die changse mich doch noch zu überzeugen

Gert-Joachim Weyer

Ich hab’s heute selbst antesten dürfen (4std hab ich jetzt gespielt) und gebe dir absolut recht.Wenn die DZ das Endgame quasi ist bleibt für mich persönlich nicht viel übrig was eine Dauermotivation ausmacht.

Zu Anfang macht das Game Laune,aber unterm Strich finde ich nicht das es knapp 60,-€ wert ist.Die würde ich persönlich eher in ein neues Battlefield,Assassins Creed oder dergleichen investieren.

Ich werde bis Montag noch ein paar std spielen.Dem Spiel eine gute Chance einräumen.Weil es ist definitiv kein Schrott,aber richtig mitreissen tuts mich leider auch nicht,und ich bin ein Fan von Tom Clancy-Settings.Der Preis allerdings,selbst sollte ich mich zum Kauf entscheiden (eher unwahrscheinlich),ist verflucht gesalzen.

Sind zwar verschiedene Genres die man nicht vergleichen kann,aber wenn ich sehe wie viel Spielzeit/Motivation ich da für weniger Geld bisher bei einem Sid Meier Game hatte…

mee

Man muss auch sagen, und so ging es mir auch in der Closed Beta, das es sich in der DZ von Tag zu Tag ändert mal hab ich überhaupt keine Problemme alleine was zu reisen und dann bekomm ich nur aufn Sack und alles läuft schief….. wenn man sich aber der Tatsache bewusst wird das es im RL genau so ist, kann man sich damit anfreunden 😉

Ausserdem und es ist Tatsache ist die DZ ‘eher’ (alleine hat man wie oben erwähnt gute und schlechte Tage) für Teams gebaut…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

27
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x