The Division: Server down & State of the Game am 11.1. – Infos zur Zukunft?

Bei The Division sind heute, am 11.1., die Server down. Zudem findet das erste State of the Game in 2018 statt!

Am heutigen Donnerstag führt Massive zum ersten Mal in 2018 die “wöchentlichen Rituale” durch: Nachdem in den letzten Wochen die regelmäßigen Wartungsarbeiten und das “State of the Game” ausfielen, wird der Betrieb nun wieder aufgenommen.

Die Infos zur Wartung:

  • Die Wartung am 11. Januar startet um 9:30 Uhr unserer Zeit auf allen Plattformen – PS4, Xbox One und PC.
  • Die voraussichtliche Server-Downtime beträgt rund 2 Stunden, sodass Ihr gegen 11:30 Uhr wieder spielen könnt.
division-exotics-18

Ein Changelog wird angegeben, während der Wartung wird ein Fix aufgespielt: Ein Problem wird behoben, bei dem Agenten, die keinen DLC besitzen, aus Skirmish-Aktivitäten ausgeschlossen werden. Skirmish ist der neue PvP-Modus, der in Update 1.8 eingeführt wurde und eigentlich kostenlos für alle sein sollte. Das Problem trat auf, wenn die Agenten Items in ihrem “expansion stash” hatten.

State of the Game findet heute statt

Das State of the Game ist der wöchentliche Lagebericht der Division-Entwickler. In einem Livestream sprechen sie meistens darüber, welche Probleme das Spiel zurzeit hat, welche Änderungen anstehen, was in Zukunft auf The Division zukommt.

Massive bestätigte kürzlich, dass diesen Donnerstag ein Livestream abgehalten wird. Er startet um 17 Uhr. Ihr könnt ihn Euch hier ansehen, im Anschluss erscheint auf Mein-MMO.de eine Zusammenfassung der wichtigsten Infos:

https://www.twitch.tv/thedivisiongame

Viele Agenten hoffen, dass es heute endlich Infos geben wird, in welche Richtung sich The Division in 2018 entwickeln wird. Wird es ein Jahr 3 geben? Folgt ein “The Division 2”? Kommen gar keine neuen Inhalte mehr? Welche Pläne haben Ubisoft und Massive für den Shared-World-Shooter?

Bislang gibt es keine offiziellen Ankündigungen, was die Agenten in 2018 erwartet. Lediglich vage Anspielungen …

Aller Voraussicht nach wird Massive heute noch mit keinen Infos zur mittelfristigen Zukunft von The Division rausrücken. Es gibt höchstens eine Ankündigung für einen Stream, wann sie darüber sprechen wollen.

Heute geht es wohl zunächst nur um die nahe Zukunft. Wann startet das 4. Global-Event? Sind Fixes oder Balance-Anpassungen geplant?

Wir werden darüber berichten.


Interessant: 5 Gründe, warum es sich jetzt wieder lohnt, The Division zu spielen

Quelle(n): forums.ubi.com, Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Matima

ja genau! nicht vom Wiederstand Modus! Sondern die neue offene Welt.

Matima

Ich hoffe es gibt eine Anpassung von dem neuen Pier. Diese unendlich vielen Gegner nerven einfach nur noch. Ein vernünftige Erkundung ist nicht möglich. Dazu kommen die spontanen Missionen wo man einfach mal umkreist wird wo man überhaupt keine Deckung vom Granaten regen, 6 Shotgunner, 4. dicke MG Gegener, 4 Baseball Schläger und 10 normalen Gegner findet. Das ist alles andere als Spielspaß sondern nur noch Stress und Frust. Was wird denn los sein wenn man da zu viert unterwegs ist? Hat man es dann mit 50 Gegner zu tun? Und dann alle 50m neue Gegner. Meine fresse, spiel Spaß sieht anders aus!

Comp4ny

Ich habs bisher auch nicht höher als Stufe 8 geschafft wegen den Shotgunner & Nahkämpfern. Kaum sind 3-4 Meele und Gunner tot, man lädt gerade nach, kommen nochmal gefühlt 10 auf einen zu und kommt nicht mal dazu sein Ziel zu machen.

MacBeth

Also so schlimm finde ich das gar nicht. Als ich die Telefone gesucht habe ging das ganz gut. Es war zwar was los auf den Straßen, aber das war händelbar.
Etwas nervig ist es bei der geheimen Mission, weil da der Zeitdruck hoch ist, aber ändern würde ich das jetzt nicht.

Ist ja auch etwas Sinn der Sache. Die schließen sich gegen uns zusammen, also sind es auch mehr Feinde, weil die sich ja nicht mehr gegenseitig hauen 🙂

mschoenb

Die geheime Mission ist recht easy, wenn der zweite Agent sofort zur Tür läuft. Zu dritt war das kein Problem.

Bronkowski

Ein bisschen nervig fand ich es auch teilweise, aber auf der anderen Seite fand ich es dann durch die Menge an Gegner auch gut das man bisschen mehr die Mechaniken nutzen muss. Viele rote Gegner tun dann doch irgendwann weh 🙂
Alles in allem finde ich das mittlerweile gar nicht schlecht, ist endlich mal was los in der Open World, von mir aus auch gerne in den Rest implementieren und mehr/härtere HVTs, dann wird das mal wieder sowas wie herausfordernd.

Casi

Vielleicht bist du auch nur falsch ausgerüstet, oder du spielst unglücklich. Bitte nicht persönlich nehmen. : ) Ich hatte nur am Anfang mal eine Begegnung mit Horden von Shotguner. Letztens war ich jedoch in dem Gebiet Solo unterwegs, um es zu erkunden. Ich war in den Hallen und habe an dem Platz ein paar Aufträge erledigt. Keine Probleme gehabt. Die Gegner sind doch nicht so stark. Gegen Shotguner hilft Flammenwerfer, Blend- und Schockgranaten. Den Dicken gibst du mit der MP ein paar Schüsse auf den Schwachpunkt und versuche, wenn du gegen 4 Dicke spielst, dass Dich nicht alle gleichzeitig treffen können. Also immer schön in Bewegung bleiben… ; ) Kann auch sein, dass Du die Mission mit den Shotgunern überstehen musst und dann wird’s einfacher… Das weiß ich aber nicht…

Matima

hehe ne ne bin bestens ausgerüstet. ich bekomme die auch alle runter ohne zu sterben das ist nicht das problem. mein problem ist das es einfach zu viel ist und ich nur stress statt Spielspaß habe. Spiele auch Destiny 2. Hier geht es auch gut zur sache ist aber alle irgendwie logischer. Bei dem neuen West Side Pier (offene welt) kommt mir das ganze etwas übertrieben vor.

Nico Schur

Heul leise (ist spassig gemeint)…das ist nicht übertrieben, sondern herausfordernd. Natürlich für offen stehende und immer voraus rennende Agenten, kein einfacher Ort. Von mir aus sollen Sie die ganze Open-World damit ausstatten. Da ist wieder mal Spannung und Action drin. Ich finde die WSP echt gelungen.

Compadre

War das Spiel eigentlich schon immer so schwer in der Levelphase? 😀 Ich habe damals zu Release mit meinen beiden Chars die Story durchgespielt und da kam sie mir deutlich einfacher vor. Gestern auf einer Level 10 Mission mit Randys gewesen, von denen alle Level 11 waren (lediglich ich mit Level 10). Haben dann zwei Stunden für die Mission gebraucht. Wtf. Hat mich von der Schwierigkeit an einen Dämmerungsstrike in Vanilla Destiny erinnert. 😀 War die Mission mit Joe Ferro am Ende. Glaube, werde erst mal wieder ein wenig leveln, bevor ich die nächste Mission angehe… ^^

SVBgunslinger

Hehe jo 😀 ich erinnere mich auch noch an den guten Fero. An dem haben wir damals auch ne Weile geknabbert. Der mit seiner maximalen Flammenwerfer-Reichweite

Compadre

Aber mal im ernst, habe sie daran was geändert? 😀 Ist dazu was bekannt? Also finde es ja eigentlich gut, wenn es fordernd ist, aber dachte mir kurzzeitig schon, ob ich irgendwas falsch ausgewählt habe (Mission vielleicht auf schwer) oder habe vergebens nach irgendeinem Weltrang gesucht, den man runterstellen könnte. ^^

Alexhunter

Da ich ja aktuell auch in der Levelphase bin (aktuell lvl 28), kann ich was du schreibst schon nachvollziehen. Allerdings so schwer finde ich es doch nicht. Hab jetzt alle Missionen gemacht bis auf allerletzte. Bin immer mit +1 Level in die Missionen rein (z.B. Mission auf lvl24 und ich mache die mit Char lvl25).
Mal mit Randys, mal Solo (wenn die Suche mal wieder ewig dauert). Es ist definitiv gut fordernt, aber nicht übertrieben und ist dennoch gut machbar.
Du musst halt auch auf dein Gearlevel achten. Bringt nix, wenn du selbst z.B. Lvl20 bist und hast noch Gear mit lvl12 oder so ausgerüstet.

Btw. die named Bosse in der freien Welt sind teilweise auch recht hart in der Levelphase xD

Compadre

Bin oft mit -1 Level in die Mission… Es macht schon Laune, wenn man nicht einfach unüberligt auf die Gegner zurushen kann, sondern überlegt vorgehen muss. Hatte es aber schlicht enfacher in Erinnerung. ^^ Wo hast du außerhalb der Missionen am besten gelevelt?

Alexhunter

Einfach durchrushen geht auch mit +1 nicht 😀

Ich hab einfach alle Sidemissionen gemacht und nebenbei auch Collectibles gesammelt (die geben kaum XP, aber ich möchte die trotzdem alle komplett haben).

Bronkowski

An der Skalierung im Levelbereich wurde bisher nichts geändert. Die Levelphase ist schon härter als das Endgame.
Ich habe aus Nostalgiegründen am Black Friday einen Char angefangen und bin in gewohnter Manier losgestürmt….war ne ganz schlechte Idee 🙂
Mit -1 Level wirds schon schwerer. Ich habe auch meist die Nebenmissionen gemacht und dann mit +1 oder 2 die Missionen.

Mal ne Frage: Findet man in den Hauptmissionen zur Zeit ein Team? Vor nem Jahr hatte ich den 2.Char mal gespielt, da aber nie ne Gruppe gefunden.

Compadre

Joa, ganz gut eigentlich. Wenn du kurz wartest, bist du eigentlich recht schnell zu viert (vielleicht so vier, fünf Minuten, was ich OK finde). Wo man ja auch geade hinhört, fangen welche nochmal neu an oder steigen zum ersten Mal ein. Vielleicht ist das wirklich ein gesamter Trend. Muss auch sagen, macht gerade echt Laune.

SVBgunslinger

nicht das ich wüsste

CeD

Hallo, ich habe eine Frage zu TheDivision. Der Hauptgrund, aus dem ich damals aufgehört habe, war die schlechte Verbindung zu den Spieleservern. Man konnte zurückverfolgen, dass man ohne Einfluss und gefühlt per Zufallsprinzip auf irgendwelche Server auf der ganzen Welt verbunden wurde (zB USA, Russland, usw.). In den seltensten Fällen kam ich mal auf den UK oder Niederlande Server mit guter Verbindung. Das resultierte dann in sehr hohen Pings und Unspielbarkeit aufgrund der Lags, zB in der PvP Zone sehr nervig.
Die einzige Abhilfe damals war es, im Internet nach Auflistungen der verschiedenen IPs der weltweiten Server zu suchen, welche seitens der Community zusammengestellt wurden, und dann die weit entfernten Server per IP Block im Router zu sperren.

Ist das noch immer so?

Prometheus

Meine IP habe ich bei Division noch nie zurückverfolgt, aber das Wichtigste ist ja, daß man ohne spürbaren Lag spielen kann. Ich bin seit ca. 1,5 Jahren dabei (PC) und habe noch nie einen Lag feststellen können, das Serverbalancing scheint also okay zu sein. Nebenbei spiel ich noch Battlefield (PS4), dort sehen die Lagprobleme ganz anders aus 😉
Was allerdings auftreten kann, sind Warteschlangen, wenn man sich einloggen will. Dies aber nur zu absoluten Stoßzeiten, z.B. die ersten 2 Tage nach Update 1.8 oder einem Global Event um 17/18 Uhr, wenn die Leute von der Arbeit kommen. Diese Warteschlagen sind aber eigentlich auch nicht der Rede wert, da man selten mehr als 30 sec, max. 1 min wartet. Die letzte Warteschlange hatte ich bei Global Event 3 an Tag 1 (später Nachmittag) für wenige Sekunden gesehen.

mschoenb

Auf der PS4 hackelt es manchmal. Scheint aber auch am Provider/LAN/WLAN zu liegen. Zu viert in einer Gruppe und bei einem geht fast nichts während die anderen drei nichts merken aber den vierten Agenten auf der Stelle laufen sehen:-)

SVBgunslinger

Sehe ich genauso, glaube auch nicht dass es heute groß Ankündigungen geben wird.

Allen wird ein gesundes Neues Jahr gewünscht und man erklärt jetzt wieder an die Arbeit zu gehen.
Dann noch Stats mit Yannick und das wars.
Eventuell noch “Global Event is still planned for end of january/beginning of february”

Denke mit den News für Jahr 3 (und ich gehe stark von einem Jahr 3 aus) wird zum Jubiläum Ende Februar rausgerückt.

Prometheus

…und bitte lass uns hoffen, daß sie uns zum Jubiläum nicht mit einem “Double XP” Event abspeisen, sondern mal ordentlich was springen lassen :S

SVBgunslinger

triple XP Event plus ein kostenloses Emote (Tee trinken wie Yannik)

Compadre

Heee, ich bin gerade wieder in der Levelphase, ich würde so ein Event gar nicht schlecht finden. ^^ Auch wenn es mit einem Endgame Inhalt natürlich nichts am Hut hat. 😀

Comp4ny

Und den Bug dass man noch immer keine Premium Credits kaufen kann wird nicht behoben? … mähhh

SVBgunslinger

WTF?
Garnicht mitbekommen dass das nicht geht zur Zeit.
Kannst mal sehen wie wichtig wir Massive sind dass ihnen gameplay bugs wichtiger sind als Kohle zu machen ^^

Comp4ny

Nur dass selbst im Offi. Forum das Problem offenbar niemanden zu interessieren scheint. Selbst bei AC:Origins gehts nicht.

Bronkowski

Das spricht ja auch ein bisschen für das Interesse an dem Shop, oder ? 🙂
Bei mir hätte der Bug seit Implementierung drin sein können und ich wüsste es immernoch nicht….

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x