The Division: Händler-Reset am 21.1. – Kauft hier benannte Waffen

Bei The Division ist heute, am 21.1., der große Händler-Reset. Die Verkäufer haben ein frisches Angebot dabei.

Vor wenigen Tagen verriet ein ETF-Mitglied, dass sich die Agenten zur Vorbereitug auf 1.6 und Last Stand mit benannten Waffen eindecken sollen. Nun wissen wir auch warum: Das Update 1.6 wertet die benannten Items auf und verwandelt sie Exotics mit einzigartigen Talenten!

Das Angebot des Spezialausrüstungshändlers am 21.1.

Dieser Händler mit dem umfangreichsten Angebot steht im Terminal. Auf Score 256 kosten seine Waffen 1248 Phönix Credits. Er hat jede Woche drei benannte Wummen dabei:

  • Liberator (Sturmgewehr)
  • Valkyria (Maschinenpistole)
  • Historian (Präzisionsgewehr)
  • M9 A1 – Offiziersversion (Pistole): 998 PCs – Experte, Bösartig
  • Umgebaute SMG-9 – Boshaft, Fähig, Entschlossen
  • Mk 16 Taktik (Sturmgewehr) – Erbittert, Zerstörerisch, Ausdauernd
  • M870 – Militärversion (Schrotflinte) – Dominant, Brutal, Ausgebildet
  • M700, Taktik-Version (Präzisionsgewehr) – Erbittert, Entschlossen, Erhöht
  • L86 LSW – Militärversion (LMG) – Präpariert, Kenner, Zerstörerisch

Die Rüstungsteile:

  • Maske: 1x Highend, FireCrest
  • Rüstung: 1x Highend, Ruf der Wache, Treue des Jägers, AlphaBridge
  • Rucksack: 1x Highend, Finale Maßnahme, Banshee, D3-FNC
  • Knieschoner: 1x Highend, Nomade
  • Holster: 1x Highend, Stürmer, Einsamer Held, Rückholer
  • Handschuhe: 1x Highend, Taktiker, Prädator, DeadEYE
division-operationsbasis

Die Waffenmods sind Hochgeschwindigkeitsmagazin, Osprey Schalldämfer Kaliber 45, Handstop – Ocker, Zieloptik C79 (3,4x). Zudem gibt es zwei Jacken und Versiegelte Kisten.

Spezieller Blaupausenhändler – Inventar

Ebenfalls im Terminal wartet dieser Blaupausenhändler. Folgende Blaupausen haben den Maximal-Score:

  • PF45 – Erste Welle (Pistole): 749 PCs
  • SASG-12 (Schrotflinte): 998 PCs
  • Schusswaffen-Knieschoner: 499 PCs
  • Schusswaffen-Maske: 582 PC

Die Mods sind Angewinkelter Griff – Rot, Ausdauer-Ausstattungsmod, Leistungs-Ausstattungs-Mod.

Der Verkaufer fortgeschrittener Waffen auf PS4, Xbox One und PC

Im Sicherheitsflügel der Basis könnt Ihr diesen Händler besuchen. Er ist der zweite Händler, der benannte Waffen im Sortiment hat. Er verlangt Credits. Die Primärwaffen kosten jeweils 1669320 Credits auf Weltrang 5 und Score 256:

  • Pakhan (LMG)
  • Cassidy (Schrotflinte)
  • Centurion (Pistole)
  • M1911 (Pistole): 1335456 Credits – Experte, Flink
  • T821 – Schwarzmarktversion (Maschinenpistole) – Räuberisch, Flink, Begabt
  • AK-47M – Militärversion (Sturmgewehr) – Vorbereitet, Erbittert, Präzise
  • SASG-12 K Taktik (Schrotflinte) – Zerstörerisch, Boshaft, Bösartig
  • SOCOM M1A (Präzisionsgewehr) – Zerstörerisch, Erbittert, Brutal
  • M60 E4 – Militärversion (LMG) – Präzise, Räuberisch, Dominant
division pvp dark zone

Zudem gibt es Schnellwechselmagazin, Gewehrschalldämpfer Omega, Vertikaler Griff – Olivgrün, PRO-Reflexvisier.

Das Angebot des Dark-Zone-Waffenhändlers

Der Waffenhändler ist in DZ03 im Schutzraum stationiert. Ihr bekommt seine 256-Waffen ab Rang 30. Sie kosten 416160 DZW.

  • PF45 Serie 1 (Pistole): 332928 DZW – Experte, Ausgebildet
  • T821 – Schwarzmarktversion (Maschinenpistole) – Sorgfältig, Dominant, Begabt
  • G36C (Sturmgewehr) – Kompetent, Erbittert, Konzentriert
  • Super 90 (Schrotflinte) – Präzise, Brutal, Entschlossen
  • M700, Carbon-Version (Sniper) – Ausdauernd, Räuberisch, Erhöht
  • M60 Klassik (LMG) – Präpariert, Räuberisch, Boshaft

Das hat der DZ-Waffen-Mod-Händler dabei

Der Waffen-Mod-Händler ist in DZ05 im Schutzraum. All seine Items sind ab DZ-Rang 30 und mit Objekt-Stufe 34 erhältlich. Ihr braucht Dark-Zone-Währung.

  • Erweitertes Magazin: 21362 DZW – Magazingröße, Kritischer-Trefferschaden, Feuergeschwindigkeit
  • Mündungsfeuerbremse: 24137 DZW – Stabilität, Kritische Trefferchance, Optimale Reichweite
  • Handstop – Blattgrün: 24137 DZW – Nachladetempo, Kritischer-Trefferschaden, Optimale Reichweite
  • T2 Micro-Laser-Zieloptik – Hellbraun: 24137 DZW – Kopfschussschaden, Optimale Reichweite, Stabilität
    division-dark-zone

The Division: Das Inventar des Dark-Zone-Spezialitäten-Händlers

Diese Händlerin steht geduldig in DZ06 im Schutzraum. Sie verkauft die Items ab DZ-Rang 35 auf Maximal-Score. Sie kosten 277440 DZW. Von jedem Rüstungsteil wird ein Gear-Set-Teil verkauft.

  • Maske: Ruf der Wache
  • Rüstung: Prädator
  • Rucksack: D3-FNC
  • Knieschoner: Taktiker
  • Holster: D3-FNC
  • Handschuhe: FireCrest

Zudem könnt Ihr ab Rang 30 eine Versiegelte Dark-Zone-Kiste für 100000 DZW kaufen.


Die Wirkungen aller Waffen-Talente findet Ihr hier. Die Boni und Talente aller Gear-Sets seit 1.5 stellen wir hier vor. Die Fundorte aller benannten Waffen gibt’s in diesem Artikel.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Breit Paulner

Das sieht dann bald durch die ganzen Itemfarben aus wie bei den Fillys aus dem Regenbogenschloß. Schön bunt!
Fehlt nur noch Glitzer.
Aber das werden dann später die BlinkyItems! 🙂 ****

Joseph_98458

Ich frag mich ob es wirklich Sinn macht jetzt zu kaufen. Mit dem nächsten Update wird bestimmt auch ein neuer Gear Score oder Weltrang eingeführt. Dann sind die jetzigen Waffen wieder obsolet, oder sehe ich das falsch?

Sven Kälber (Stereopushing)

Falsch 😀

Erzkanzler

Gear Score-Anhebung ist weder für 1.6 noch für Last Stand geplant.

McDuckX

„For example, the Valkyria is actually being split in two – the Hildr and the Eir,…“
„Exotic weapons all have their own unique talent. This change is retroactive.“

Alsooo, was passiert mit einer Valkyria in 1.6? Wird die auch rückwirkend geteilt?
Falls jemand eine Ahnung hat, wurde mich sehr interessieren! 🙂

JimmeyDean

Hab ich mich auch schon gefragt….denke mal die valkyria wird zu einer der Beiden und die andere muss man farmen…ist aber reine Spekulation.

McDuckX

Hmm, naja dann kauf ich mir einfach mal 2 und warte ab, was passiert 😉

Sven Kälber (Stereopushing)

😀

Psycheater

Wow, die Idee mit den Exotics ist…Wow…einfach nur Wow…darauf muss man erstmal kommen ????????????‍♂️

JimmeyDean

Wow, die Erkenntnis dass es sie auch bei Destiny gibt ist…Wow…einfach nur Wow…darauf muss man erstmal kommen. 😉

Kom- pensiert

Ich glaub er hat das ironisch gemeint 😉

JimmeyDean

Was du nicht sagst 😀 😀 😀 ….und wie glaubst du dann mein ich es wenn ich ihn fast 1zu1 zitiere?

Psycheater

Jetzt werden sogar schon die Kommentare abgekupfert ????

McDuckX

Und wo genau liegt für dich das Problem? Ja TD hat es sich von Destiny abgeschaut, und? Ich würde sagen, Destiny könnte sich, was die individualiserungs Möglichkeiten angeht, ruhig etwas von TD abschauen (Waffenskins, Aussehensänderung ohne dass Stats beeinflusst werden, Waffengattungen sind ausgeglichener).
Anstatt ein Spiel zu kritisieren, dass es sich Mechaniken abschaut, bin ich einfach froh, dass es sich weiterentwickelt.
Aber ja, dass sie die Dinger „Exotics“ taufen, hätte nicht sein müssen.

JimmeyDean

Das ist einer von denen die Samstags noch beim Mecker-Mittwoch hängen geblieben sind. …Will garnicht wissen was da ausser viieel zu viel Langeweile noch schief läuft 😀

McDuckX

Naja, Jeder wie er will xD

Psycheater

Bin Ich voll und ganz bei dir. Aber die Namensgebung finde ich doch etwas sehr nah an Destiny. Aber im Endeffekt egal wie es heißt, es muss funktionieren

McDuckX

Dass mir die Namensgebung nicht schmeckt, habe ich eh geschrieben und ich bin auch der Meinung, dass die Hauptsache ist, dass es funktioniert. Ich möchte, dass die Exotics sinnvoll in The Division eingefügt werden, und nicht einfach stupide von Destiny abgekupfert. Danach sieht es aber Gott sei dank eh nicht aus, denn es gibt folgende Unterschiede:
– Kein einzigartiges Aussehen (nur einzigartiger Skin)
– Die Waffe selbst ist nicht einzigartig (2 von 3 Talenten sind scheinbar random)
– Es kann mehr als eine Waffe ausgerüstet werden (immerhin gibt es Waffensets)

Michael Eder

Falls du auf Destiny anspielst, Bungie hat das Prinzip der Exotics (einzigartige Perks) auch nicht erfunden ????

JimmeyDean

Bei Massive so:
„Leute, nennen wir sie irgendwie anders kommen irgendwelche Neunmalklugen und schimpfen es wär ja genau wie bei Destiny und den Exotics…da es ja aber genau so ist wie bei Destiny und den Exotics, nennen wir sie….Exotics! ..dann halten die Deppen wenigstens die Klappe!“

Währenddessen unterm Division-Artikel :“Ey die Exotics sind ja genau wie bei Destiny diese…Exotics!!!!!!!!!!!!!!1111.“

AAAAAAAHHHHHHHHH!!!!!!!!!!

Kom- pensiert

Wie wäre es mit : X-otiks? Oder: Er-otics? :p

Psycheater

Es geht mir nur darum das man dem Kind einen andere Namen hätten geben können ????

Michael Eder

Wie die Dinger heißen, ob nun Exotics, Legendarys, Uniques oder whatever is doch egal wie kaum was anderes.
Das Konzept muss funktionieren

airpro

Fraktionsruf farmen und Vorhut Marken kommen dann als nächstes.

Michael Eder

Auch das hat Destiny/Bungie nicht erfunden, auch hier gibts es Vorbilder aus der Rollenspielwelt….
Tatsächlich haben weder The Division noch Destiny irgendetwas innovatives vorgebracht. Sie haben lediglich mehr oder minder gute Rollenspiel Elemente hergenommen und diese in einem Shooter „verwurstet“

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x