The Division: Fertigkeiten nach 1.4 – So ändern sich die Skills

Bei The Division kommen auf die Skills, die Fertigkeiten Eurer Agenten, umfangreiche Änderungen mit 1.4 zu.

Gegenwärtig läuft noch immer die PTS-Phase, während dieser die anstehenden Neuerungen für das Oktober-Update 1.4 getestet und angepasst werden. Neben der Einführung von World-Tiers kommen großangelegte Charaker-Balance-Änderungen, welche wir bereits vorgestellt haben.

division-clear-sky

Nahezu jeder Bereich in The Division wird angepasst. Massive versprach nicht zu viel, als sie behaupteten, dass die komplette Spielerfahrung verändert – und hoffentlich auch verbessert – werde. Die Fertigkeiten Eurer Agenten sind hierbei ebenfalls betroffen.

Skill-Änderungen mit 1.4 in der Übersicht

Eure Agenten können zwei Fertigkeiten und eine individuelle Fertigkeit zeitgleich ausgerüstet haben. Diese Skills besitzen diverse Mods und lassen sich den drei Flügeln in der Operationsbasis zuordnen.

Um die Effekte der Skills zu erhöhen, braucht Ihr massig Fertigkeitenstärke. Diese soll in Zukunft vor allem durch Elektonik kommen und weniger durch Boni auf bestimmten Items.

Hinweis: Bedenkt, dass sich gerade die folgenden Zahlenangaben noch bis zum offiziellen Launch von 1.4 ändern können. Diese beziehen sich auf einen Level-1-Charakter. Alle Skills in der Übersicht findet Ihr hier.

Impulsgeber

Allgemein: Die Skalierung mit der Fertigkeiten-Stärke wurde bei der kritischen Trefferchance von 100% auf 50% reduziert, beim kritischen Trefferschaden von 100% auf 50% und beim Cooldown von 100% auf 80%. Die kritische Trefferchance liegt bei 6%.

Basis: Kritischer Trefferschaden um 70% reduziert.

Impulsverstärker: Kritischer Trefferschaden um 70% reduziert.

Zerhacker: Kritischer Trefferschaden um 70% reduziert.

Taktischer Scanner:

  • Kritischer Trefferschaden um 60% reduziert.
  • Cooldown um 15% reduziert, von 70 auf 60 Sekunden.

division-heilen
Erste Hilfe

Alle Cooldowns dieser Fertigkeiten-Mods liegen bei 60 Sekunden. Die Skalierung mit Fertigkeitenstärke wird von 100% auf 70% reduziert.

Basis:

  • Das Healing-Cap wurde um 300% erhöht, bis zu 300000.
  • Selbstheilung wurde um 81% erhöht, von 550 auf 1000.
  • Verbündeten-Heilung wurde um 81% erhöht, von 550 auf 1000.

Defibrillator:

  • Selbstheilung wurde um 36% erhöht.
  • Verbündeten-Heilung um 172% erhöht.

Überdosis:

  • Selbstheilung um 100% erhöht.
  • Verbündeten-Heilung bleibt unverändert.

Dopingspritze:

  • Selbstheilung um 105% erhöht.
  • Verbündeten-Heilung um 50% erhöht.

Hilfsposten

Allgemein:

  • Ein Solo-Spieler wird bei aktivem Hilfsposten wiederbelebt, wenn er down geht.
  • Heil-Rate wird um 67% erhöht (außer Lebensretter).
  • Bis auf Immunisierer hält der Skill 50% kürzer an.
  • Lebenspunkte der Fertigkeit um 100% erhöht.
  • Es gibt kein Heil-Rate-Cap mehr.
  • Es gibt kein Cap der aktiven Zeit des Skills.

Lebensretter

  • Wiederbelebungs-Zeit um 40% verringert. Es dauert nun 3 Sekunden und nicht mehr 5.
  • Reichweite um 33% erhöht.
  • Heil-Rate um 100% erhöht.

Immunisierer

  • Aktive Zeit um 33% verringert.

Munitionslager:

  • Heilrate um 25% erhöht.

Haftgranate

Allgemein:

  • Es gibt kein Schadens-Cap mehr.
  • Skalierung des Schadens mit der Skill-Power liegt nun bei 125%
  • Skalierung des Cooldowns liegt bei 80%.

Basis:

  • Der Cooldown wurde erhöht, von 50 auf 90 Sekunden.

Monstergranate:

  • Cooldown erhöht von 70 auf 125 Sekunden.

Blendeffekt:

  • Explosions-Reichweite von 8 auf 6 Meter reduziert.

Näherungszünder:

  • Cooldown wurde von 50 auf 90 Sekunden erhöht.

division-geschütz-turm
Geschütz

Allgemein:

  • Scaling des Cooldowns mit Skill-Power wurde von 100% auf 80% reduziert.
  • Die Lebenspunkte (außer bei Taser) wurden um 50% erhöht.
  • Bis auf Taser wurde die Dauer des Geschützes um 50% erhöht.
  • Das Scaling der Lebenspunkte mit Fertigkeitenstärke wurde um 200% erhöht.

Basis:

  • Reichweite von 30 auf 35 Meter erhöht.

Aktiver Sensor:

  • Reichweite von 30 auf 35 Meter erhöht.
  • Schaden um 22% erhöht.

Flammenwerfer:

  • Schaden erhöht um 20%.

Taser:

  • Reichweite von 20 auf 16 Meter verringert.
  • Lebenspunkte um 50% verringert.
  • Schaden um 80% verringert.

Suchermine

Allgemein:

  • Es gibt kein Lebenspunkte- und Cooldown-Cap mehr.
  • Bis auf Multimine werden die Lebenspunkte um 100% erhöht.
  • Bis auf Gasladung werden die Cooldowns um 29% reduziert.
  • Skalierung des Cooldowns mit der Fertigkeitenstärke liegt bei 80%.

Basis: Schaden um 100% erhöht.

Luftdetonation:

  • Schaden um 100% erhöht.
  • Radius von 4 auf 5 Meter erhöht.

Gasladung:

  • Cooldown von 60 auf 50 Sekunden reduziert.

Multimine:

  • Zusätzlich zum normalen Schaden werden dadurch Blutende Wunden zugefügt.
  • Lebenspunkte um 100% erhöht.
  • Schaden um 100% erhöht.

division-ballistischer-schild
Ballistischer Schild

Allgemein:

  • Es gibt keine Caps mehr bei Schaden, Verteidigung, Lebenspunkte und Cooldown.
  • Cooldown von 45 auf 40 Sekunden reduziert.
  • Cooldown skaliert mit Skill-Power um 80%.
  • Basis-Lebenspunkte werden um 67% erhöht.
  • Bekommt von NPCs 50% weniger Schaden.

Reaktive Zielsuche (keine Angabe)

Angriffsschild:

  • Lebenspunkte um 33% erhöht.

Kinetischer Schild (keine Angabe)

Befestigung

Allgemein:

  • Der Cooldown beginnt erst, wenn die Befestigung zerstört ist.
  • Schadens-Widerstand um 65% verringert.
  • Schadensbonus wird ersetzt durch +7,5% Waffenstabilität und +7,5% Waffen-Präzision.
  • Cooldown liegt bei 60 Sekunden.
  • Verteidigungsbonus wird mit Fertigkeitenstärke um 150% skaliert.
  • Die Skalierung der Waffen-Stabilität und -Präzision mit Skill-Power liegt bei 150%.
  • Es gibt kein Reichweiten-Cap mehr.

Trapper:

  • Stabilitäts- und Präzisions-Debuff an Gegnern in Deckung.

Aufladung (keine Angabe)

Verborgenheit (keine Angabe)

Mobile Deckung

Allgemein: Es gibt kein Gesundheits- und Cooldown-Cap mehr.

Erweiterung: (keine Änderung)

Claymore-MIne:

  • Minimaler und maximaler Schaden skalieren nun mit der Skill-Power. Diese werden auch angezeigt.
  • Explosionswiderstand wurde um 180% erhöht.

Gegenmaßnahmen:

  • Lebenspunkte um 33% erhöht.
Bei aller Ballerei gibt es im Spiel auch ruhigere Momente. In denen kann man dann auch die prachtvolle Architektur Manhattans genieÃen.

Individuelle Fertigkeiten

Allgemein: Es gibt einen Team-Cooldown: Wenn Ihr in der Gruppe spielt und ein Teammitglied eine individuelle Fertigkeit einsetzt, seid Ihr für dieselbe Fertigkeit für 30 Sekunden immun, nachdem die erste abgeklungen ist.

Recovery Link:

  • Gefallene Teammitglieder werden wiederbelebt. Selbstwiederbelebung, wenn man solo spielt.
  • Reichweite von 40 auf 50 Meter erhöht.
  • Instant-Heilung gibt 50% der Gesamtgesundheit des Ziels.
  • Heilen über Zeit wird von 5 auf 12 Sekunden erhöht.
  • Heilen über Zeit heilt 100% der Gesamtgesundheit des Ziels.

Tactical Link:

  • Der Bonus auf kritischen Trefferschaden wurde entfernt.
  • Schadens-Bonus wurde um 40% reduziert.
  • Dafür kommen drei neue Boni: +50% Feuerrate, +50% Nachladegeschwindigkeit, +30% Waffenstabilität.
  • Reichweite von 25 auf 30 Meter erhöht.

Survivor-Link:

  • Schadens-Widerstand um 38% reduziert.
  • Dauer um 20% reduziert.
  • Reichweite um 20% erhöht.

Was haltet Ihr von diesen (vorläufigen) Änderungen?


Alle Infos zu den Skills in The Division lest Ihr hier.

Quelle(n): forums.ubi.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mark Winter

Traurig ich werde dieses Spiel nicht mehr spielen…
Die hypen nur noch die Heilungseffekte und nehmen einen den Schadensbonus.
Das heisst im Endeffekt, das jetzt ein längerer Schusswechsel im PVE stattfinden wird.

Tzz… Ich hab wichtigeres zu tun!

LehrerKyloRen

Die Gegner werden doch um 2 Level abgeschwächt

airpro

Granaten hardcap fällt. Heißt die kann jetzt noch stärker werden? Je mehr Parameter gleichzeitig rotieren umso instabiler wird das ganze, aber Sie müssen ja und dann muß der Shuttle starten. Ich denke nicht das Sie jetzige Core Gamer ganz enteignen, Einschnitte müssen wohl verkraftet werden. Aber ich sach mal so ich hab Hauptspiel und Season Pass aber noch keine Incursion durch und Falcon lost solo erst angespielt, weil einfach das Gear nicht da war. Und “Ihr” habt jeden Tag mehrfach Challenge gezockt und würdet nach dem patch quitten weil das Spiel bisher so toll war?

Sven Kälber (Stereopushing)

Die Hardcaps fallen zwar, aber um überhaupt in die nähe der nicht mehr vorhandenen Caps zu kommen, müßtest du wirklich alles auf Elektronik Skillen. Hättest demnach überhaupt keine Toughness & Schußwaffenstärke. Im Moment ist es auf dem PTS noch möglich 100 & mehr % Eile zu Skillen, und du hast demnach überhaupt keinen Cooldown mehr (OK 1 Sekunde), aber ich denk das wird noch geändert. Skillpower läuft nicht mehr linear, sondern nach dem diminishing returns prinzip. Sprich je mehr Elektronik du reinsteckst, desto weniger Skillpower kriegst du am End wieder zurück. Du brauchst nichts mehr Capen, weil so geskillt ist man wenig überlebensfähig. Ne, wir werden ganz sicher nicht enteignet, das schon ziemlich klar. Quitten will keiner, aber ich bin mir immer noch nicht sicher ob mir das spiel dann besser gefällt als vorher. Mensch, Gewohnheitstier & so…

airpro

Ich konnte schon bei Destiny nicht nachvollziehen wie manche tausend raids für ihre shards gemacht haben und nie gabs “Schuhe” und jetzt rennen die alle in Iron Lord zeugs rum, da kräht kein Hahn mehr nach vault of glass Rüstung? Gut infundieren hat ein paar sachen gerettet ansonsten halt galahorn Year 2 statt alte Version. Ne Entwicklung über mehrere Jahre hab ich mir anders vorgestellt als 1 neuer level pro quartal.
Tja und Division gefiel mir halt solange es Solo irgendwie noch so ging, bis auf den fehlenden Loot halt und die Killzone aber nach bracket 163 ging nix mehr. Also ich hoffe da schon auf einen vernünftigen Neustart und das sich das Ganze zu ner Destiny Alternative entwickelt die eigene Wege geht. Ich wünsch mir nämlich noch mehr Waffen, aber ich seh grad rechts im Banner return to Pripyat HD 😀
Nicht ganz so HDD wie die Trailer aber MGs die Funzen https://www.youtube.com/wat

Ace Ffm

Holla,die Waldfee!
Danke für die Mühe des Auflistens,Ttime.

Guybrush Threepwood

Wenn der Krempel denn dann auch wirklich so funktioniert. Das war ja eigentlich immer das Hauptproblem. Dinge die sie implementiert haben funktionierten nicht vernünftig und jeder Patch hat es noch schlimmer gemacht. Von den Cheatern ganz abgesehen. Bin gespannt wie die Meinungen sein werden.

m4st3rchi3f

Dazu haben sie ja die PTS, vorher war ja leider immer der Release eines Patches der Beginn der Testphase.
Bin eigentlich guter Dinge dass sie langsam die Kurve kriegen nachdem sie das eigentlich gute Spiel so vor die Wand gefahren haben.

Blackiceroosta

Das ist schonmal ein sehr guter Weg den da Massive einschlägt.

Meiner Meinung müssen sie jetzt nur noch ein DLC bringen mit einem Hard Reset, sprich man muss alles von neu farmen bzw. alte Sachen werden irrelevant, dann kommen sehr viele zurück.

Und es sollte mal etwas im PvE kommen z.B Raids. Die Incursions sehe ich eher als ein Strike/Instanz an.

Dennis Neumann

wäre ich auch für…

LehrerKyloRen

Naja, es wird ja eine art Hard Reset, da Rucksack, Holster neue Modplätze bekommen und diese muss man neu Farmen. Ebenso steigen die Maximalwerte auf ca 1000 und unsere bisherige Ausrüstung wird neu gewürfelt und es können alle Werte fallen aber aber auch steigen. Also ruhig Blut und schauen was 1.4 bringt

Sven Kälber (Stereopushing)

Auf dem PTS wurde in der 2. Woche das eigene Gear Hochgerechnet, nicht neu gewürfelt. Das klingt beruhigend 😉

LehrerKyloRen

Ok, aber es heißt ja nicht das es auch final so kommen wird. Warten wir es einfach ab. Denn Leute die jetzt zwar einen 255er GS haben aber deren Werte unterirdisch sind, sollten mit 1.4 nicht unbedingt max Werten belohnt werden. Dann sollte es lieber prozentual zum jetzigen Set passen.

Sprich Leute mit Werte 750 usw sollten auch in 1.4 fast max Werte haben.

Das wäre gerecht

Sven Kälber (Stereopushing)

Klar, so sollte es sein. Ich verlaß mich da einfach auf die Worte von Yannick. Massive hat sich letzte Woche auf Reddit schon mal inoffiziel dazu geäußert: Hey guys, Just quickly jumping in to let you know you’re not being ignored. I don’t have all the answers right now, but to answer your two main questions, yes, base stats will be added to your items and existing stat numbers will be tweaked to be in line with post 1.4 new items. We’ll work on a more precise list of what will change, and share that with you, probably during this week’s State of the Game. Also, we’ll be importing existing characters with the next PTS update (hopefully this Thursday), so you’ll be able to directly see how your character is impacted (if you’re on PC). No the only things that will be completely rerolled are performance mods and weapon mods. For all the rest, we’ll try to only reroll what’s necessary, or adapt stats to the new balancing.
Yannick
Ich glaub nicht das unsere Stats Re-Rolled werden 😉

LehrerKyloRen

Das wäre perfekt. Dann wären meine Sets nicht Schrott und ich müsste mir nur die neuen teile Farmen die die neuen modplätze bekommen

Hendrik

Is klar Hard Reset…dann sind alle weg, so viel ist sicher. Die meisten sind schon weg, weil viele Sachen generft wurden, aber damit vergrault man nun alle. Erst denken, dann schreiben!

LehrerKyloRen

Richtig Hendrik, so sehe ich es auch. Alle die nach einem Hard Reset schreien sind die die ein zu schlechtes Set besitzen…

Sven Kälber (Stereopushing)

Auf keinen Fall kommen dann alle wieder zurück. Dann sind alle raus die das Spiel am Leben gehalten haben. Niemand spielt um am End mit lehren Händen dazustehen. Und da brauch mir jetzt auch keiner mit dem Satz kommen ‘so ist das nunmal bei Lootgrind basierten Spielen’. Wir befinden uns kurz nach Jahr 1/2 & ständig wird das was du hast unbrauchbar (in viel zu kurzen Abständen). Wir sind hier nicht bei Destiny & können auch nicht infudieren… 😉

LehrerKyloRen

Richtig. Denn ich fange garantiert nicht wieder von vorne an

Blackiceroosta

Ich antworte jetzt mal mir selber, da ich nicht jedem einzeln antworten will.

Bei Division handelt es sich um einen Shooter mit MMO-Elementen und da ist es nun mal unabdingbar, dass es früher oder später einen Hard-Reset geben wird, ob das nun nach einem halben Jahr passieren sollte halte ich nicht für klug, da gebe ich euch recht, aber mit einem großen DLC, welcher wirklich Veränderungen mit bringt wird das passieren.

Ja, alles neu farmen zu müssen, wo nur der alte Content bereit steht ist sehr sehr frustrierend, auch da gebe ich euch recht, aber mit genug neuem Content sieht die Sache schon anders aus.

Ob euch das passt oder nicht, es wird früher oder später einen Hard-Reset geben, darauf hättet ihr euch einstellen müssen, wenn man ein Lootbasiertes Online-Spiel spielt/anfängt.

Auch bei einem Destiny 2 wird es einen Hard-Reset geben, da bin ich mir ziemlich sicher, zumindest was die Rüstungen& Waffen angeht. Chars werden wahrscheinlich übernommen, wenn von der Story her nichts dagegen spricht.

Jetzt noch eine kleine Wahrheit am Rande:
Ihr werdet euch ärgern und trotzdem weiter spielen.

Sven Kälber (Stereopushing)

Blackiceroosta erklärt uns die Welt… Nun ja, kleine Wahrheit am Rande: Bei nem Hardreset sag ich Bye. Du kennst mich nicht, wenn ich was sage dann tu ichs auch. Dann sag ich ‘waren schöne 800-1500 Stunden, jetzt reichts’. Alle meiner Begleiter (die jetzt noch da sind), würden ähnlich handeln. Macht ja nichts, sind ja jetzt dann genügend Casuals da. Neues Gear Sammeln zu müssen gehört ganz sicher zu so nem Spiel, irgendwann ganz von 0 Anfangen zu müssen sicherlich nicht (Und ich rede hier nich von Division 2, is ja dann ein anderes Spiel). Wir haben Außerdem einen Quasi Hardreset in 3 Wochen, ein 2. wäre mir dann echt zuviel (Ich wollt ja den ersten schon nich)…

LehrerKyloRen

Ich weiß das es früher später so kommen kann. Aber bei einer Sache muss ich dir widersprechen und zwar das ich weiter spielen würde. Denn sollte ein Hard Reset OHNE neuen Content(mehr als nur 1 übergriff) kommen, lege ich das Spiel sofort zur Seite. Aber sollte das Szenario in eine andere Stadt weiter ziehen oder ein anderes Land können Sie gern einen Reset durchführen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x