The Division 2: Das sind die besten Rüstungs-Talente für Eure Skill-Builds

Bei The Division 2 stellen wir die besten Rüstungs-Talente vor, die nach dem Titel-Update 5 besonders für Skill-Builds und Hybrid-Builds zu empfehlen sind.

Für welche Builds sind die Talente geeignet? In The Division 2 habt Ihr viele Möglichkeiten, einzigartige Builds zu bauen. Skill-Builds galten dabei lange Zeit als unbrauchbar, aber mit dem jüngsten Titel-Update 5 wurden sie endlich zu richtig guten Optionen.

Der Youtuber LtBuzzLitebeer hat nun alle Talente in The Division 2 analysiert und herausgearbeitet, welche sich aktuell besonders gut für die starken Skill-Builds eignen. Jedoch sind diese nicht nur für Skill-Builds gut, auch für Eure Hybrid-Builds könnt Ihr sie anwenden. Wir stellen die besten Rüstungs-Talente, die Ihr nun looten oder craften solltet, unterhalb des Videos auf Deutsch vor:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Zerstörerisch (Destructive) – Das beste passive Utility-Talent

Das bewirkt das Talent „Zerstörerisch“: Ihr erhaltet +20% Explosionsschaden.

Das macht das Talent so stark: Zerstörisch ist zurzeit mit das beste Talent für Skill-Builds. Vor allem für diesen bombatischen Drohnen-Build. Damit könnt Ihr den Explosionsschaden, den Eure Skills anrichten, in die Höhe treiben.

Zerstörerisch kann in allen 6 Rüstungsteil-Slots gefunden werden. Und habt Ihr 6x Zerstörerisch ausgerüstet, sprengt Ihr damit alle Feinde weg.

Weitere gute passive Utility-Talente:

  • Kapazitiv: Dieses Talent gibt +20% Fertigkeitendauer. Der Bonus ist allerdings vergleichsweise gering, weshalb Ihr die Fertigkeitendauer lieber mit Mods erhöht.
  • Ermächtigt: Dieses Talent gibt +10% Fertigkeitenstärke. Diesen Bonus erhöht Ihr aber besser mit Rüstungsattributen.
division-2-agenten-drohne

Berechnet (Calculated) – Ein starkes, aktives Utility-Talent

Das bewirkt das Talent „Berechnet“: Kills aus der Deckung verkürzen den aktiven Cooldown von Fertigkeiten um 10%.

Das macht das Talent so stark: In The Division 2 solltet Ihr die meiste Zeit in Deckung verbingen. Und da Ihr für den Talent-Bonus lediglich Kills aus der Deckung erzielen müsst, sorgt Berechnet ständig dafür, dass Ihr Eure Fertigkeiten öfter einsetzen könnt.

Weitere gute aktive Utility-Talente:

  • Schleichender Tod: Status-Effekte weiten sich auf den nächsten Gegner innerhalb von 10 m aus. Kann einmal alle 15 Sek. erfolgen. Habt Ihr einen Build, der auf Status-Effekte wie Verbrennungen setzt, ist dies ein nützliches Talent.
  • Talentiert: Bei Kills mit Fertigkeiten besteht eine Chance von 25%, laufende Cooldowns von Fertigkeiten zurückzusetzen. Dies ist ein richtig gutes Talent, das zwar nicht zuverlässig ist (eben nur zu 25%), in der Praxis aber über Leben und Tod entscheiden kann.
  • Technische Hilfe: Kills durch aktive Fertigkeiten gewähren 10 Sek. lang +25% Fertigkeitenschaden. Für Skill-Builds ein Must-Have-Talent.
  • Terminieren: Das Zerstören einer gegnerischen Rüstung verleiht +35% Fertigkeitenschaden für 15 Sek. Dies ist das beste Talent, um den Skill-Schaden zu erhöhen. Allerdings ist es nur in bestimmten Situationen nützlich.
division on the ropes
Das ist jetzt bei The Division 2 mit Episode 1 neu – Lohnt sich eine Rückkehr?

Weitere spannende Talente für spezifische Situationen

Diese Talente sind eine Überlegung wert:

  • Kompensiert: Waffen-Schaden wird um 15% erhöht, wenn die Kritische Treffer-Chance unter 20% ist. Wenn Ihr überwiegend auf Skills und überhaupt nicht auf Crits baut, dann könnt Ihr mit diesem Talent dennoch soliden Waffen-Schaden anrichten.
  • In den Seilen: Der Waffenschaden erhöht sich um 25%, wenn sich alle Fertigkeiten im Cooldown befinden. Zündet all Eure Skills, die bereits guten Schaden anrichten, und zieht dann Vorteile aus diesem Talent, indem Ihr obendrauf erhöhten Waffen-Schaden habt. So überbrückt Ihr die Zeit, bis Ihr die Skills erneut einsetzen könnt.
  • Wirkladung: Die Zerstörung eines gegnerischen Fertigkeiten-Helfers verleiht +50% Explosionsschaden für 15 Sek. Habt Ihr Skills, die Explosionsschaden anrichten, ist dies ein gutes Talent, das den Damage deutlich steigert. Ist nur auf Brustschutz zu finden.
  • Entdecker: +20% Waffenschaden bei Gegnern, die durch den Impuls markiert wurden. +20% sind ein gehöriger Boost. Zudem freuen sich auch Eure Teamkameraden, die durch den Impulsgeber ebenfalls mehr Schaden anrichten. Dieses Talent findet Ihr nur auf Masken.
  • Niederträchtig: +10% Waffenschaden bei von Status-Effekten betroffenen Gegnern. Nutzt Ihr Skills, die Status-Effekte anrichten, habt Ihr mit Niederträchtig ein gutes Talent.

Mit welchen Talenten spielt Ihr in The Division 2?

The Division 2: Mit diesem Build wird die Diamantklapperschlange zum Monster
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Steffen Beisler

Zerstörerisch ist doch gar nicht stapelbar… macht doch gar keinen Sinn es auf jedes Teil zu legen

David Colton

es sind ja neue Rüstungs Skills Mods dazu gekommen ich frage mich wirken Explosion’s Schaden und Granaten schaden auch auf die Cluster?! ich ha grade kein Save platz frei sonst würde ich es austesten sonst was noch ei Planung ist muss ich mir einen 2ten Char erstellen weil meine Gespeicherten Build will ich nicht aufreißen ^^‘

Steffen

Aktuell spiele ich mit der Drohnenmg rum.
Macht zwar nicht unbedingt viel Schaden, aktuell noch so ca 15k undmein Build ist noch nicht ganz auf Drohne ausgerichtet, aber da sie auch unabhängig operieren kann und ich nicht jedem hinterherrennen muss um die nächste „Runde“ zu triggern ist es echt super zumal ich selber auch ein wenig Schaden austeilen kann.
Ich sehe da viel Potenzial in der Drohne … naja ich will es sehen da ich auch ein fauler Spieler bin ????

Quickmix

Technische Hilfe und Terminieren sind die besten. Spiele mit Geschütz und Minen. Das Geschütz macht zwischen 27k und 33K Schaden (ich habe 2 133% damage Mods eingebaut). Es killt Gegner recht schnell und dadurch sind beide Talente oben sehr oft aktiv. (Ich hab noch ein zweites Build mit BT Handschuhen und statt dem Geschütz die Firefly – blendet Gegner für BT Handschuhe Bonus Schaden).

Auf den 3 Waffen noch die wichtigsten Waffentalente und cooldown zwischen 10 und 12 Sekunden. (Natürlich geht noch mehr cooldown, aber das bringt oft nicht mehr).
Schaden der Minen ist je nach denMods zwischen 400K und 550K. Wenn man lieber mit 10 Minen spielt geht es eher in Richtung 400-450 oder man bleibt bei 4 und nimmt dafür mehr Schaden rein.

In einer Gruppe ist die 10er Variante besser, da mehr Gegner kommen. Da dank dem Geschütz oft beide obigen Talente aktiv sind macht man da schon zwischen 500k und 700k Schaden pro Mine. 🙂

Für mich ist das aber auch ein mega entspanntes solo Build.

David Colton

ich spiele Kegel und Mine im MP Set ohne Talent support bisher und Rassiere mit 400 n denn Minen xD
und ein LMG / Gila Build mit Drohne und Geschütz mein Cerberus ^^ weil alles auf angriff ist in schwer machen die beiden alles Easy alleine schließe mit dem Gila Set ohne die don’t Lose Läufe ab 1-2 Engpässe wenn man die Skills nicht verwenden kann ansonsten komme ich ohne Schießen der eignen LMG durch ;]

Robert Theisinger

Mein bester Verteidigungspunkt ist der Angriff
Auch mit geringem Rüstungswert ist vieles schaffbar

David Colton

jip Spiele MP Set auch mit nur 200k gesamt Rüstung aber mein Kegel und Cluster reisen auch genug muss nur aufwischen (wenn etwas übrig bleibt) ;]

BavEagle

Interessanter Artikel, es wäre aber schön, wenn man den Talenten auch noch die Anforderungen zu Attributspunkten hinzufügen könnte 😉

Mal abgesehen von ausschließlich auf Skills ausgelegten Builds, halte ich persönlich weiterhin „Geduld“ für das must have Talent, um das eigene Überleben sowohl solo als auch im Team zu sichern. Ich spiele selbiges sowie zur Erhöhung des Waffenschadens „Unaufhaltsame Kraft“, auch da sich die erforderlichen Verteidigungspunkte (6 und 7) für beide Talente ergänzen und deshalb nicht derart enorm vom Zufall der Items abhängig sind 😉

David Colton

ich geh nirgend hin ohne meine Gila wo Geduld und Regenration schon als Talent rin ist das ist für mich MEIN God Roll ;]
dazu noch Rüstung pro Kill und du kannst in der ersten Reihe Stehen Kurz Pause hinter der Mauer und Weiter ;] ( LMG erpruft xD)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x