The Division 2 macht die Bösewichte noch böser

Für The Division 2 will Ubisoft wirklich fiese Bösewichte bieten, was ihr an deren Sprachausgabe und Animationen erkennen werdet.

Richtige Fieslinge sind es, was sich die Fans von The Division wünschen und genau diesen Wunsch wollen ihnen die Entwickler erfüllen.

the division 2 washington

Echte Bösewichte in The Division 2

Was ist das Problem? Einer der Kritikpunkte am ersten Teil von The Division war, dass die bösen Buben wie die Cleaners nicht wirklich böse rüberkamen. Sie wirkten eher wie Müllmänner. Die Aufständischen etwa sahen aus wie reguläre Zivilisten mit Baseballschlägern, was sie nicht besonders bedrohlich machte. Auf diese Kritik hat Ubisoft schon reagiert und die Fieslinge präsentieren sich heute im Spiel anders, als sie das zum Launch getan haben. So wurde ihre Sprachausgabe geändert und auch die Animationen, um sie noch böser erscheinen zu lassen.

Ihr erkennt die Bösen in The Division 2 schon am Gang

Bösewichte in The Division 2 werden noch böser. Für The Division 2 plant das Team, dies noch einen Schritt weiterzuführen. Bösewichte werden in der brutalen Welt auch klar als solche erkennbar sein. Etwa die „True Sons“, bei denen es sich um Raufbolde handelt, die schon in der Schule Schwächere schikanierten. Jetzt haben sie Zugriff auf Waffen und beginnen, die Menschen zu quälen und zu foltern. Sie sollen auch wirklich also Bösewichte rüberkommen, als Abschaum, der die schlimmsten Seite der Menschen repräsentiert. Und das gilt auch für alle anderen Feinde im Spiel.

Die riesige Spielwelt von The Division 2 wird euch also echte Bösewichte bieten.

Viele Details rund um den Online-Shooter wurden auf der E3 verraten.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung?
Level Up (8) Kommentieren (31)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.