TFT: Die 3 besten Champion-Comps in Patch 9.24 – So spielt ihr sie

Patch 9.24 hat in Teamfight Tactics die Magier- und Ozean-Champions abgeschwächt und gleichzeitig die Berserker verstärkt. Wir stellen euch deshalb die besten Combos der aktuellen Meta vor.

Update 17. März 2020: Inzwischen ist das Set 3 erschienen. Wir haben entsprechend einen neuen Artikel mit 2 starken Champion-Combs zum Start des Sets erstellt.

Was sind das für Comps? Die drei ausgewählten Combos zählen aktuell zu den stärksten in TFT. Sie alle profitierten von dem aktuellen Patch 9.24.

Diese drei Champion-Comps stellen wir euch genauer vor:

  • Berserker, Blitz, Eiswesen
  • Klingenmeister, Assassine, Stahl, Wolke, Mystiker
  • Beschwörer, Assassinen, Ozean, Mystiker

Die ausgewählten Comps basieren dabei auf eigener Erfahrung, geschauten Streams und der Tier-List von TFTeacher.

Wer ist der Champion der Stunde? Obwohl mit dem neuen Update 3 neue Champions eingeführt wurden, bleibt ein alter Champion der Held der Meta: Zed.

Er ist theoretisch in allen drei Combos einsetzbar und allgemein ein guter Allrounder. Er führt außerdem zu kuriosen Spiel-Situationen.

Berserker, Blitz, Eiswesen

Welche Champions nutzt die Combo? Diese neue Combo profitiert davon, dass Patch 9.24 die Berserker- und die Blitz-Champions leicht verstärkt hat. Der Kern besteht aus:

  • Renekton – Wüste/Berserker
  • Sion – Schatten/Berserker
  • Mundo – Gift/Berserker
  • Jax – Licht/Berserker
  • Olaf – Eiswesen/Berserker
  • Volibaer – Eiswesen/Blitz/Berserker

Ergänzt wird das Build durch:

  • Ornn – Blitz/Wächter
  • Zed – Blitz/Assassine/Beschwörer
Via LoLChess

Diese Attribute werden von der Combo genutzt:

  • 6x Berserker
  • 3x Blitz
  • 2x Eiswesen

Welche Items benötigt die Combo? Die Combo benötigt keinen Pfannenwender oder andere Items, um zu funktionieren. Das ist eine ihrer großen Stärken. Nützliche Gegenstände sind jedoch:

  • Volibear – Amulett der eisernen Solari x2 oder sogar x3
  • Olaf – Blutdürster, Klinge der Unendlichkeit, Schnellfeuer-Gewehr
  • Zed – Schutzengel, Drachenklaue, Befreiungsschlag
TFT-volibear-LoL

Wie läuft das Earlygame? Das Gute an der Combo ist, dass ihr direkt von Beginn an die richtigen Champions sammeln könnt. Durch den Buff der Blitz-Champions bieten sich Ornn und Volibear im Earlygame an.

Auch die ersten Berserker, Renekton und Jax, findet ihr schnell.

Eine gute Ergänzung ist Braum, der als Eiswesen/Wächter hervorragend mit Ornn und Volibear harmoniert. Alternativ könnt ihr auch auf Vayne und Nasus setzen und mit Jax eine erste Licht-Kombo bilden. Auf diesen beiden lassen sich auch Items lagern, die ihr später dann Olaf und Zed geben könnt.

Gibt es alternative Builds? Blitz-Champions sind seit Patch 9.24 extrem beliebt. Darum findet man sie mitunter nur schwer im Pool. Gerade Zed ist wegen seiner Vielseitigkeit sehr gefragt.

Eine Alternative stellt eine Combo aus Berserkern und Gift dar. Dabei ersetzt ihr Ornn und Zed durch Twitch und Singed. Diese bietet sich besonders dann an, wenn eure Gegner verstärkt auf Magier setzen und zwingend Mana benötigen.

Auf Level 9 habt ihr die Option die beiden Builds zu kombinieren und so Ornn gegen Singed oder Twitch auszutauschen. Danach habt ihr 3x Gift und 2x Blitz auf dem Feld.

Klingenmeister, Assassine, Stahl, Wolke, Mystiker

Welche Champions nutzt die Combo? Diese Combo kennt ihr bereits vom letzten Guide zur Meta. Sie profitiert vom Nerf am Phantomtänzer und ist deshalb aktuell noch stärker.

Eingesetzt werden 4 Klingenmeister und 3 Assassinen, ergänzt durch viele weitere Boni:

  • Yasuo – Wolke/Klingenmeister
  • Master Yi – Schatten/Mystiker/Klingenmeister
  • Sivir – Wüste/Klingenmeister
  • Nocturne – Stahl/Assassine + Klingenmeister durch ein Item
  • Kha’Zix – Wüste/Assassine
  • Qyana – [Wolke]/Assassine

Ergänzt werden die Champions durch:

  • Rek’Sai – Stahl/Jäger
  • Jannah – Wolke/Mystiker
Via LoLChess

Diese Attribute werden von der Combo genutzt:

  • 4x Klingenmeister
  • 3x Assassine
  • 2x oder 3x Wolke
  • 2x Stahl
  • 2x Wüste
  • 2x Mystiker

Welche Items benötigt die Combo? Zwingend notwendig für diese Combo ist ein Pfannenwender (Spatula). Dieser soll zu einer Klinge des gestürzten Königs werden, die an Nocturne geht. Außerdem nutzt ihr:

  • Nocturne – Guinsoos Wutklinge, Blutdürster
  • Sivir – Riesenschlächter, Roter Buff, Stille
  • Rek’Sai – Warmogs Rüstung, Drachenklaue

Wie läuft das Earlygame? Zu Beginn bietet es sich an nicht zu sehr auf die Combo zu spielen. Nutzt Wald/Druiden oder Jäger, um den Anfang zu überstehen. Bei letzterem könnt ihr Rek’Sai schon einsetzen.

Auf Level 6 versucht ihr dann die Combo zu bauen, vor allem wenn ihr bereits die Klinge des gestürzten Königs besitzt. Eine erste Combo ist dann:

  • Rek’Sai
  • Nocturne
  • Yasuo
  • Sivir
  • Aatrox
  • Qyiana und/oder Kha’Zix
Qiyana Splash Lol Weibo

Gibt es Alternativen? Das Build ist relativ starr, wobei man mit Qiyana und ihrem Elementar einige unterschiedliche Builds in Kombination mit Malphite oder einem Ozean-Champ bauen kann.

Alternativ kann man anstelle von Qiyana auch Zed als dritten Assassinen einsetzen.

Beschwörer, Assassine, Ozean, Mystiker

Welche Champions nutzt die Combo? Die Combo nutzt Beschwörer und Assassinen, um damit Feinde auszuschalten und viele eigene Einheiten aufs Feld zu bekommen. Sie besteht aus 5 Kern-Champions:

  • Yorick – Licht/Beschwörer
  • Azir – Wüste/Beschwörer
  • Zed – Blitz/Assassine/Beschwörer
  • Kha’Zix – Wüste/Assassine
  • Qiyana – X/Assassine

Diese werden ergänzt durch:

  • Nautilus – Ozean/Wächter
  • Nami – Ozean/Mystiker
  • Soraka – Lich/Mystiker
Via LoLChess

Diese Attribute werden von der Combo genutzt:

  • 3x Beschwörer
  • 3x Assassine
  • 2x Ozean
  • 2x Mystiker
  • 2x Wüste

Welche Items benötigt die Combo? Auch in dieser Combo wird kein Gegenstand zwingend benötigt. Nützlich sind jedoch:

  • Kha’Zix – Schnellfeuer-Gewehr, Klinge der Unendlichkeit
  • Nami – Morellonomikon, Speer von Shojin
  • Zed – Schutzengel, Befreiungsschlag, Drachenklaue
LoL Azir Splash

Wie läuft das Earlygame? Im Earlygame setzt ihr entweder auf eine Druiden/Wald-Combo oder auf Ozean/Magier mit Vladimir und Syndra. Nutzt Thresh und Nautilus lange als Frontline, da beide Wächter sind.

Möglich ist auch eine frühe Combo aus den Beschwörern Zyra, Azir und Malzahar/Yorick/Annie. Wenn ihr eine frühe Annie findet, kann auch der Inferno-Buff hilfreich sein.

Thresh wird dann im Lategame gegen Nami getauscht, der übrige Beschwörer gegen Zed.

Gibt es Alternativen? Ja, das Build zählt zu den flexibelsten überhaupt:

  • Anstelle von Yorick kann Annie verwendet werden.
  • Wenn Qiyana Wolke als Herkunft hat, bietet sich Jannah als Ersatz für Soraka an. Generell lässt sich Jannah auch als neunter Champion gut einsetzen.
  • Ihr Nautilus gegen Singed im Lategame tauschen. Singed ist extrem stark und ihr verzichtet lediglich auf ein bisschen Mana durch den Ozean-Buff. Dieser Nachteil kann aber ausgeglichen werden, wenn Qiyana die Herkunft Ozean hat.
  • Als neunter Champion bietet sich ebenfalls Thresh an, um ihn und Nautilus als Frontline zu nutzen.
Teamfight Tactics kommt auf Mobile – So wie es verdammt noch mal sein muss
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x