Koop-RPG Sword Coast Legends erhält Releasedatum

Wer gerne kooperativ mit guten Freunden spannende D&D-Abenteuer erleben will, der bekommt diesen September die Gelegenheit dazu.

Eine Spielerfahrung wie die guten alten Pen-&-Paper-Rollenspiele liefern MMORPGs nur bedingt. Dafür tummeln sich schlicht zu viele Spieler in der Welt. Das ist für eine Erfahrung, wie man sie von einem MMO erwartet natürlich genau so, wie es sein sollte. Will man aber Abenteuer in einer kleinen Gruppe erleben, wird es schwierig, eine entsprechende Atmosphäre aufzubauen. Hier kommt Sword Coast Legends ins Spiel, ein kooperatives RPG, das momentan von einigen ehemaligen Baldur’s-Gate- und Dragon-Age-Entwicklern erschaffen wird. Das Spiel soll schon am 8. September erscheinen.

Pen & Paper ohne Stift und Papier

Sword Coast Legends

Im Rollenspiel erschafft sich jeder der vier Mitspieler einen individuellen Helden nach den aktuellen Dungeons-&-Dragons-Regeln der fünften Edition. Schauplatz ist die Schwertküste der Forgotten Realms, an der bereits Rollenspiele wie das MMORPG Neverwinter oder der Klassiker Baldur’s Gate angesiedelt sind. Neben den vier regulären Spielern existiert noch ein Dungeon Master. Dieser erstellt das Abenteuer und die Quests und kann während des Spielens jederzeit ins Spielgeschehen eingreifen. Grundsätzlich könnte man also sagen, dass sich Sword Coast Legends wie ein Pen-&-Paper-Rollenspiel spielt, nur eben am PC ohne Stift und Papier.

Sword Coast Legends Combat

Jeder Spieler steuert seinen Helden aus der isometrischen Sicht von schräg oben durch die 3D-Landschaft. Man interagiert mit NPCs, handelt und bekämpft Monster in Echtzeit, welche der Dungeon Master der Gruppe entgegenschickt. Der Dungeon Master selbst hat die Möglichkeit, neue Monster oder Fallen zu platzieren, Schätze zu verteilen und sogar selbst in die Rolle einer Kreatur zu schlüpfen und diese aktiv zu steuern. Allerdings muss er dafür Punkte verdienen, indem er etwa besonders fiese Fallen platziert oder die Spielergruppe austricksen kann. So entstehen immer neue Abenteuer und ganze Kampagnen, welche die Gruppe gemeinsam durchlebt.

Sword Coast Legends wird am 8. September für PC erscheinen. Das Spiel enthält auch eine Möglichkeit, die mitgelieferte Abenteuerkampagne alleine durchzuspielen. Dann werden die anderen Helden von NPC-Gefährten übernommen. Update: Nachdem das Spiel verschoben, ist es dann letzten Endes am 20.10.2015 erschienen. Wir haben es unter die Lupe genommen: Sword Coast Legends im Ersteindruck.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): Sword Coast Legends bei Steam
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Postfrosch1984

Das klingt wirklich super interessant. Es gibt ja schon die ein oder andere PnP Runde in Foren. Nichts was mir wirklich zusagt. Aber das System klingt wirklich vielversprechend. Interessant wird es nur in wie weit der Spielleiter gezwungen ist gegen die Spieler zu spielen. Ich finde es Runde sollte ein Miteinander zwischen Spieler und Leiter sein.

@meinMMO Team: Ich finde es wirklich super das ihr neben den normalen TrippelA Spielen auch so kleine Nieschen bedient. Ihr macht euren Job wirklich richtig klasse.

Koronus

Für wie viele Spieler maximal?

Zifnab

Vier Helden plus ein Dungeon Master.

Koronus

Das ist meiner Meinung nach zu wenig. Es sollten mindestens 6 + Dungeonmaster möglich sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x