Das Survival-MMO Rust bekommt den wohl ungewöhnlichsten DLC in 2019

Das MMO Rust bekommt den ersten DLC in der Geschichte des Spiels, für den ihr Geld zahlen müsst. Doch das ungewöhnliche Update ist optional und sorgt vor allem für Spaß und gute Laune.

Was enthält der erste DLC zu Rust? Das erfolgreiche Survivial-MMO, welches demnächst auch für Xbox und PS4 erscheint, bekommt einen Musik-DLC. Unter dem Titel „Make Music, not Turrets“ erhalten die Spieler 10 verschiedene Instrumente, die perfekt an die Spielwelt angepasst sind.

So wurde der Bass aus einer alten Schaufel gebaut, während das Piano auf einer Schubkarre durch die Welt geschoben werden kann. Das Xylophon hingegen besteht aus alten Knochen. Auch die sieben anderen Instrumente sind aus übrig gebliebenem Müll oder Metallresten erstellt worden.

Schaufelbass Rust

Auf den Instrumenten könnt ihr beliebige Lieder spielen. Dazu lassen sich die Noten A, B, C, D, E, F, G an verschiedene Tasten binden. Zudem könnt ihr die Oktaven verändern, sodass ihr auf bestimmten Instrumenten mehr als 20 Noten spielen könnt.

Wenn ihr einen MIDI-Controller besitzt, dann könnt ihr sogar eure richtigen Instrumente in Rust spielen.

Sind die Instrumente nur an DLC-Besitzer gebunden? Selbst wenn ihr den neuen Musik-DLC nicht kauft, könnt ihr trotzdem auf die Instrumente zugreifen. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Entweder habt ihr einen Freund, der den DLC besitzt und die Instrumente für euch baut
  • Oder ihr tötet jemanden, der ein Instrument besitzt, und klaut es ihm

Auch wenn euch der Lärm der Instrumente stört, haben die Entwickler vorgesorgt. Es gibt einen extra Lautstärkeregler, sodass sich die Instrumente einfach abschalten lassen, wenn ihr das möchtet.

Trompete Rust

Wann erscheint der DLC? Der DLC wird mit dem nächsten Update am 5. Dezember ins Spiel kommen. Er wird 10 Dollar kosten, wobei es direkt zum Release einen Rabatt geben soll.

Das Update ist bereits auf dem Test-Server und dort könnt ihr die Instrumente kostenlos ausprobieren. Dies führte bereits zu ersten Experimenten und auch Memes.

Die 15 besten Survival-Games in 2019 für PS4, Xbox und PC

Spieler sind begeistert vom neuen DLC

Wie reagieren die Spieler? Im Rust-reddit sind die Spieler begeistert von dem Update. Besonders die Tatsache, dass es überhaupt keinen Einfluss auf den Inhalt und die Stärke im Spiel nimmt, überzeugt viele und regt sie zum Kauf an.

So schreiben die Nutzer:

  • ectoplamicz: „Ich liebe das wirklich, eine lustige Art um ein DLC ins Spiel zu bringen. Harmlos für das Spielgefühl und hat eine Menge Potential.“
  • RealAnalysis_: „Dieses Spiel hat unglaublich gute Entwickler.“
  • anitherreadit: „MIDI-Unterstützung und man braucht nicht mal den DLC, um Instrumente zu spielen. Chef Kiss.“
  • vanderkepp: „Wir haben nun Alles, was wir brauchen, um eine Rust-Version von Red Wedding durchzuführen.“

Da die Instrumente auch dem Test-Server bereits ausprobiert werden können, wurden auch schon einige Dinge rund um den DLC veröffentlicht. Neben der oben verlinkten Band-Probe mit Smoke on the Water wurden auch Memes nachgestellt.

Ein Highlight sind dabei drei nackte Kerle, die den Epic Sax Guy in Rust nachgestellt haben, wenn auch mit Trompeten:

Wie entwickelt sich Rust bisher? Rust ist extrem erfolgreich auf Steam und hält sich schon seit rund einem Jahr in den Top 10. Ende 2018 erschien das große Electric-Update, welches Stromerzeugung und Unterwäsche mit sich gebracht hat.

Auch in diesem Jahr gab es große Updates, darunter Reittiere und Helikopter. Alle diese Neuerungen waren jedoch kostenlos. Der Musik-DLC wird es zum ersten Mal nicht sein.

Was haltet ihr von diesem verrückten DLC? Ist das ein passender Inhalt? Oder hättet ihr lieber eine spielerische Erweiterung gehabt?

Auch ein anderes Spiel bekommt jetzt einen neuen DLC:

Borderlands 3 zeigt ersten Story-DLC – Alle Infos zum Release
Autor(in)
Deine Meinung?
5
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
John John
John John
23 Tage zuvor

Rust ist so ein bescheuertes Spiel. grin
Ich liebe es.

User
User
23 Tage zuvor

Rust entwickelt sich in eine sehr seltsame Richtung, mit Survival hat das irgendwie gar nichts mehr gemeinsam. Schade eigentlich, unmengen an offenen Baustellen und soviel verschenktes Potenzial…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.