2 der größten Releases für 2022 sind verschoben – Starfield und Redfall kommen erst 2023

2 der größten Releases für 2022 sind verschoben – Starfield und Redfall kommen erst 2023
Breaking

Mit Redfall und Starfield erwarteten uns 2022 zwei große Kracher von Bethesda. Doch Bethesda hat jetzt angekündigt, dass sich der Release verschieben wird.

Starfield ist ein neues Action-Spiel von Bethesda und die erste neue Marke der Skyrim-Macher seit 25 Jahren. Auf der E3 2021 hatte es einen ersten Trailer gegeben; zudem hatte Bethesda gemeinsam mit Microsoft angekündigt, dass das Spiel 2022 erscheinen solle. Nach Elden Ring hätte Starfield vermutlich das größte und spannendste Spiel des Jahres 2022 werden können.

Redfall wird ein neuer Open World First-Person-Shooter von Bethesda. Darin kämpft ihr mit modernen Schusswaffen gegen Vampire, die aufgrund eines gescheiterten Experiments immer größer und stärker werden. Das Spiel sollte im Sommer 2022 erscheinen.

Was ist passiert? Bethesda hatte auf Twitter erklärt, dass sich die beiden großen Spiele verschieben werden:

„Wir haben die Entscheidung getroffen, dass sich der Release von Redfall und Starfield auf die erste Hälfte von 2023 verschieben wird.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Gibt es Gründe für die Verschiebung? Konkrete Gründe nannte man nicht, warum sich die beiden Spiele verschieben werden. Man verspricht den wartenden Gamern zumindest, dass sie die „beste und polierteste“ Fassung der Spiele erhalten werden.

Gibt es ein neues Release-Datum? Auch ein Datum nannte Bethesda nicht. Offiziell sollen die Spiele jetzt in der ersten Hälfte von 2023 erscheinen. Hier haben die Entwickler viel Spielraum, wann das Spiel am Ende nun wirklich erscheint.

Beide Spiele sollen auf jeden Fall direkt im Game Pass enthalten sein:

Die 9 besten MMOs und Online-Spiele im Xbox Game Pass

Starfield soll das nächste große Singleplayer-Rollenspiel nach Skyrim werden

Was ist das überhaupt Starfield? Starfield soll genau wie Skyrim und Fallout 4 ein Singleplayer-Rollenspiel der Bethesda-Schule werden. Es spielt hunderte Jahre in der Zukunft und die Menschheit hat den Schritt ins Weltall gemacht. Genaue Inhalte zum Gameplay und den Spiel-Inhalten gibt es bisher jedoch nicht.

Was ist überhaupt Redfall? Im neuen Shooter Redfall solltet ihr in die gleichnamige Stadt reisen und euch dort als Vampirjäger verdingen. Dafür wählt ihr aus mehreren Charakteren euren Favoriten und schießt euch dann im Stil eines Loot-Shooters durch eure Feinde. Ähnlich wie Borderlands soll der Koop-Shooter auf Humor setzen, aber einen modernen Look bieten und damit vor allem die Leute ansprechen, die mit dem bunten Design von Borderlands nichts anfangen konnten.

Bisher hatten die Entwickler 4 Charaktere und Fähigkeiten vorgestellt. Wann weitere Infos folgen, wissen wir noch nicht.

Bethesda-Boss erklärt, warum es gut ist, dass Starfield nicht für PS5 kommt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MasterchickenXL

Ich hatte damit gerechnet. Der Hypetrain hatte auch noch nicht gehalten 😉

bungo_kretin

😂😂😂 wie jedes Game, das angeblich für die neuen Konsolen ist. Und am Schluss ist es dann auch nur was aufgewärmtes Kackmässiges. Ja wo sind denn all die Games mit der angeblichen super Grafik für die neuen Konsolen? Ich höre nir wer wie wieviel neue Studios gekauft hat, aber danach kommt nix.😂😂😂👍

Zord

Verdammt, ich hatte mich wirklich auf Starfield gefreut 🙁
Gerade mal die GameStar Datenbank mit den Spielen, die für dieses Jahr noch ein Releasedatum haben durchgeschaut. Das einzigste Spiel, dass mich bislang dieses Jahr noch reitzt, ist Two Point Campus. Ansonsten ist aktuell kein Spiel oder DLC in Sicht auf das ich mich freue. Sehr enttäuschend.

Bodicore

Gut für mich, dann behalt ich mein Geld halt noch ein Jahr, stacke noch bisschen und hol mir das Spiel dann in einem Jahre zum halben Preis 😉

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Bodicore
CptnHero

damit wird bald so gut wie alles verschoben, was ich 2022 auf dem Schirm hatte xD

Landskron

Lasst euch Zeit, damit es gut wird. Keiner braucht noch ein CP Desaster. Das SF 2022 erscheint habe ich nicht wirklich geglaubt.

Neowikinger

Vllt werden die Spiele dann Mal von großen Bugs verschont bleiben und halbwegs fertig veröffentlicht werden… Ne, Spaß, ist Bethesda, da gehören die Bugs doch dazu 😀

Skyzi

Tja die Ausrede Corona wurde nur ausgenutzt und das zeigt sich ja.

Nakazukii

und The Elder Scrolls 6 kommt dann erst frühestens 2034🙄

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Nakazukii
Sven

Opimistische Prognose würde ich sagen! 😂

Alex

Hab ich schon bei der Ankündigung für 2022 gesagt das dass sicher nochmal verschoben wird, daher bin ich wenig überrascht. Die sollen sich ordentlich zeit lassen und liefern.
Beide games hab ich auf der Uhr. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Alex
GeT_R3kT

Schade dann kann das ikonische Datum 11.11.22 wohl doch nicht als Release eingehalten werden, obwohl es vor kurzem noch laut Leaks klang, dass man unbedingt an dem Datum festhalten will weil es „cool“ ist 😀

Sven

Will ja nicht sagen „war ja klar“ aber: war ja klar! 😛

MiwakoSato

Schade Starfield Klingt Interessant und hatte mich dieses Jahr darauf gefreut Dann muss Ich halt aufs nächste Jahr warten

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von MiwakoSato
BuschieUschi

Naja besser so als……also ein Starfield 76 braucht ja auch keiner zu release.

Gaminator

Schade, aber ausflippen muss man deswegen nun nicht. 🙂

Phoesias

Das ist nicht deren verdammter ernst !?

Auf der Series X herrscht echt maximal flaute, bis auf Third Party games und vielen Indies im GamePass ist da seit Halo im Dez. maximal Ebbe weas Exclusives betrifft.

Der einzige aber wirklich der absolut einzige Titel auf den ich mich echt endlos gefreut habe war… Starfield.

Zuletzt bearbeitet vor 6 Tagen von Phoesias
Sven

Freue mich da auch sehr drauf. Nach allem was man bisher davon gehört und gesehen hat, war das aber leider zu erwtarten. Is ja nunmal leider auch nix neues das sich Releases immer wieder verschieben und sich die Veröffentlichung von Spielen teilweise um Jahre verzögert. Kann die Enttäuschung aber nachempfinden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x