SWTOR: Bioware bringt das „echte“ Star Wars zurück

Besser spät als nie: Auf der offiziellen Website hat man nun die Pläne für das aktuelle Jahr des Free2Play-MMOs „Star Wars: The Old Republic“ offen gelegt. Zwar gibt es keine großen Enthüllungen seitens Bioware, dafür alle bereits bekannten Ziele noch mal schön säuberlich aufgelistet.

Da das vermutlich zu wenig war, um einen eigenen Entwicklerpost zu rechtfertigen, hat man gleich noch ein wenig mehr über die grundsätzliche Richtung gesprochen, in die sich SWTOR entwickeln soll.

Star Wars: The Old Republic ist ein MMO, aber auch ein Bioware-Spiel

SWTOR Welt Rishi

„Kampf, Erkundung, Fortschritt und Geschichte“ sind laut dem leitenden Produzenten Bruce Maclean die vier Kernelemente eines guten MMOs. Während man sich in den letzten Jahren hauptsächlich um Kampf und Fortschritt gekümmert hat, wollte man mit „Shadow of Revan“ wieder ein bisschen mehr den „BioWare“-Anteil betonen und die Geschichte in den Vordergrund rücken. Dies wird auch in den kommenden Erweiterungen der Fall sein. Die persönliche Charaktergeschichte wird (zumindest teilweise) in die Handlung eingewoben und neue Entscheidungen sollen eine stärkere Gewichtung in zukünftigen Inhalten haben.

Ich möchte jetzt nicht zu viel verraten, da wir noch mitten in der Entwicklung stecken, aber ich kann euch versichern, dass unsere Pläne bei unserem Spiel das echte Star Wars™-Erlebnis wieder in den Vordergrund rücken. – Bruce Maclean, Leitender Produzent.

2 Addons und viel „Kleinkram“

Insgesamt möchte man im laufenden Jahr noch mindestens zwei größere Erweiterungen veröffentlichen – die erste im Sommer und die zweite zum Ende des Jahres. Dazwischen will man die Spieler aber noch anderweitig bei Laune halten.

  • Wie bereits berichtet, bringt Patch 3.1 am 12. Februar den schweren Schwierigkeitsgrad für die neusten Flashpoints und die 4. PvP-Saison beginnt.
  • Einige Wochen darauf wird man den Kleidungsdesigner ins Spiel implementieren und die Handlung auf Ziost ein wenig vorantreiben, um offene Fragen des „Shadow of Revan“-Addons zu klären.
  • In noch etwas fernerer Zukunft gibt es dann noch eine neue Festung und natürlich die Togruta als spielbare Rasse.
    SWTOR Rishi Konflikt FP

Sobald es weitere Informationen gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Den gesamten Entwicklerpost könnt ihr auf swtor.com nachlesen:

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.