SWTOR: Bioware bringt das „echte“ Star Wars zurück

Besser spät als nie: Auf der offiziellen Website hat man nun die Pläne für das aktuelle Jahr des Free2Play-MMOs „Star Wars: The Old Republic“ offen gelegt. Zwar gibt es keine großen Enthüllungen seitens Bioware, dafür alle bereits bekannten Ziele noch mal schön säuberlich aufgelistet.

Da das vermutlich zu wenig war, um einen eigenen Entwicklerpost zu rechtfertigen, hat man gleich noch ein wenig mehr über die grundsätzliche Richtung gesprochen, in die sich SWTOR entwickeln soll.

Star Wars: The Old Republic ist ein MMO, aber auch ein Bioware-Spiel

SWTOR Welt Rishi

„Kampf, Erkundung, Fortschritt und Geschichte“ sind laut dem leitenden Produzenten Bruce Maclean die vier Kernelemente eines guten MMOs. Während man sich in den letzten Jahren hauptsächlich um Kampf und Fortschritt gekümmert hat, wollte man mit „Shadow of Revan“ wieder ein bisschen mehr den „BioWare“-Anteil betonen und die Geschichte in den Vordergrund rücken. Dies wird auch in den kommenden Erweiterungen der Fall sein. Die persönliche Charaktergeschichte wird (zumindest teilweise) in die Handlung eingewoben und neue Entscheidungen sollen eine stärkere Gewichtung in zukünftigen Inhalten haben.

Ich möchte jetzt nicht zu viel verraten, da wir noch mitten in der Entwicklung stecken, aber ich kann euch versichern, dass unsere Pläne bei unserem Spiel das echte Star Wars™-Erlebnis wieder in den Vordergrund rücken. – Bruce Maclean, Leitender Produzent.

2 Addons und viel „Kleinkram“

Insgesamt möchte man im laufenden Jahr noch mindestens zwei größere Erweiterungen veröffentlichen – die erste im Sommer und die zweite zum Ende des Jahres. Dazwischen will man die Spieler aber noch anderweitig bei Laune halten.

  • Wie bereits berichtet, bringt Patch 3.1 am 12. Februar den schweren Schwierigkeitsgrad für die neusten Flashpoints und die 4. PvP-Saison beginnt.
  • Einige Wochen darauf wird man den Kleidungsdesigner ins Spiel implementieren und die Handlung auf Ziost ein wenig vorantreiben, um offene Fragen des „Shadow of Revan“-Addons zu klären.
  • In noch etwas fernerer Zukunft gibt es dann noch eine neue Festung und natürlich die Togruta als spielbare Rasse.
    SWTOR Rishi Konflikt FP

Sobald es weitere Informationen gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden. Den gesamten Entwicklerpost könnt ihr auf swtor.com nachlesen:

Autor(in)
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
m_coaster
m_coaster
4 Jahre zuvor

Wenn man euch so hört, was spielt ihr dann für MMOs. Ich kann mich zur Zeit kaum entscheiden und hab irgendwie alle auf der Platte und spiele kein richtig sad

Mich zieht es zur Zeit neben WoW Raiden zwischen Wildstar, The Secret World und SWTOR hin und her…

Elikal Ialborcales
Elikal Ialborcales
4 Jahre zuvor

Naja, ich sags ganz ehrlich. SWTOR ist für mich ein Flopp. Gut, ich hab 4 Stories bis 50 zuende gespielt, weil die Klassenstories spannend waren. Als MMO aber ist SWTOR ein Mist. Schlauchlevel, wie mein Vorredner schrieb und immer das gleiche Design mit den Patroullien. Auch ich habe das als extrem uninteressante MMO-Welt empfunden.

Man hat damals, wenn ich mich an Kommentare von ex-Devs erinnere, einfach die Technik nicht beherrscht, also die Engine packt wohl große, offene Welten einfach nicht. Man vergleiche nur mal das Menschenleere öde Coruscant des Spiels mit der wimmelnden Welt Coruscant im Film. Coruscant in SWTOR wirkt als ob die Pest 90% der Bevölkerung ausgerottet hätte. Erkundung: Null. Sorry, aber, egal wie cool die Stories zweifellos sind, die Welten sind das ödeste, was ich je gesehen habe.

Keupi
Keupi
4 Jahre zuvor

„Kampf, Erkundung, Fortschritt und Geschichte”

Es sollte mal wieder die Erkundung in den Vordergrund gestellt werden. Leider ist das bei den doch oft zu Schlauchleveln verkommenen Gebieten in SWtoR kaum möglich. Immer wieder ein Gebäude mit 2er oder 3er Patrollien. Ich habe selten ein, von der Welt her, so uninteressanteres MMORPG gespielt. Und das im SW-Universum. So schade.

Luke
Luke
4 Jahre zuvor

Ich habe gehört, dass es in Rishi, dem neuen Planeten, deutlich besser sein soll? Kann das jemand bestätigen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.