Pünktlich zu Weihnachten kommt Star Citizen 3.0 doch noch

Bei Star Citizen ist es jetzt so weit, das lang angekündigte Update 3.0 geht live. Damit erreicht das Mammut-Projekt einen Stand, mit dem andere Games in den Early-Access starten.

Eigentlich ist es nur der Patch 2.7 oder so, aber weil er einen solchen Meilenstein darstellt, nennt man ihn bei Star Citizen 3.0.

2017 stand im Zeichen von Star Citizen 3.0

Um diesen Patch ging es praktisch das ganze Jahr 2017 über bei Star Citizen. 2.6 kam so zu Weihnachten 2016 – dieses Jahr wartete man bei Star Citizen auf die Alpha 3.0. Fragen waren:

  • Was ist alles in dem Patch?
  • Wie viele Bugs müssen noch beseitigt werden, damit der Patch für die Auserwählten live geht?
  • Wann geht der Patch endlich für alle live?

Auf diesen Patch haben die Fans also seit langem gewartet. Eigentlich sollte die Alpha 3.0 im Juni für die ersten live gehen, das wurde dann mehrfach verschoben. Aber nun ist es endlich so weit und 3.0 wird allen Backern zur Verfügung stehen – in den letzten Wochen konnten ihn nur eine Schar von Auserwählten spielen.

Terrapin-Star-Citizen

Star Citizen nun auf dem Stand, mit dem andere Games in den Early Access starten

Wie Star Citizen in einer Pressemeldung mitteilt, wird man 3.0 am 23. Dezember live bringen. Das Spiel ist dann in der 3.0 Alpha. Im Vorfeld wurde der Patch-Stand 3.0 als der Punkt bezeichnet, mit dem andere Games in den „Early Access“ gehen. Der Patch verbindet erstmals alle Module, alle Einzelteile von Star Citizen, zu einem zusammenhängenden Spiel. Mit 3.0 ist es etwa möglich, die Planetenoberfläche zu betreten.

Man liest aus dem Brief heraus, ganz poliert und perfekt ist auch 3.0 natürlich noch nicht, aber man will ihn möglichst vielen Spielern öffnen, damit der Build belastet wird und Bugs zu Tage treten, die man dann in 2018 zerquetschen möchte.

Das Team kündigt an, dass man jetzt mit dem „Heavy Lifting“ fertig ist, und sich um die Feinarbeit, die Optimierung und die Politur kümmern wird.

Man bedankt sich bei allen Backern für 2017, weist auf einen neuen Panzer, Tumbril Nova, im Verkauf hin und verabschiedet sich in die Weihnachtspause.


Zuletzt hatte Star Citizen Schlagzeilen gemacht, als ein Backer eine sehr hohe Summe zurückforderte und dabei auf Schwierigkeiten stieß:

Backer will 24.000$ von Star Citizen zurück, hat Probleme dabei

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

30
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Michael Schenk
Michael Schenk
2 Jahre zuvor

komme mit der steuerung überhaupt nicht klar hoffendlich wird das noch vereinfacht das mir zu viel simulation :-/

Max
Max
2 Jahre zuvor

Sind sogar runter mit den Preisen. Siehe hier!

https://robertsspaceindustr

Max
Max
2 Jahre zuvor

https://robertsspaceindustr

Sind sogar runter mit die Preise!

Varoz
Varoz
2 Jahre zuvor

Ist pünktlich zum Release von 3.0 der Preis gestiegen?
Vor ein paar Wochen hab ich so ein pack mit starter raumschiff + Squadron42 in den warenkorb gelegt und ca 65€ hätte es gekostet, jetzt kostet beides knapp 98€ oO

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Nope, 65€.

Varoz
Varoz
2 Jahre zuvor

komisch, also bei mir kostet zb das

Package – Aurora MR SC Starter 48,73€ und

Package – Squadron 42 Standalone Pledge auch 48,73€
macht zusammen 97,46€

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Das sind ja auch zwei Pakete. Kaufst du SC und sq 42 zusammen sinds 65€

Varoz
Varoz
2 Jahre zuvor

jo, habs grad gefunden, es gibt noch combo pakete, man muß dazu aber erst auf game package gehen unter pledge sind nur die einzelnen pakete aufgelistet.

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Seit Jahren? Ich habe 40 Minuten durchgehalten.
Normalerweise bin ich in unserem Team der, der noch am entspanntesten bleibt, aber da hätte ich beinahe meine Tastatur zertrümmert.

Wumme
Wumme
2 Jahre zuvor

Ist halt Geschmacksache, für mich ist die Grafik eher nicht so wichtig,
obwohl die Grafik in Elite schon sehr ansprechend ist. Ich spiele das
Game schon paar Jahre und habe immer noch lange nicht alles gesehen oder
gemacht, es gibt sehr viel zu tun.

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Zur Grafik hab ich noch garnix gesagt,
Was fandest du da denn bis jetzt am besten?
Die sonnen sind ganz nett, die Raumstationen ok Und von den Schiffen sieht man in der Regel nichts.
Vllt hab ich ja was verpasst?

Zerberus
Zerberus
2 Jahre zuvor

Heißt, wenn ich jetzt noch backe mit nem sagen wir 30-40€ Packet…könnte ich 3.0 auch spielen?

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Und du könntest im PTU alle Schiffe probefliegen grin

Zerberus
Zerberus
2 Jahre zuvor

Ach verdammt…Skepsis und Enthusiasmus können sich gerade nicht entscheiden wer siegt.

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Im Zweifelsfall abwarten.
3.0 ist eine tolle Sache, aber abgesehen davon, dass zu einem fertigen Spiel noch eine Mengen fehlt, schwankt die Performance stark.

Zerberus
Zerberus
2 Jahre zuvor

Wie groß ist denn der Umfang an sich? Fliegen, Handel, Stationen besuchen soweit alles möglich?

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Zwei planetoiden mit Wracks und Außenposten, dazu überall im System Raumstationen.
Missionen und evtl Handel muss ich mir erst noch angucken, man kann aber in den Wracks Materialien zum verkaufen finden…

Zerberus
Zerberus
2 Jahre zuvor

Rein MP oder auch im SP bzw. Coop spielbar wie Elite Dangerous?

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Rein Multiplayer, aber es passen ja noch nicht so viele Leute in eine Instanz, man läuft also nicht ständig jemandem über den Weg, außer vllt in den Hotspots wie Port olisar.

Ich habe mir vorgestern ED im Sale gekauft und kann jetzt sagen dass es neben SC wie ein Witz aussieht…

Zerberus
Zerberus
2 Jahre zuvor

Arcadiger oder Simulationslastiger als ED? War dann auch die letzte Frage. Wenn ich noch mehr Löcher bleibt gar nix mehr von dir übrig.

Danke dir, und wird vermutlich gekauft….wird wohl das Aurora Packet ausm Holiday Sale

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Beides ^^
Die Steuerung ist deutlich intuitiver, generell die Bedienung schlüssiger und einfacher.
Während hyperraumsprünge bei ED sich anfühlen wie eine fahrt auf einer wirklich sehr langweiligen Autobahn, sind sie bei SC ein Happening. Das eigene Schiff, der eigene Charakter, npcs und andere Spieler, alles Dinge die in ED durch Menüs mit dem Charme von lieblosen Exceltabellen dargestellt werden.
Wenn du willst, such ich mal meinen Promo-Code raus, damit gibt’s zum Start 5000 Credits mehr auf die hand

Zerberus
Zerberus
2 Jahre zuvor

Wenn du ihn loswerden möchtest nehme ich den natürlich gerne smile
Danke dir für die ganzen Infos^^

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Kein Ding smile
STAR-HCQM-FVVR

Triky313
Triky313
2 Jahre zuvor

Egal was ist aber der Trailer ist mega cool. smile

Steed
Steed
2 Jahre zuvor

Ich glaube das ist ein Fehler 3.0 vor den Feiertagen raus zu kloppen weil die Mitarbeiter nicht zur Verfügung stehen wenn die Server oder was auch immer jetzt Probleme machen während den Feiertagen und die Spieler sofort die Heugabeln und Fackeln dann rausholen und der andere Grund ist das die lieber erstmal an die bekannten bugs und der Stabilität arbeiten sollten sonst werden die meisten eh nur rumheulen im Forum.

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Davon dürften sie nicht allzu viele verkaufen, der normale Backer/Spieler hat für den ja garkeine Verwendung…

Maik Bruchmüller
Maik Bruchmüller
2 Jahre zuvor

auf deutsch?

Aynareth
Aynareth
2 Jahre zuvor

Nein, übersetzt wird später mal. Es gibt aber viele deutsche Streamer die hilfreiche Videos haben. Ansonsten ist die Community auch sehr freundlich wenn mal auf anderen Sprachen geschrieben wird.

Fennion
Fennion
2 Jahre zuvor

Gut wäre noch ein Absatz zu dem Stream gestern Abend. Der hatte wieder Höhen und Tiefen, insgesamt aber positiv smile
Im PTU hat man übrigens ein volles Konto und alle Schiffe zur Auswahl grin

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
2 Jahre zuvor

Den wollte ich extra machen – da ging’s ja mehr um Squadron 42.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.