Sony will jetzt auch Netflix für Gamer sein, bringt neuen Pass für PS4 und PS5 – Wie gut ist er?

Sony will jetzt auch Netflix für Gamer sein, bringt neuen Pass für PS4 und PS5 – Wie gut ist er?

Nach vielen Gerüchten und Spekulationen hat Sony am 29. März das neue Modell für PlayStation Plus vorgestellt. Die Abo-Besitzer werden ab Juni aus drei verschiedenen Stufen auswählen können. Im neuen MeinMMO-Podcast erklären wir euch, wie genau das neue System funktionieren wird.

Das ist das Thema: Sony stellte am 29. März ein neues Abo-Modell für PS4 und 5 vor, das drei verschiedene Stufen umfasst, zwischen denen die User wählen können.

Während es sich an dem Grundmodell nichts ändert, kommen zwei weitere Optionen hinzu, die mit einer großen Auswahl kostenloser Spiele für (fast) alle Konsolen- und Handheld-Generationen von PlayStation werben.

Leya und Dennis Michel von der GamePro geben euch eine erste Analyse, was genau hinter dem neuen Abo-Modell steckt. Ist das wirklich dafür gedacht, um neue Subscriber anzulocken? Wie schlägt es sich im Vergleich mit dem Microsoft Game Pass? Was ist die Strategie dahinter?

Hier könnt ihr hören:

Hier könnt ihr den Podcast auch hören:

Ihr könnt uns in einer Umfrage übrigens verraten, was ihr von dem neuen Abo-Modell von Sony haltet und welche Stufe davon euch am meisten anspricht. Stimmt ab und schreibt uns eure Meinung.

Anregungen oder Kritik?

So könnt ihr mitgestalten: Ihr könnt übrigens aktiv an der Verbesserung des Podcasts mitwirken. Wenn ihr Feedback wie Anregungen oder Kritik habt oder einfach einen coolen Themenvorschlag einreichen wollt, der dringend mal diskutiert werden sollte, dann schaut doch auf unserem Discord-Server vorbei.

Alternativ könnt ihr auch direkt eine Mail an info@mein-mmo.de schreiben und uns so an euren Gedanken teilhaben lassen. Schreib uns deine Meinung in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TheGardener

Diese überscrhift…
es ändert sich doch eigentlich nix ausser das man es jetzt in kategorien zusammenpacken kann und die Preisgestaltung.
PS Now war von Anfang an das „Netflix für Gaming“, aber eben halt nur für ältere games, deshalb war es und wird es auch nie ein echtes „Netflix für gaming“. Gamepass war das nie und wolltes es bisher auch nicht sein.

Mustafa Koc

Also PS+ mit ca 60 € im Jahr hat sich bereits im jetzigen Format gelohnt, wenn ein paar gute Spiele im Jahr drin waren. HZD + Detroit und andere z.B. im jetzten Jahr.

BavEagle

Sign

…für reines Online-Gaming absolut ausreichend und im Vergleich zum „Xbox Game Pass“ dann auch deutlich billiger 👍
Wer mehr Spiele braucht, kann bei Bedarf ja auf „PS Plus Extra“ upgraden und weitaus mehr Spiele kann sowieso kein normaler Mensch spielen, zumindest nicht vernünftig.
Falls aber „Geiz ist geil“ das Argument ist und deshalb unendlich viele Spiele im Abo benötigt werden, dann ist solche Denkweise nur kontraproduktiv für die Qualität der Spiele und diesbezüglich bin ich dann auch der Meinung von Sony.

Holzhaut

Inwiefern sind 8,99€(PS+) pro Monat günstiger als 6,99€(Xbox live Gold) pro Monat fürs reine Online zocken?

TheGardener

PSN Plus kostet 60€ im Jahr = 5€ pro Monat.
Selbst wenn du argumentierst dass das nicht jeder will, kommst du im schnitt auf denselben Preis, aber es ist nicht nur kein Geheimnis das die Mehrheit direkt 1 Jahr nimmt, auch das es bei PSN Plus offizielle sales gibt und man es für 45€ direkt von Sony bekommen kann (= 3,75€ pro Monat). Das gibt es bei Mircosoft nicht, offiziell, legal, ohne Grauzonen!

Holzhaut

Doch, solche Angebote gibt es bei Microsoft auch immer wieder. Entweder man vergleicht die Monatlichen Kosten, oder eben gleich das ganze Jahr, aber nicht das eine so das andere so.

PS+ und Xbox live Gold nehmen sich nichts, weder vom Preis, noch von der Leistung.

Einzig bei den monatlichen Spielen sehe ich Sony vorne, da kommt bei Microsoft nur Müll, seit es den Gamepass gibt. Ansonsten gibt es kaum Unterschiede.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Holzhaut
BavEagle

Ich geb Dir absolut recht, denn ja „Xbox Live Gold“ und PSN+ bzw. „PS Plus Essential“ sind eigentlich identisch 👍 daher nochmal Sorry, ich wußte nicht, daß M$ für’s Online-Gaming 2 unterschiedliche Abos verwendet, warum auch immer.

Wenn wir aber über Preise reden, dann kann ich ein „PS Plus Essential“ für nur 40€ (jährlich) auf ein „PS Plus Extra“ upgraden und habe dann auch bereits zusätzlich eine ganze Menge Spiele. Über die Qualität dieser Spiele möchte ich nicht streiten, denn wird sich bei „PS Plus Essential“ erst noch zeigen müssen, aber…
Auf der Xbox kostet mich dieser Spaß dann „Xbox Live Gold“ + normalen Game Pass, was natürlich dumm wäre. Also muss ich dann gleich „Ultimate Pass“ nehmen und dieser ist dann (jährlich) mit 140€ doch deutlich teurer als ein „PS Plus Essential“ für 100€.

Aber langer Rede kurzer Sinn, wer nicht unbedingt auf massig viele Spiele angewiesen ist, der fährt also auch auf PlayStation mit „PS Plus Essential“ weiterhin gut und wer will, kann dann für sehr geringen Preis upgraden.

Holzhaut

Der Xbox Gamepass enthält bereits Xbox Live Gold, man muss also nicht beides kaufen. Den Ultimate Brauch man nur, wenn man sowohl den Gamespass für Xbox als auch den Game Pass für PC haben möchte. Xbox live Gold ist in jeder Variante gleich mit drin, oder als Minimum eben einzeln.

Die Preise sind also sehr nah beieinander.

Meiner Meinung nach ist auch nichts davon zu teuer, es kann ja jeder auswählen, was am besten passt. Ich bin Fan vom Gamepass und werde PS+ extra auch ausprobieren.

BavEagle

Oha, dann nochmal Sorry und dann verstehe ich die Aussage im anderen Artikel überhaupt nicht mehr betreffs

Mit dem Xbox Game Pass Ultimate bekommt ihr auf der Xbox Zugriff auf den Online-Multiplayer

Aber ja, auch wenn ich vielleicht den Anschein erweckte, preislich sind auch für mich die Abos auf jeweiliger Konsole gerechtfertigt. Es ging mir daher eigentlich nur um die doch recht zahlreiche Kritik von PlayStation-Spielern an den „PS Plus“-Preisen. Dazu ist ein Vergleich zum „Xbox Game Pass“ gar nicht erforderlich und war auch mein Fehler, mich an selbigen aufgrund falscher Informationen dranzuhängen.

Letztendlich kann jeder Spieler auf seiner Konsole das passende Abo wählen und dazu hat jedes Abo seine Vorteile (inkl. vielleicht auch Nachteile) einfach nur abhängig von persönlichen Vorlieben 👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x