Pokémon GO: Das müsst Ihr über Rotom wissen – Das neue Pokémon kommt wohl bald

In Pokémon GO gibt es einen mysteriösen Tweet zu einem neuen Pokémon. So sind sich viele sicher: Rotom kommt bald ins Spiel.

Was ist das für ein Tweet? Gestern Abend postete Niantic die Nachricht, dass sie einen verdächtigen Ordner auf dem PC von Professor Willow entdeckt haben.

Danach gingen die Spekulationen los und viele Spieler hatten vor allem eine Idee, was der verdächtige Ordner andeuten könnte: Rotom.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Diese Hinweise sprechen für Rotom

Das spricht für Rotom: Das Pokémon aus der 4. Generation hatte schon in den Konsolenspielen die Fähigkeiten, dass es in elektronische Geräte eindringen kann.

So kann es nun auch die Story von Pokémon GO bereichern und in den Computer von Professor Willow eingedrungen sein.

Deshalb würde Rotom passen: Das Pokémon ist von Typ Elektro und Geist. Immerhin steht bald Halloween vor der Tür und Niantic fügt dort bei einem Event gerne mal neue Pokémon ins Spiel ein.

So könnte auch eine Spezialforschung passen, so wie es zuletzt mit Kryppuk war. Dies gab es auch in einer solchen Forschung zu Halloween 2018.

Halloween Event
Kommt Rotom zu einem neuen Halloween-Event?

Das macht Rotom besonders: Dieses Pokémon tritt in verschiedenen Formen auf. So gibt es die Basisform, aber auch 5 Formen, die es einnimmt, wenn es in die jeweiligen Elektrogeräte eindringt. So gibt es:

  • Hitze-Rotom (Mikrowelle)
  • Wasch-Rotom (Waschmaschine)
  • Frost-Rotom (Kühlschrank)
  • Wirbel-Rotom (Ventilator)
  • Schneid-Rotom (Rasenmäher)
Rotom
Die Formen von Rotom

Es bleibt abzuwarten, wie Niantic diese Formen schlussendlich ins Spiel bringt. Es kann auch gut sein, dass erstmal nur die Basisform zu fangen sein wird.

Wie stark wird Rotom? Das Pokémon wird keine Waffe im Spiel und verändert auch nicht die Meta. Es erreicht nur knapp über 2000 WP und hat keine beeindruckenden Werte.

Könnte der Tweet etwas anderes bedeuten? Dafür spricht aktuell nichts. Rein von den Pokémon her würde nur Rotom auf diese Story passen. Es kann aber gut sein, dass sich Niantic hier etwas anderes einfallen lässt. Dies bleibt abzuwarten.

Habt ihr schon von den Hinweise auf die Galar-Pokémon gehört?

Pokémon GO: Nach Alola kommt Galar? Dataminer findet Hinweise auf Gen 8
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mir Lóminost

Rotom ist in den Konsolenspielen pvp-technisch eine absolute Waffe, vor allem die Waschmaschine. Ich kann mir kaum vorstellen, dass das im pvp in go anders wird.

Lukas

Vor dem Hochladen lieber noch mal durchlesen. Rechtschreibfehler machen keinen allzu guten Eindruck.
Und mit maximal 2000WP kann man doch theoretisch beim PvP mitmachen… aber das wurde wohl wieder mal ignoriert.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x