Fortnite filmt jetzt mit! Fans nutzen mächtiges Replay-Tool für coole Clips

Fortnite (PC, PS4, Xbox One, iOS) bekam im letzten Patch 3.5 eine neue Replay-Funktion. Damit könnt ihr eure gespielten Matches nochmal anssehen und nach Herzenslust editieren. Ideal, um hochwertige Fan-Videos zu schaffen.

Fortnite ist nicht nur ein Spiel. Fans erstellen Memes, stellen die Emotes im Real-Life nach und posten ihre besten Szenen auf YouTube und Twitch.

Und mit dem aktuellen Update 3.5 haben die Entwickler bei Epic allen Fan-Filmern ein starkes neues Spielzeug spendiert: Die Replay-Funktion!

Interessant: Das Replay-Tool in Fortnite wurde ursprünglich für Paragon entworfen. Fortnite erbt das Feature vom mittlerweile eingestellten MOBA.
Fortnite-Tanz-01

Fortnite filmt jetzt mit

Mit der neuen Replay-Funktion speichert das Spiel eure vergangenen Matches. Ihr könnt sie in eurem „Karriere“-Menü unter Replays ansehen. Doch das Replay-Tool kann noch mehr. Ihr könnt unter anderem:

  • Die Perspektive ändern
  • Die Helligkeit anpassen
  • Kameradistanz zum Geschehen verändern
  • Schadenseffekte, Geschoss-Spuren und Mündungsfeuer an- und ausschalten
  • Spezialeffekte wie Zeitlupe einstellen

Freut euch auf Fortnite-Musikvideos und Fan-Filme

Der neue Replay-Video-Editor scheint also ein mächtiges Tool für Content-Creators zu sein. Kurz nach der Implementierung des neuen Features waren schon erste Versuche mit dem neuen Tool online, die sich durchaus sehen lassen konnten.Fortnite-Video-01

Kleines Musik-Video gefällig?

Der YouTuber Edir hat ein wenig mit dem Editor herumgespielt und ein launiges Musik-Video gemacht, das aus verschiedenen Perspektiven zeigt, wie stilvoll man sich in Fortnite abknallen kann.

Mächtige Intros

Der User Enigma hat mit dem Editor eine starke Intro-Montage mit vielen Farbeffekten gebastelt.

Tanz-Schicht in der Klofabrik!

Der YouTuber GameNight hat eine Tanzfläche in der Toilettenfabrik Flush Factory entdeckt und ein Tanzvideo kreiert.

Tanzend durch die Fortnite-Welt

Hier seht ihr ein besonders witziges Video, in dem der YouTuber Exion mit dem albernen Buddy-Dance über die ganze Map tanzt.

Sooo edgy!

Wie kann man den Edge-Lord-Skin Raven noch mehr edgy machen? Indem man ein fettes Slow-Mo-Video zu ihm macht! YouTuber PenaPro hat’s getan. Seht hier das Ergebnis.

Wenn man bedenkt, dass all diese Werke schon kurz nach dem Erscheinen des Replay-Features erstellt wurden, dürfte es in Zukunft noch viel mehr und vor allem gute Video-Montagen, Musikvideos und Machinimas zu Fortnite geben.

Obacht: Das Replay-Feature gibt’s derzeit nur für die PC- und Konsolen-Version von Fortnite und nur für den Battle-Royale-Modus.


Mit diesen neuen Outfits sind sicher noch absurdere Fan-Videos in Fortnite möglich.

Autor(in)
Quelle(n): VG247PC-Gamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.