Remnant: From the Ashes – Das sagen die ersten Tests zum Coop-Shooter

Der Coop-Shooter Remnant: From the Ashes (PC, PS4, Xbox One) ist am 20. August gestartet und die Spieler zeigen sich begeistert. Doch was sagt die Fachpresse in ersten Tests zum Actionspiel? Wir schauen auf die Reviews.

So sehen die Metacritic-Bewertungen von Remnant aus: Die Spieler sehen den Coop-Shooter etwas positiver als die Fachpresse.

  • Wertungen der Spieler: 86/100 für die PC-Version, 96 von 100 für die PS-Fassung, 95 von 100 für das Spiel auf Xbox One
  • Wertungen der Presse: 77/100 für die PC-Fassung. Für die Versionen auf PS4 und Xbox One liegen noch nicht genug Einzelwertungen vor.

Die Spieler vergeben in der Regel 90/100, in manchen Fällen auch 100/100 oder 80/100 Punkte.

Bei der Fachpresse liegen die Wertungen auf Metacritic meist im mittleren bis hohen 70er oder im unteren 80er-Bereich. Es gibt nur wenige Ausreißer nach oben oder unten.

Remnant From the Ashes Kampf Screenshot

Auch bei der Fachpresse kommt der Shooter gut an

Was sagt die Fachpresse zum Shooter? Die Presse ist sich im Grunde einig, was die spannenden Kämpfe und den harten aber fairen Schwierigkeitsgrad angeht. Allerdings gibt es hier und da noch Optimierungsbedarf, weswegen Remnant auch als „ungeschliffener Diamant“ bezeichnet wird.

Worthplaying fasst das Spiel zusammen: „Alles in allem ist Remnant: From the Ashes ein solider Versuch, die Soulsborne-Formel zu ändern. Es kommt nicht ganz an die Titel von FromSoftware heran aber es hat seine eigenen Stärken…Wenn ihr nach einem Koop-basierten Souls-Spiel sucht, ist Remnant einen Blick wert.“

Auch wir haben uns vor einiger Zeit eine frühe Version des Shooters angesehen und unsere Meinung in einem Anspielbericht niedergeschrieben.

Sehr gute Bewertungen auf Steam

Wie sehen die Bewertungen auf Steam aus? Die Bewertung des Shooters liegt bei aktuell 91% und „sehr positiv“, Stand 21. August 2019. Gelobt werden immer wieder die Kämpfe, die an Dark Souls erinnern und auch das Coop-Gameplay sowie die Atmosphäre.

Laut Steamcharts spielen aktuell im Schnitt über 18.100 Spieler gleichzeitig. Zu Peakzeiten waren es sogar mehr als 26.500 Spieler gleichzeitig.

Da der Coop-Shooter Remnant: From the Ashes erst am 20. August gestartet ist, muss man natürlich abwarten, wie der Shooter längerfristig bei den Spielern ankommt. Kann er auch auf Dauer motivieren? Bringen die Entwickler schnell genug neue Inhalte heraus?

All das wird sich in den kommenden Wochen und Monaten auf die Bewertungen und die Spielerzahlen auswirken.

9 Tipps zu Remnant: From the Ashes, die ich gern früher gewusst hätte
Autor(in)
Quelle(n): RedditMetacriticSteam
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.