Das neue Reittier in Guild Wars 2 hat eine Identitätskrise, alle lachen drüber

Mit dem neusten Update in Guild Wars 2 wurde ein neuer Reittier-Skin eingefügt. Dieser ist jedoch eine Mischung aus vielen Tieren und sorgt deshalb für viel Spott aus der Community.

Was ist das für ein Reittier? Mit der neuen Episode „Schatten im Eis“ hat das Greifen-Reittier einen neuen Skin bekommen. Er trägt den Namen „Heiliger Pegasus“-Greif.

Schon der Name deutet bereits Probleme in der Identität an, da der Pegasus in der Mythologie ein geflügeltes Pferd und kein Greif war. Um die Sache aber noch komplizierter zu machen, hat der Pegasus-Greif ein Horn bekommen.

In der Gesamtheit sieht das Reittier damit recht skurril aus und zieht entsprechend viele Lacher und auch Memes nach sich.

Dabei ist der Skin wie gewohnt nicht sonderlich günstig: Wer sich den überarbeiteten Greifen kaufen möchte, muss 2.000 Edelsteine oder umgerechnet 25 Euro dafür zahlen.

„Was zur Hölle ist das?“

Wie reagieren die Spieler? Bei den Reaktionen der Spieler ist so ziemlich alles dabei, was man sich nur erhoffen kann:

  • Manche Spieler reagieren darauf mit ironischen Memes
  • Andere führen ernsthafte Debatten darüber, um was für ein Tier es sich handelt
  • Manche reagieren ungläubig und halten das Tier für einen vorgezogenen Aprilscherz
  • Wieder andere bringen verbesserte Versionen des Skins heraus

Am meisten kommentiert wurde der Thread mit dem Namen „What the fuck is this?“ aus dem auch einige köstliche Reaktionen stammen:

  • JobroniBoni: „Lieber Gott, erlöse diese Kreatur von ihrem Elend.“
  • Nepentheia: „Ich glaube daran: Es ist ein Trollicorn. ArenaNet trollt uns. Sie müssen uns trollen, denn jede andere Erklärung wäre einfach schrecklich und herzzerreißend“
  • Nicebrood: „Oh mein Gott, ich war so gehyped, bis ich es gesehen habe. Killt it with fire!“

Doch auch ansonsten findet man im reddit etliche Threads und Memes rund um das neue Reittier.

„Charlie, we gave you Wings“-Meme (Quelle: reddit)

Warum sieht das Reittier so komisch aus? Die Reittiere wurden mit der Erweiterung Path of Fire eingeführt. Für jedes Reittier wurde ein eigenes Skelett erstellt. Für die Skins hingegen wird immer der gleiche Aufbau des Reittiers genutzt, für den der Skin erstellt wird.

Dies ist auch beim Heilligen Pegasus der Fall: Er ist grundsätzlich ein Greif, was seine Optik schon einschränkt und die Beine so kurz hält.

ArenaNet hat sich jedoch mit den Vorderfüßen des Greifen und dem Horn auf der Stirn keinen Gefallen getan. Das sorgt für die noch schrägere Optik und für noch größeren Spott in der Community.

Doch die Entwickler machen nicht alles falsch. Die aktuelle Episode kommt besser an als die vorherige. Auch beim Neujahrsfest wurde rechtzeitig eingegriffen:

Guild Wars 2 rettet vergeigtes Neujahrsfest – mit nur einer kleinen Anpassung

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ectheltawar
5 Monate zuvor

Es wäre vermutlich klüger gewesen, dem neuen Reittier einen eigenen Namen zu geben, aber wenn man Pegasus liest und/oder Greif, hat man damit automatisch ein gewisses Bild im Kopf vorgegeben. Grundsätzlich finde ich das Reittier eigentlich recht nett, aber das ist weder ein Greif, noch ein Pegasus. Das sieht eher nach der Chimäre eines finsteren Magiers aus, der Greif, Pegasus und Einhorn in einen einzigen Körper gepresst hat. Man kann nur hoffen das man diesen finsteren Magier zeitnah ergreift, auf das er sich nicht weiter an so edlen Tieren vergehen kann.

Nomad
5 Monate zuvor

Irgendwie symptomatisch für den Zustand von Arenanet und das Spiel. traurig.

slimenator
5 Monate zuvor

Da haben sich ein Adler und ein Einhorn ganz dolle lieb gehabt. Mehr isses doch gar net.

Kamualia
5 Monate zuvor

ja kuckts euch doch mal an: so wehleidig , sind die Leute langsam blind oder wer hat das Vieh bei Anet so abgesegnet zum Verkauf …fail

Lance
Lance
5 Monate zuvor

Schon gekauft.
Dieses arme Wesen muss man einfach lieb haben und beschützen.
Wie dieses schielende Opossum , welches vor einiger Zeit im Netz viral ging

Leya Jankowski
5 Monate zuvor

Mich erinnert es etwas an die verrückte Kombination von Schnabeltieren. Ich finde es ziemlich putzig grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.