Red Dead Redemption 2: So löst Ihr den nervigen Ladescreen-Bug

Das kürzlich erschienene Red Dead Redemption 2 ist nicht vor Bugs gefeit. Hier erfahrt Ihr, was Ihr gegen den nervigen Ladescreen-Bug unternehmen könnt.

Mehrere Spieler haben in der letzten Zeit von einem Bug in Red Dead Redemption 2 berichtet, durch den sie den Ladebildschirm nicht mehr verlassen können. Wir haben mehrere Methoden zusammengetragen, die Euch bei dem Problem vielleicht weiterhelfen.

Ein weiterer Bug lässt übrigens Eure Bandenmitglieder verschwinden.

Was bewirkt der Bug? Die Spieler berichten davon, dass sie beim Starten des Spiels im Ladebildschirm hängen bleiben. Sie sehen dann entweder einen schwarzen Bildschirm oder aber die sich ändernden Ladebilder.

Ein Weiterspielen ist so unmöglich. Manche Spieler schreiben, dass sie bis zu 40 Minuten auf das Laden von RDR 2 gewartet haben. Wodurch der Bug ausgelöst wird, ist noch nicht bekannt.

Auf Reddit wurden nun einige Möglichkeiten zusammengetragen, mit denen sich der Bug beheben lassen soll.

Red Dead Redemption 2 Mord Blut Detail

Blind zu den Savegames navigieren

So funktioniert der Fix: Wie manche Spieler berichten, ist das Spiel bei ihnen bereits geladen, kommt jedoch einfach nicht aus dem Ladebildschirm heraus. Sie können im Hintergrund in den Menüs navigieren, sehen dies jedoch nicht, da der Loadingscreen ihnen die Sicht nimmt. Dies machen sich die Spieler zu Nutze und steuern einfach blind die Savegames an.

So funktioniert es auf Xbox One und PlayStation 4:

  • Drückt während des Ladebildschirms Start/Optionen
  • Drückt vier Mal auf dem D-Pad nach unten und drückt dann zwei Mal A auf der Xbox One oder X auf der PlayStation
  • Ihr seid nun im Speichermenü und könnt zwei Mal A/X drücken, um Euren vorhandenen Speicherstand zu überspielen
  • Drückt danach B oder Kreis, bis Ihr aus den Optionen raus seid

Nun könnt Ihr Euren neuen Speicherstand laden:

  • Drückt erneut Start/Optionen
  • Drückt vier Mal auf dem D-Pad nach unten und drückt dann A auf der Xbox One oder X auf der PlayStation
  • Drückt einmal auf dem D-Pad nach rechts und drückt zwei Mal A/X, um Euer neues Savegame zu laden

Cache der Konsole leeren

Bei manchen Spielern hat es geholfen, einfach nur den Cache ihrer Konsole zu leeren. Im Cache werden temporäre Dateien gespeichert, die hin und wieder jedoch zu Problemen führen können.

So leert Ihr den Cache der Xbox One:

  • Haltet die Xbox-Taste gedrückt, bis sich Eure Xbox One komplett abgeschaltet hat
  • Sobald die Leuchten an der Konsole und am Netzteil aus sind, entfernt Ihr das Netzteil an der Rückseite der Konsole
  • Wartet mindestens 30 Sekunden und steckt die Xbox wieder ans Netzteil
  • Schaltet nun die Konsole wieder an und startet das Spiel

So leert Ihr den Cache der PlayStation 4:

  • Haltet die PS-Taste auf dem Controller gedrückt und wählt die Option zum Ausschalten der Konsole
  • Lasst Eure PlayStation 4 komplett herunterfahren und wartet mindestens 30 Sekunden, bis Ihr sie neustartet

Red Dead Redemption 2 Arthur Duell

Konsole neustarten oder Spiel neu herunterladen

Spieler geben weitere Tipps: Nicht bei allen Spielern haben die obigen Lösungsvorschläge geholfen. Einige schreiben jedoch, dass sie einfach die Konsole neugestartet oder ihre lokalen Speicherstände gelöscht haben, um diesen Bug zu umgehen.

Sollte gar nichts helfen, könnt Ihr noch immer das Spiel deinstallieren und neu von der Disk installieren oder herunterladen. Das könnte jedoch eine ganze Weile dauern, immerhin ist der Download gut 105 GB groß.

Danke an unseren Nutzer Genisis_S, der uns auf diesen Bug aufmerksam gemacht hat!

Seid Ihr auch von dem Bug betroffen? Habt Ihr andere Lösungsvorschläge, um trotz des Fehlers weiterzuspielen?

Mehr zum Thema
Red Dead Redemption 2 Test - So habt ihr es bewertet
Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (17) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.