So verdient Ihr in Red Dead Online aktuell über 300$ die Stunde

Trotz der schlechten Wirtschaft lässt sich in Red Dead Online leicht Geld verdienen. Man muss nur wissen, wie. Diese Methode ist ein solider Weg, um mehrere 100-Dollar pro Stunde im Multiplayer von Red Dead Redemption 2 zu machen.

In Red Dead Online kämpfen die Spieler mit einer Wirtschaft, die für viele unfair erscheint. Zu wenig Einkommen gegen zu hohe Preise für Gegenstände. Das passt nicht zusammen.

Ein Spieler teilte jetzt seine Methode mit der Reddit-Community, mit der er pro Stunde 300 Dollar verdient. Teilweise sogar noch mehr.

Red Dead Redemption 2 Arthur Kutsche

So macht man mit Lachs viel Geld in Red Dead Online

Auf Reddit schreibt Nutzer SheReallySaidIt, mit welcher Methode man aktuell leicht zu Geld kommt.

  1. Erreicht Rang 14 und besorgt Euch die Angelrute
  2. Geht zu einem Händler im General-Store und besorgt Euch da einen Fluss-Köder. Der sieht aus wie eine Libelle. Der Fluss-Köder wird normalerweise ab Level 30 freigeschaltet. Mit einem Goldbarren könnt Ihr ihn sofort freischalten – Haltet dazu den linken Trigger beim Xbox-One-Controller gedrückt. Als Alternative könnt Ihr Würmer kaufen – Die schneiden dann aber in Euren Profit.
  3. Geht nachts zum Dakota River. Geht mit Eurer Laterne am Ufer entlang und sucht nach den Lachsen, die knallrot im Licht Eurer Laterne leuchten. Versucht eine große Gruppe in der Nähe des flachen Ufers zu finden. Je näher sie am Ufer schwimmen, desto besser.
  4. Schmeißt die Angelschnur direkt über den Fischen aus. Die beißen gleich zu. Weil sie so nah am Ufer sind, müsst Ihr die Schnur nicht lange einholen und spart damit viel Zeit. Es sollte nur wenige Minuten dauern, bis Ihr die maximale Anzahl von 10 Fischen gefangen habt.
  5. Habt Ihr alle 10 zusammen, reitet Ihr nach Strawberry. Das dauert etwa 2 Minuten. Der Schlachter kauft Euch die Beute für 42,50$ ab.
  6. Geht dann zurück zum Angel-Spot. Werft die Schnur einmal aus und zieht sie wieder ein. Danach sollten die Fische schnell respawnen.

red-dead-redemption-2-aussicht-mit-fisch

Wie leicht kriegt man damit 300$ pro Stunde? Der Reddit-Nutzer gibt an, dass die 300$ pro Stunde erst mit Übung entstehen. Anfangs machte er wohl weniger Geld. Je mehr er diese Methode meisterte, desto besser lief es. Die Spitzenerträge liegen bei über 300$ pro Stunde.

Ist man nebenbei abgelenkt, guckt einen Stream oder surft auf Reddit, können es auch nur 160$ pro Stunde werden.

Weitere Wege für schnelles Geld gibt’s hier:

Mehr zum Thema
So verdient Ihr das schnelle Geld in Red Dead Online

Geht das auch tagsüber? Die Methode dort nachts mit der Laterne zu fischen, ist optional. Man kann das auch tagsüber machen und erkennt die Fische im seichten Wasser ganz gut.

Wo am Dakota River soll man suchen? Der Dakota River fließt östlich von Strawberry. Es ist nicht der Fluss, der durch Strawberry fließt. Im ganzen Fluss gibt es den Lachs. Nutzer SheReallySaidIt sagt aber, dass man an Felsen oder umgefallenen Bäumen noch größere Chancen darauf hätte. Mit dieser RDR2-Map könnt Ihr Euch schonmal einen Überblick der Ortschaft verschaffen.

RDR 2 Angeln

Diese Methode sei zwar der totale Grind und mache wirklich nur kaum Spaß, sei aber die effizienteste Methode auf die Spieler bisher gestoßen sind.

Rockstar kündigte bereits an, dass man mit Patches gegen die unfaire Wirtschaft in Red Dead Online angehen will. Bis dahin seid Ihr mit der Lachs-Methode gut dabei.

Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (12) Kommentieren (12)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.